Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Anzeigedaten

TYRA
Friedenstr. 43
Kaiserslautern

bei Glück, im Hinterhaus
besuchbar und Haus/Hotelbesuche

0152-23257889
Alter: 26 Jahre
Busen: 80D
Figur: KF 36
Körpergröße: 1.65m
Typ: afrikanisch

Service:
ZK, 69, DT, MFF, Schmu., Kuscheln, Körperküs., KBp
Wieder für Dich in Kaiserslautern!!! Und nur für kurze Zeit für Dich da!!! TYRA ************** Dieses nimmersatte Schokostückchen will von Kopf bis Fuß vernascht werden. Ob Du nun ihre drallen Brüste mit den großen Nippeln anknabberst oder ihre heißen Pobacken probierst… Verpackt ist die absolute Franz.-Expertin in hauchdünnen Dessous, die ihre ganze jugendliche Schönheit durchblitzen lassen…verlockend wackelt sie mit ihrem Hintern während Du ihr in das Schlafzimmer folgst, der dünne Stoff rutscht langsam auf den Boden und sie legt sich voller Wonne mit gespreitzten Beinen vor Dich hin... Den Rest kannst Du Dir selbst ausmalen, also warte nicht zu lang und komm sie gleich besuchen! Genieße und entspanne mit ihr eine unvergessliche Zeit bei einem hocherot. Erlebnis! Sie bietet Dir was Dein Herz begehrt: leidenschaftlichen S*x, variantionenreiches Franz., DT, heiße ZK, KB, GV in vielen geilen Stellungen, NS aktiv und vieles mehr. Für Terminabsprachen oder Anregungen stehe ich Dir gerne unter der Rufnummer 0152-23257889 zur Verfügung. PS: Ich lege Wert auf körperliche Hygiene und gepflegte Gäste.
  1. #11
    Juniormitglied
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    69
    Danke erhalten
    44
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    193

    Daumen hoch Absolute Zustimmung

    Ich war diese Woche bei Tyra in KL und kann Läufer voll zustimmen. Tolles Date. Ich berichte ausführlicher wenn ich mehr Zeit habe.

    Gruss

  2. #12
    Juniormitglied
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    69
    Danke erhalten
    44
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    193

    Cool der versprochene Bericht

    So, jetzt wie versprochen der Bericht:

    Letzte Woche war ich bei Tyra in KL

    Nach der sehr freundliche Begrüßung durch sie bin ich unter die Dusche. Das Bad ist zwar klein, war aber sehr sauber, darauf legt sie wohl Wert (sie hat mir später verraten, dass sie den Duschvorhang und die Handtücher immer selbst mitbringt; also sehr reinlich, finde ich sehr sympatisch).

    Danach sind wir über die Wendeltreppe in den ersten Stock, sie vor mir her….. ins Zimmer. Hier gedämpftes Licht, sie hat noch eine Kerze angemacht und für gemütliche Stimmung gesorgt.

    Im Stehen vor dem Bett haben wir dann angefangen mit knutschen und streicheln. Ich war/bin total fasziniert zum einen vom Kontrast hell-dunkel (ich hatte noch nie eine dunkelhäutige Frau) zum anderen von ihrer total glatten und zarten Haut, echt unglaublich.

    Auch Ihre Brüste sind klasse (das die gemacht sind fiel mir nicht auf Anhieb auf, passt aber sehr gut). Beide haben wir dann die Körpermitte des anderen erkundet, sie mit dem Mund und ich mit den Fingern und ich spürte eine angenehme Feuchtigkeit, umgekehrt sie eine ansehnliche Härte

    Weiter gings auf dem Bett im Knien mit schönem zärtlichen Gebläse Ihrerseits und fingern und lecken ihrer wohlriechenden und -schmeckenden Muschi meinerseits.

    Als sie dann hauchte „ich will dich“ sprang meiner Kleiner fast von selbst ins Gummi.

    Losgelegt haben wir dann in der Missio, bei der sie ihre Gelenkigkeit voll ausspielen konnte. . Dann gings fließend in die, ich nenn’s mal „Scheren-Doggy“. Dort haben wir dann Tempo aufgenommen und das, zusammen mit der Faszination des Hell-Dunkel-Kontrast (hatte ich das schon erwähnt ? ), ließen meine Säfte rasch steigen, so dass dies zur unausweichlichen Explosion ins Conti führte.

    Sie hat mich schön lange auszucken lassen und als sich unsere Atmung normalisiert hatte, meine Nachkommen mit dem Gummi gekonnt entsorgt.

    Danach haben wir uns noch nett über das eine und andere unterhalten, wobei ich feststellen konnte, dass sie nicht nur einen schönen Körper hat.

    Fazit: 1a GFS mit Suchtpotential; Wiederholungsgefahr: absolut; Preis war 130460

    Gruss

  3. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    guard73 (26.01.2015), lecketop (19.07.2016), Pinsel71 (26.01.2015), tom_rlp (26.01.2015)

  4. #13
    Einsteiger Avatar von Läufer
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Gemüsegarten Deutschlands
    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    49
    Danke erhalten in
    18 Beitr.
    Danke gesagt
    45

    Daumen hoch Ein rundum gelungener Nachmittag

    Liebe Foristi!

    Nach längerer Pay6-Abstinenz wollte ich mir endlich wieder mal das Vergnügen gönnen. Und wie der Zufall manchmal spielt - bei der Suche bin ich auf Tyra gestoßen. Ausgerechnet diese Woche ist sie in KL, meinem "Hauptjagdgebiet" . Meine Freude war groß, habe ich doch nur allerbeste Erfahrungen mit ihr.

    In der Anzeige sah ich dann, dass sie nun an einer neuen Adresse zu finden ist. Ich rief also an und fragte nach der neuen Adresse, da diese nicht dabei steht. Nachdem wir für heute Nachmittag einen Termin vereinbart und Tyra mir die Adresse genannt hatte, bin ich also mit dem Auto losgefahren. An der genannten Adresse kann man recht gut parken. Positiv finde ich die diskrete Lage. Ich war ein paar Minuten zu früh, konnte und wollte aber nicht mehr warten und habe gleich geklingelt. Drinnen bin ich wie mir beim Öffnen geheißen wurde hoch ins 1. OG und habe dort nochmals geklingelt. Tyra machte mir gleich auf und - ich war positiv überrascht. Sie war schon immer eine sehr attraktive dunkelhäutige SDL mit viel Ausstrahlung, aber seit ich sie das letzte mal besuchte, ist sie noch attraktiver geworden . Die neue Adresse ist sehr sauber und geräumig und schön eingerichtet. Nach der sehr herzlichen Begrüßung und der Geldübergabe (130460) bin ich kurz in die Dusche und habe mich frisch gemacht. Danach ging auch Tyra sich frisch machen.

    Nachdem sie ins Zimmer zurück kam, begannen wir uns leidenschaftlich zu küssen. Sie drängte mich dann zügig Richtung Bett, so sie sich von meinem Mund aus abwärts vortastete. Mein Kleiner stand zu diesem Zeitpunkt schon absolut stramm und wurde mit einem ausgiebigen Französisch beglückt. Tyra bläst einfach fantastisch - den Rhythmus variirend und ohne Hand- oder Zahneinsatz. Dann konnte ich auch schon nicht mehr an mich halten ... Nach dem Säubern haben wir uns eine ganze Weile nett unterhalten. Da Tyra gut deutsch spricht, kann man sich mit ihr nicht nur über die Dienste einer SDL unterhalten, sondern über eigentlich alles: von Politik bis Urlaub. Sie war wohl Ende letzten Jahres einige Zeit zu Hause. Gegenüber der "Schatzi-Fraktion", die mich früher gelegentlich schon ziemlich abnervte, ist Tyra eine echte Wohltat. Nun, nachdem mein Kleiner sich dann erholt hatte, schritten wir zur zweiten Runde. Da ich da meist wenig einfallsreich bin, übernahm Tyra sanft das Kommando und ritt ausgiebig. Zum Abschluss kam ich dann klassisch in der "Hausfrauenstellung" . Nachdem das Gummi entsorgt war, machte ich mich nochmals frisch und verabschiedete mich rundum entspannt.

    Wie früher auch schon hatte Tyra die ganze Zeit keinerlei Zeitdruck aufkommen lassen, so dass aus der Stunde am Ende 1 1/4 sehr entspannende Stunden geworden waren.

    Alles in allem ein gelungener Nachmittag bei einer exzellenten Tyra. Die Wiederholungsgefahr liegt immer noch bei 100 %.
    Geändert von Läufer (01.03.2016 um 23:45 Uhr)
    So long
    Euer Läufer

  5. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    cees (03.03.2016), lecketop (19.07.2016), posaune69 (02.03.2016), Runner (04.03.2016)

  6. #14
    Juniormitglied
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    69
    Danke erhalten
    44
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    193

    Daumen hoch Läufer, Du Glückspilz

    Danke Läufer für den tollen Bericht.

    Leider hatte ich nur 1x das Vergnügen mit Tyra. Gerne würde ich sie wieder mal besuchen, leider hat es zeitlich seitdem nicht mehr geklappt und in Richtung Kl komme ich nur noch sehr selten (Oh Mann, so ein Sch..... ).

    Gruss

  7. #15
    Neuling Avatar von Brummbär2016
    Registriert seit
    16.02.2016
    Ort
    RMG und auf der gesamten Welt
    Beiträge
    11
    Danke erhalten
    8
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    2

    Rotes Gesicht

    Tyra steht auch noch auf meiner Liste.

    Hat leider bist jetzt bei mir nicht geklappt, da immer wenn sie in meiner Nähe war ich im Ausland weilte.

    Werde aber beim nächsten Frankfurt Besuch von ihr sie dort besuchen.

    Gruß Brummbär

  8. #16
    Einsteiger Avatar von Läufer
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Gemüsegarten Deutschlands
    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    49
    Danke erhalten in
    18 Beitr.
    Danke gesagt
    45

    Standard

    Danke Posaune69 für das Kompliment!

    @Brummbär2016: für mich ist Frankfurt leider zu weit. Aber: des einen Leid - des anderen Freud!
    So long
    Euer Läufer

  9. #17
    Einsteiger Avatar von Läufer
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    Gemüsegarten Deutschlands
    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    49
    Danke erhalten in
    18 Beitr.
    Danke gesagt
    45

    Daumen hoch Eine echte Empfehlung

    Nach über 4 Monaten hatte ich heute mal wieder die Gelegenheit, Tyra in KL zu besuchen. Was soll ich sagen, wo andere im Lauf der Zeit nachlassen, wird Tyra eher noch besser - und das von einem eh schon sehr hohen Niveau aus. Augenscheinlich hat Tyra einge Kilo abgenommen und sieht attraktiver denn je aus!

    Ich hatte wie meist die Stunde zu 130 gebucht. Kaum war ich in der Wohnung, in der sie auch schon die letzten Male in KL immer gastiert hat (muss man telefonisch erfragen - ist in KL West im Zufahrtsbereich zu einem größeren Industriebgebiet mit guten Parkmöglichkeiten), und geduscht hatte, hatten sich unsere Lippen auch schon gefunden zu sehr ausgiebigen ZK. Danach gings fließend ins französisch über - sie bläst immer noch weltmeisterlich! Ich musste mich echt beherrschen ... In der Doggy gings dann weiter. Der Abschluss erfolgte dann in der Missio. Einfach toller GF6! Nachdem der Conti entsorgt und der Kleine gesäubert war, gingen wir zum AST über (für ein 2. Mal fehlte mir dann doch die Kondition ). Aber mit Tyra kann man sich auch einfach gut über Gott und die Welt und alles Aktuelle unterhalten. Sie wird wohl die nächsten Wochen in ihrer Heimat sein und erst Ende August oder Anfang September voraussichtlich wieder zurück sein.
    So long
    Euer Läufer

  10. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    posaune69 (19.07.2016)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •