Anzeige
    Wahl zur Miss Freiclub 2018
  • Anzeigeneinbindung bei Themenerstellung

    Wie geht dies,
    Was habe ich dabei zu beachten

    Ihr habt die Möglichkeit bei der Erstellung eines neuen Themas, die Anzeigeninhalte der Inserate einzubinden. Diese sind dann Themenkopf sichtbar, so dass eine eindeutige Zuordnung des Inserates möglich ist.

    Wie habe ich zu verfahren, wenn ich ein Inserat einbinden möchte?




    Beim Erstellen eines neuen Themas geht ihr auf den Button „Ladies Anzeigendaten hinzufügen“ anschließend auf „Anzeigendaten hinzufügen“, über die Anzeigensuche „Suche“ das entsprechende Inserat auswählen, mit dem grünen Haken (Auswählen) das war es auch schon.





    Wir möchten noch anmerken das die Möglichkeit des Einbindens der Anzeigendaten/Inserate einen erheblichen Vorteil für die Userschaft darstellt.

    Da sich die Funktion überdurchschnittlich gut bewährt hat, möchten wir euch bitten diese auch rege zu nutzen.


    Euer Ladies.de Forenteam
  • Neue Empfehlungen

    02.12.2018  10:50 Uhr
    Passau
    Ladylover
    Passau - Alessia - Spitzenmäßiger GF6
    Hallo Leute! Komme gerade von Alessia und möchte Euch zeitnah von diesem Super Date berichten. Hatte ursprünglich einen Shopping- und Erledigungstag geplant, aber bei dem Trubel und Konsumwahnsinn vergeht's dir schnell. Also Ladyangebot gecheckt und auf folgenden Thread gestoßen: Also runter in den Steffelmühlweg, wo ihr Appartment mit der Nummer 1 wirklich nicht der Hit ist. Hab vorher Termin vereinbart und wurde bei Öffnen der Tür vorbildlich nach dem Namen gefragt. Erster Eindruck, Optik passt. Wirklich super schlank und auch trainiert. Also kein Hungerhacken sondern eine top trainierte Skinny mit süßen echten Titten Cup A. Sie wirkte anfangs etwas reserviert und fast ein bisschen schüchtern, aber der Funke sprang sofort über und ich merkte sofort, dass sie eine liebe, nette und ehrliche Haut ist. Ich nahm 30480 und ging duschen. Danach folgte eine GF-Nummer mit authentischen fordernden ZK's und alles weitere ging seinen Lauf. Sie war wahrlich erregt, lies sich fallen und genoss es glaubhaft. So glaubhaft, dass es ihr glaubhaft beim Lecken ihrer tropfnassen Muschi kam. Sie bedankte sich sogar glaubhaft danach und ich hatte den Eindruck, als ob es ihr etwas peinlich war, derart zu kommen. Nach einer glaubhaften kleinen Hypersensibilitätsphase folgte ein Wahnsinns-Revanche-Gebläse, das schließlich in einen zärtlichen 3-Stellungskampf überging. Zeitdruck oder irgendwelches Gezicke gab es nicht. Alles perfekt, wenn man mit zärtlichem Kuschelsex glücklich werden kann. Fazit: GF6 in Perfektion mit einer sympathischen ehrlichen Lady Gruß vom Ladylover
    07.11.2018  17:38 Uhr
    Göttingen
    harzerwolf
    Göttingen - Tanja
    Hallo liebe Gemeinde. Meine Hose war heute Morgen etwas eng und ich schaute mir ein paar Anzeigen in der Umgebung an und mir viel die Tanja sofort auf. Ich rief Sie kurzerhand an und ich konnte spontan vorbeikommen. Sie machte mir die Tür im String und BH auf und ich dachte nur, wow, die Bilder sind aktuell und entsprechen der Realität. Als Preis sagte Sie mir 50 Euro für 30 Minuten, mit ZK und Französisch ohne, da konnte ich nicht nein sagen. Bad wurde angeboten und wurde auch benutzt, danach wieder im Zimmer angekommen zog Sie sich aus und wir gingen auf die Liegewiesen. Wir kuschelten erst ein wenig und dann fanden sich unsere Lippen und es begann eine geile Knutscherei. Nach einer Weile ging Sie mit ihrem Kopf zu meinem besten Freund und es begann ein Französisch vom feinsten, einfach nur herrlich. Ich zog Sie dann zu mir hoch und wir vergnügten uns in der 69er und Sie wurde richtig feucht, danach schnell das Gummi drüber und ich wollte Sie unbedingt von hinten nehmen, der Anblick war nur göttlich. Es dauerte auch leider nicht lange bis ich explodierte, aber liebe Tanja, mit diesem heutigen Tage hast du einen Stammkunden mehr, kann Sie nur empfehlen.
    09.10.2018  11:32 Uhr
    Saarbrücken
    TomGreiner
    Saarbrücken - Sofia in Lagune rooms
    Bei meinem 40. Besuch in der Lagune (Lagune Rooms SB und Blaue Lagune NK) buchte ich erstmals die 40-min-Variante, die mit 80 € inklusive FO und ZK preislich immer noch im grünen Bereich liegt. Als Sofia das Zimmer betrat, traf mich im positiven Sinne fast der Schlag, denn eine solche natürliche Schönheit mit makellosem Körper sieht man wirklich nicht alle Tage. Wirkte sie beim Reinigungsritual noch etwas distanziert, spürte ich bei den Stand-Up-ZK, dass meine Entscheidung goldrichtig war. Sie küsst genauso wie ich das mag, streckt einem nicht die Zunge in den Hals sondern knabbert einem ganz zärtlich an den Lippen und das mit großer Ausdauer, denn ich war es, der die Situation irgendwann aus der vertikalen in die Horizontale manövrierte. Auch auf dem Bett knutschten wir munter weiter, dann ging ich in die Offensive und startete mit zärtlichster Nippelverwöhnung, die offensichtlich ihr Wohlgefallen fand. Dadurch motiviert, wanderte ich körperküssend nach unten, um ihrer wohlschmeckenden Muschi etwas Gutes zu tun. Wenn dies eine Frau so sehr genießen mag, ist das beinahe mein Lieblingsprogrammpunkt. Sie hat keinerlei Berührungsängste und ist sehr, sehr zärtlich und wirkt in Natura fast noch jünger, als ich sie nach Ansicht der Bilder vermutet hätte. Störend mag der ein oder andere eventuell empfinden, dass sie keine Silbe Deutsch spricht, doch die Konversation auf Englisch funktioniert tadellos. Es folgte das nächste Highlight, denn inspiriert durch meine Bemühungen, wollte sie sich beim FO offensichtlich auch nicht lumpen lassen und bewies ebenfalls große Ausdauer. Sie kniete sich dabei derart geschickt im 90-Grad-Winkel zu mir, dass ich sie überall streicheln konnte. Ich blieb danach der Einfachheit halber auf dem Rücken liegen, wobei sie diesen Wink mit dem Zaunpfahl auch ohne Worte verstand. Nach dem Eintüten massierte sie einen Hauch Flutschi auf das Kondom, ihre Muschi war Dank meiner Vorarbeit auch ohne einsatzbereit, sodass der Gripp beim anschließenden Ritt tadellos war. Nun geschah das, was ich vorher schon erwartet hatte, denn das ganze Vorspiel und die unvorstellbar prickelnde Optik dieser jungen Schönheit und das Kneten ihrer wundervollen Brüste stimulierten mich so sehr, dass es viel zu früh um mich geschehen war. Nach einer abschließenden zärtlichen Massage komme ich zu folgendem Urteil: Absoluter Volltreffer mit Suchtpotential.
    06.09.2018  16:42 Uhr
    Leipzig
    Nachtfuchs
    Susi in Leipzig
    … weil´s gerade passte und Leipzig auf der Durchreiseroute lag. Was soll man noch schreiben, steht doch alles schon hier und in den Links die darin verknüpft sind noch mehr. Ein paar Anmerkungen vom erlebten gibt’s noch 1. Terminvereinbarung War gar kein Problem, musste man zwar 2 / 3 mal anrufen bis sie erreichbar war. Dafür Termin notiert mit der Bitte / Aufforderung unbedingt noch mal eine Stunde vorher zu bestätigen und wenn sie nicht erreichbar ist, dann per SMS / WA zu schreiben. Klare Ansage – erfolgt das nicht, dann wird der Termin kurzfristig neu belegt. OK, per SMS passt bei mir – Rückruf per SMS, OK passt bei mir auch. Wenn ich das in den anderen Thread´s von Ihr so durchlese, denke ich dass sie hier eine gute Lösung gefunden hat, welche weniger Reibereien verursacht. 2. Location Casa Bella – Wow, Haus im normalen Zustand mit Hofzugang. Treppenhaus mit Bildchen an der Tür - etwas LaufHausCharakter, aber dafür in der Wohnung alles TippiToppi hergerichtet. Hier hat es den Anschein dass nicht mit Bruchbuden, mit einer SecondHand Ausstattung das schnelle Geld eingefahren werden soll. Können sich einige Betreiber eine Scheibe davon abschneiden! 3. Absprachen / Hygiene Spätestens hier merkt man, sie arbeitet mit Hirn und Verstand - ist absolut korrekt. Damit es keine langen Gesichter gibt, werden von Ihr die Grenzen ganz klar im Vorfeld charmant angesprochen … die deutsche Sprache ist dabei gar kein Problem mehr … eine kleinen Vorgeschmack von Ihr gibt es … und wenn es dann immer noch alles passt, erst dann wird zur Kasse und ins Bad gebeten. Bis dahin könnte man leicht meinen, na das wird ja eine mechanisch professionelle Nummer. Nix da – danach wird der Schalter umgelegt - auf kolumbianisch :Celebrate: Wahnsinn das Mädel - jedes weitere Wort würde nur unter das Jugendschutzgesetz mit Altersfreigabe ab 21 fallen. Sie fasziniert nicht nur mit Ihren tief braunen Augen, mit Ihrem natürlichen Körper, mit Ihrer Art wie sie sich bewegt, wie sie einen in Ihren Bann zieht, wie sie eintaucht und weiter immer weiter geht – Irre, ein erotisches Erlebnis auf allerhöchstem Niveau - von 1x da gewesen auf never forget. Gracias Susi nuevamente por la hora hermosa y todo lo mejor para ti
    19.08.2018  17:21 Uhr
    Salzgitter Lebenstedt
    capsa
    Salzgitter-Lebenstedt - BLONDER TRAUM SANDRA AUS POLEN
    Hallo zusammen, Nach längerer Abstinenz verspürte ich heute mal wieder etwas Druck in der Lendengegend. Salzgitter liegt in Schlagweite, die Erfahrungen dort nahezu immer positiv. Auch heute habe ich dort gesucht und bin direkt auf Sandras Bilder angesprungen. Also kurz angerufen, das finanzielle und die Location geklärt - ein bekannter brauner Betonbunker an einer belebten Straße... Auf zu ihr gemacht, schnell gefunden, reingegangen - sofort der erste Schock :Surprise: Die Gute hat 0,00 Ähnlichkeit mit der Dame auf den Fotos, allenfalls die blonden Haare lassen... Schlank? Fehlanzeige! 30? Vielleicht vor 15 Jahren! C-Tits? Never! Blonder Traum ist maßlos übertrieben... Sie hat einen massiven Hängebauch, eine riesige Narbe unterm Bauchnabel (vermutlich Kaiserschnitt!?), Hängetitten, Traubenstampfer... Überhaupt nicht vergleichbar mit den Bildern in der Anzeige... :Furious::Dizzy: Hab, kaum das ich drin war, den Rückzug angetreten... Wollte mal wieder eine junge, schlanke Osteuropäerin.. Hatte nach diesem Anblick spontan jedwede sexuelle Lust verloren und bin enttäuscht nach Hause gefahren. Das schlimme ist, ist gibt ja auch total positive Berichte über sie... Aber entweder sind die gefaked oder die Gute hat ganz stark abgebaut... Ich kann euch nur einen gut gemeinten Tipp geben... Lasst die Finger von ihr! LG capsa
    18.08.2018  12:35 Uhr
    Passau
    Max-P
    Passau - Melina... nicht nur GFS
    Ein gluecklicher Zufall fuehrte mich am Wochenende nach Passau. Eine Tante von mir macht eine Schiffsreise und ich brachte sie hin, sodass sie nicht mit dem Bus fahren brauchte und ich verband das ganze mit einem Besuch bei Melina in der Haitzinger 22. Terminlich/Inhaltlich hatten wir uns vorher ueber KM abgestimmt. Es sollte mal wieder etwas bizarre Spielereien geben. Ich erschien puenktlich und nach netter Begruessung ging es erstmal gemeinsam in die Dusche, wo es auch eine N-Sektverkostung beiderseits gab. Danach ging es zur Fummelwiese wo es franz. mit ausgiebigen EL fuer mich im stehen gab, waerend sie sass. Danach legte ich mich hin und sie spielte etwas mit meinen mitgebrachten Dillatoren an entsprechender Stelle bei mir. Das ging eine Weile, dann legte sie ihren Strapon an, ich begab mich in Bankstellung. Etwas Gleitgel und Fingerarbeit machten mich bereit und es ging los. Scheint ihr Spass zu machen. Mich hat es jedenfalls erfreut. Irgendwann war es genug und wir legten eine kleine Pause ein, Strapon wurde abgelegt. Erstmal bissel verschnaufen, etwas unterhalten dabei etwas gegenseitiges befummeln, streicheln und ging es in die 69. Anschliessend zu Doggy gewechselt, wo ich mich gut revanchieren konnte. ;-) Die naechste Stellung war dann Missio die mit ordentlicher KB endete. Nochmalige Dusche , herzliche Verabschiedung und ich machte mich zufrieden auf den Heimweg. War eine schoene Stunde bei ihr. Leider wird die Rueckreise meiner Tante nicht mehr in der Zeit erfolgen, in der Melina noch in Passau ist. Schade.
    15.04.2018  09:31 Uhr
    Kaiserslautern
    perltau
    Monika - Kaiserslautern bei Hot & Sweet
    Ich hatte mich nach längerem Zögern, da die Berichte in einschlägigen Foren über Monika ja durchwachsen sind, nun doch entschlossen sie in der Liebigstrasse zu besuchen. Und eines gleich vorab. Ich habe es nicht bereut - im Gegenteil - Monika hat mich nach allen Regeln der (Erotik-) Kunst verwöhnt, so dass ein weiterer Besuch bei ihr für mich ein ausser Frage steht. Also - ich hatte vorab Termin gemacht - klappte wunderbar (wie immer im hot-and-sweet). Monika hat mich in schwarzer Wäsche (Strapse) lächelnd und gut gelaunt empfangen. Wir gingen auf ihr schönes, sehr sauberes Zimmer das auch eine Dusche und nen Whirlpool beherbergt. Alles perfekt sauber, genügend Handtücher, Mundwasser etc. usw. Getränk hat sie auch angeboten (das hab ich dann auch im Verlaufe des "Aktes" gebraucht !!!) Um den weiteren Verlauf meines Besuches hier wiederzugeben müsste ich 5 Seiten schreiben. Daher nur kurz alles was wichtig ist. ZK vom allerfeinsten - FO auch vom allerfeinsten, wobei sie das EL mit einer von mir bisher nicht erlebten Intensivität zelebrierte incl. anale Streicheleinheiten. In der 69 (die fand mehrmals statt) war dann richtig was angesagt. Dazwischen wurden verschiedene Stellungen abgearbeitet, wobei sie sich auch als sehr fleissige, vielseitige Reiterin und gelenkige Partnerin erwies, die mit sehr viel Spaß an der Sache dabei ist. Ich hatte eigentlich 45 4 100 gebucht, daraus wurden dann jedoch geile 100 Minuten, die knutschend und kuschelnd ausklangen. Ich werde sie vor Ihrem Urlaub (Mitte Juli) auf jeden Fall nochmal besuchen. Die Fotos stimmen überein - sie sah in ihrem Sexy-Outfit aber in Echt noch besser aus! Ich bin voller Vorfreude auf unser nächstes Treffen.
    27.03.2018  06:40 Uhr
    Nürnberg
    kenny88
    Nürnberg - NEU! Kiki aus Franken Infos??
    war schon jemand bei ihr? wäre über jede info dankbar. vor allem wie sie so von ihrer art ist.