Anzeige
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Anzeigedaten

Domenika
Siemensstr. 16
Landshut

EG, bei Domenika

0152-55653019
Busen: 80E(DD)
Figur: KF 36/38
Körpergröße: 1.65m
Typ: osteuropäisch

Service:
69, DT, NSa, Franz b. Ihr, BV, Schmu., Kuscheln, AV b. Ihm
DOMENIKA Meine glattrasierte M*schi wartet darauf von dir verwöhnt zu werden. Gerne empfange ich auch Paare, und bin für fast alles offen! Ich freue mich auf Deinen Besuch. Service: GV in den g*ilsten Stellung, AV- Massagen bei Dir, Franz. Beidseitig 69, FE, M*schispiele, Prostatamassage, NS, Schmusen, Küssen, DT, Span., FF bei ihm, Anfängerschulung, FA, wilder S*x von zart bis hart, Thai- Massagen, Body to Body- Massage, Dessous, DS, Dufthöschen, Bade- und Duschservice, Paarservice, erot. Fesselspiele, erot. Massagen, FS uvm. Tel.: 0152-55653019
  1. #1
    Einsteiger
    Registriert seit
    19.06.2014
    Beiträge
    30
    Danke erhalten
    86
    Danke erhalten in
    22 Beitr.
    Danke gesagt
    1

    Standard Domenika - Landshut - Siemensstraße 16 - Bellami

    Wollte eigentlich zu Barbara, aber die Gute war weder telefonisch noch vor Ort erreichbar.
    Also bin ich zu Domenika, weil ich sie ansprechend fand.

    Location
    Gelinde gesagt eine Zumutung. Das Zimmer war zwar sauber und ordentlich, aber der Rest der Bleibe war eine Ansammlung von heruntergekommenen, schäbigen Po**o-Möbeln. Aber ich komm ja nicht wegen der Einrichtung.
    Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass das Bett von Po**o ist, weil das vorhandene eine Frechheit war. Selbst Geiselnehmer stellen bequemere Schlafmöglichkeiten. Das Ding hat gequietscht, dass man das bis in Domenikas Tschechische Heimat gehört hat.
    Dusche wurde genauso wenig wie ein Getränk angeboten.

    Anzeige
    Mit den Bildern der Anzeige hat die gute nicht viel gemeinsam. Die Haare sind kurz. Ihr steht das ganze zwar, aber ich fand sie mit den langen Haaren wesentlich hübscher.
    Am Bauch wurde gephotoshopped. Sie hat allerdings überaus schöne Brüste und machte mir in sehr hübschen Dessous und Strümpfen auf, weshalb ich dann beschloss mir das ganze mal anzuschauen

    Small Talk
    Funktioniert soweit gut.
    Preise: 20 für 50, 30 für 80, 60 abhängig von den Wünschen.
    Ich entschied mich zunächst für die 20 Minuten, nachdem da aber kein Tittenfick dabei war, hab ich mich dann doch für die 30 mit KB entschieden.

    Akt
    Ich zog mich aus und drapierte mich auf dem Bett. Sie legte sich neben mich und ich begann ihre Brüste zu küssen, während sie mir einen zur Einrichtung passenden Handjob gab. Dabei quietschte das Bett schon derart, dass ich nach Ohropax fragen wollte. Domenika löste das Problem auf ihre Art und meinte, ich soll bitte nicht so stark an ihren Nippeln saugen. Ich hab die wohlgemerkt nur geküsst. Um die Geräuschkulisse zu übertönen, erzähle sie mir dann lautstark von komischen Kunden und kicherte ständig. Nachdem mir das dann doch auf den Sack ging, bat ich sie mir einen zu blasen, damit ich wenigstens nur noch das Bett hören muss.
    Der Blowjob war sehr gut. Keinerlei Zähne, schön tief und abwechslungsreich. Als wir dann in die 69 wechselten gab sie richtig Gas. Man kann sie schön lecken und sie hat viel Spaß dabei, was man auch akustisch mitbekommt.
    Anschließend sattelte sie ohne Montagepaste (definitiv auch unnötig) auf und fing an mich erst langsam zu reiten und dann immer schneller zu werden. Sie hat das sehr gekonnt gemacht, auch wenn ihr dann irgendwann verständlicherweise die Kondition ausging. Da das Bett auch immer lauter quietschte und man sie kaum mehr stöhnen hören konnte, haben wir zum Doggy gewechselt.
    Gerade hier muss ich ihr ein Riesenlob aussprechen. Ich hab sie erst mal zu mir rangezogen und bin es eigentlich gewohnt, dass die Damen erst mal wieder auf Abstand gehen, aber nicht Domenika. Sie hat sich ohne murren sondern mit Stöhnen nehmen lassen und wir hatten beide unseren Spaß.
    Irgendwann fragte sie mich ob ich denn noch meinen Tittenfick wolle, was ich bejahte.
    Sie zog das Kondom runter, ölte ihre Brüste ein und ich durfte auf ihr losstoßen. Irgendwann konnte ich es nicht mehr halten und habe meinen Nachwuchs auf ihr verteilt. Ich wurde dann gereinigt und sie fragte ob sie kurz duschen dürfe. Wir haben uns anschließend noch etwas unterhalten.

    Fazit
    Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich das ganze gut entwickelt.

    Pros:
    BJ: gut
    Sex: sehr gut
    Tittenfick: sehr gut

    Contras:
    Anzeige: Sie sollte defintiv die Bilder aktualisieren. Wäre sie nicht so freundlich gewesen und hätte nicht diese Dessous angehabt, wäre ich wieder gegangen
    HJ: großer Nachholbedarf.
    Location: Hierüber hat sie sich nach dem Sex selber beschwert. Sie scheint wohl sonst andere Locations gewohnt zu sein und meinte, dass sie jetzt auch erst mal nach Augsburg gehen wird. Eine Rückkehr nach Landshut will sie vom Zimmer abhängig machen, weil sie es selbst als Zumutung empfindet und wohl eigentlich ein anderes hätte bekommen sollen.

    Wiederholungsgefahr:
    Bei andere Location für die 50€ Nummer mit BJ und Doggy durchaus möglich.

    P.S. Gibt es eine Möglichkeit die Anzeige im Nachhinein einzubinden?

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    East-Lover (03.04.2016), LoverBoy2 (09.02.2015), quirin (08.02.2015), reddevil1510 (08.02.2015)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •