Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anzeigedaten

GINA
In Schalmen 15
Villingen-Schwenningen

App 5
besuchbar und Haus/Hotelbesuche

07720-9587293
Busen: 75C
Figur: KF 36
Körpergröße: 1.65m
Typ: osteuropäisch

Service:
ZK, AV, 69, NSa, Franz b. Ihr, BV, Schmu., Kuscheln
Verführerische Blondine aus Lettland! GANZ NEU IN VILLINGEN-SCHWENNINGEN GINA Hallo mein Name ist Gina - eine süße Lettin, die weiß was Männerherzen wünschen. Ich kann Dir Deine geheimen Wünsche von Deinen Augen ablesen, das verspreche ich Dir, für Dich wird es ein unvergessliches Erlebnis sein und Du wirst mich so schnell nicht mehr vergessen. Ich habe eine traumhafte schöne 36-er Figur, die ich weiß einzusetzen. Ich bin sehr vielseitig und für mich gibt es nichts schöneres wie heißer, wilder Sex ..... mit Dir natürlich..... ja Du - der diese Zeilen gerade liest .... Dich meine ich! Nimm Dein Telefon und trau Dich mich anzurufen, ich beiße nicht.... nur wenn Du es ausdrücklich willst, ich freu mich über Deinen Anruf! Deine Gina! Meine Vorlieben sind: erotische Massagen mit Öl, FE, Franz., 69, GV in verschiedenen Stellungen, Spanisch, KB, NS, F*cesitting, D**p-Thr**t, Av aktiv / passiv (Umschnalld*ldo vorhanden), RS nach Abspache, leichte Erziehung! Ich trage sehr gerne Dessous und High Heels! 07720-9587293 oder 0152-59690626
  1. #1
    Vollmitglied
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    117
    Danke erhalten
    23
    Danke erhalten in
    15 Beitr.
    Danke gesagt
    13

    Standard Villingen-Schwenningen - GINA

    Ich hatte diese Woche das "Vergnügen" mit Gina.
    Vorher tel. einen Termin gemacht, mit der Auskunft für eine 1/2 Std. mit ZK,FO und sogar Anal
    für € 100,-
    Dieser Service für diesen Preis machte mich stutzig, entschloss mich aber dafür, da die Anreise doch
    recht kurz war.

    Sie öffnete die Tür und bat mich hinein. Die Bilder stimmten auf den ersten Blick mit der der Wirklichkeit
    (+ ca. 8 Jahre) überein. Kurz noch einmal den Service abgecheckt, dann die Waschung im kleinen Bad ohne
    Licht (die Glühbirne war dekekt). Auch ansonsten ist die Behausung sehr klein und nicht sehr einladend.

    Gina lag schon entkleidet auf dem Bett. Tatsächlich lag vor mir : 1. Bauchansatz, 2. unförmiger Hintern und
    3. statt Körbchengröße C fest, eher B und hängend. Na ja.

    Wir begannen mit ZK (oder so ähnlich, es war zu vergessen) dann darauf FO, das war schon viel besser, aber
    nicht deep throat, wie in der Anzeigen beschrieben. Kaum begonnen, klingelte Ihr Handy. Sie entschuldigte
    sich und sagte Sie müsse rangehen, es wäre wichtig.

    Nach dem Telefonat dann weiter mit FO und sie leckte auch die Eier. 3 min. später klingelte wieder das
    Handy, wieder war es wichtig. So langsam verging mir die Lust. Sie entschuldigte sich abermals und
    brachte meinen Schniedel durch gutes FO wieder zum stehen.

    Dann kam die Frage, ob anal bei Ihr oder bei mir. Ich sagte : bei Dir und fragte Sie, ob Sie gerne noch
    geleckt werden will. Da keine positive Antwort kam, wurde der Gummi aufgebracht und Sie brachte
    sich in Stellung von hinten genommen zu werden. Sie gab mir noch zu verstehen, das bitte doch gleich
    anal gepoppt werden soll, sonst müsste Sie doch den Gummi noch wechseln. So viel Arbeit wollte ich Ihr
    doch nicht auferlegen und schob meinen Schniedel in Ihren Anus. Das ging sehr viel besser als erwartet.
    Erst langsam beginnend, dann immer heftiger und schneller bis zum..., dann klingelte schon wieder das
    Handy, und Sie müsse dringend abnehmen.
    Da war es mit meiner Standhaftigkeit vorbei. Nach dem Sie aufgelegt hat, bemerkte Sie meinen Unwillen
    und entschuldigte sich dann wieder und bot mir an es mit Handarbeit zu Ende zu bringen.

    Sie hat es dann doch noch geschafft, mich zu Abspritzen zu bringen aber nur mit viel "Kopfkino" meinerseits.

    Fazit : Service für den Preis gerade noch akzeptabel, alles andere (vor allem die "wichtigen" Telefonate)
    aber keinesfalls. 0% Wiederholungsgefahr und deshalb keine Empfehlung.

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    diezmann (04.11.2013), jackson79 (04.11.2013)

  3. #2
    Foren-Nervensäge Avatar von fabolino
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    10.517
    Danke erhalten
    899
    Danke erhalten in
    559 Beitr.
    Danke gesagt
    407

    Standard

    Klasse
    Arschfick interuptus bei bewampter Hängebrust ind geprahltem Alter
    Danke für die Warnung
    Ich bin wie ich bin - die einen kennen mich , die anderen können mich

  4. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    In Bayern ganz oben
    Beiträge
    348
    Danke erhalten
    153
    Danke erhalten in
    89 Beitr.
    Danke gesagt
    102

    Standard

    Und warum legt sie das Telefon nicht einfach neben das Bett? Dann kann sie in aller Ruhe telefonieren, während sie gerade von hinten beglückt wird. Frauen sind einfach so unpraktisch...

  5. #4
    Vollmitglied
    Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    117
    Danke erhalten
    23
    Danke erhalten in
    15 Beitr.
    Danke gesagt
    13

    Standard

    Ab dem 2. Klingeln lag es tatsächlich neben dem Bett. Frau denkt dann doch praktisch.
    Vermutlich dank jahrelanger Erfahrung.

  6. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von diezmann
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    322
    Danke erhalten
    407
    Danke erhalten in
    104 Beitr.
    Danke gesagt
    548

    Standard

    Hier noch eine weitere Meinung zu Gina.

    http://www.ladies-forum.de/showthrea...highlight=gina

    Ist zwar schon über ein Jahr alt, richtig zufrieden klingt anders.

    Gruß Diezmann

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •