Anzeige
  • Du bist neu hier?

    Gerade neu angemeldet?

    Erst einmal Herzlich Willkommen im Ladies-Forum!

    Du bist also der oder die Neue?

    Dann solltest du dir die Zeit nehmen diesen Artikel zu lesen.

    Hier findest du alle Informationen rund um dieses Forum und welche Regeln man unbedingt beachten sollte. Warum und wieso erfährst du in diesem Beitrag.

    - Um was geht es in diesem Forum?

    In diesem Forum dreht es sich um das Thema Paysex, deren Nutzer sowie deren Anbieter(innen). Hier erhälst du Informationen, Berichte, Empfehlungen, mitunter auch Warnungen zu den Anbieterinnen des horizontalen Gewerbes.

    - Wer kann hier mitmachen?

    Grundsätzlich Jeder der das 18 Lebensjahr vollendet hat. Dabei ist es unerheblich, ob jemand Nutzer oder Anbieter dieser Angebote ist.

    - Wie sollte mein 1. Beitrag aussehen?

    Bevor ich einen Beitrag schreibe, ist es ratsam sich erstmal in ein Forum einzulesen. Dadurch erklären sich die Gepflogenheiten eines Forums fast von selbst.

    Beachte das du deinen Beitrag im passenden Unterforum einstellst. Des weiteren ist darauf zu achten das ein Beitrag nicht in Floskeln verfasst wird, sondern entsprechende Informationen enthalten soll. Diese sind -> Über wen wird berichtet. Wann war dein Besuch. Ein sachliches Fazit über den angebotenen Service. Eine Verlinkung zum aktuellen Inserat, zur eindeutigen Zuordnung. Eine angemessene Ausdrucksweise und Gliederung deines Beitrag, sowie eine aussagekräftige Überschrift, sollte selbstverständlich sein.

    - Erstbeiträge

    Jeder Erstbeitrag, ob als Themenantwort oder eigenständiges Thema werden moderiert. Das heißt, es erfolgt eine Prüfung der Moderation ob das Posting sachdienlich ist, oder gar gegen die Forenregeln verstößt. Diese Entscheidung obliegt dem jeweiligen Moderator.

    Erstbeiträge nach dem Strickmuster:Hallo! kennt jemand x aus y und kann etwas dazu schreiben?“ oder " Ich war bei der w aus z, einfach Super, großes Kino". haben keine Chance auf eine Freischaltung, da solche Postings ausschließlich dazu dienen, eine Freischaltung zu erreichen. Das ist in keinster Weise Sinn des Forums. Dies gilt auch für Beiträge denen wir einen rein werbenden Charakter nachweisen können.

    - Was sollte ich vermeiden?

    Beleidigungen sowie unsachliche Kritik, haben in einem Beitrag nicht verloren. Auch wenn etwas ärgerliches vorgefallen ist, kann man dies im entsprechendem Ton verfassen. Verbale Rundumschläge sind zu vermeiden. Grundsätzlich sind Berichte und Hinweise über ungeschützte sexuelle Kontakte (Verkehr) zu unterlassen. Inhaltslose Berichte sind auch nicht erwünscht.

    Alles klar? Auf geht's - zum Forum!

    Dein Ladies.de Forenteam
  • Neue Empfehlungen

    13.06.2019  13:36 Uhr
    Bremen
    Jan2015
    Bremen - Deutsche Alexa
    Moin in die Runde, zur Mittagszeit ergab sich ein freies Zeitfenster von knapp 45 Minuten. Da mir Alexa ins Auge gefallen war wollte ich mal mein Glück probieren. Die Bilder sprechen mich an und auch der umfangreiche Service . . . Per Whatsapp gemeldet, Antwort bekommen, dass sie Zeit hätte, ein anderer Termin war ausgefallen, also Glück für mich. Parksituation ist eine Katastrophe! Aber Rewe ist in der Nähe, dort kann für kurze Zeit geparkt werden. Dann hin, Geklingelt und schnell rein, Straße ist öffentlich, Eingang gut sichtbar, also nicht gerade anonym. Tür wird geöffnet, nach kurzer suche, gefunden, eine Alexa wie auf den Bildern mit makellosen Körper, braun gebrannt öffnet die Tür. Da war ich schon mal zufrieden, Begrüßung ist nett und freundlich. Eine halbe Stunde schlägt mit 70€ zu Buche, Massage mit französisch. Habe leider nicht nach Küssen gefragt, daher auch keine Küssen, muss ich das nächste mal erfragen. Ein geiler Body, eine schöne Massage, beim drehen dann FO (sehr gut) ich war leider mit Gedanken noch bei der Arbeit, dass sie mit Handeinsatz etwas aufbessern mußte. Dann in 69 gebeten, sehr geiler Body und angenehm sauber und geiler Knackarsch! Somit dann zum Abschluss gekommen. Bad wurde angeboten, genutzt, sehr nette junge und hübsche Frau. Das nächste mal frage ich nach Küssen und dann auf jeden Fall Wiederholung, dann in Oldenburg, sie ist nur diese Woche in Bremen.
    20.05.2019  17:37 Uhr
    Saarbrücken
    nacktschneckenzüchter
    Saarbrücken - Deutsche Sandra - Immer einen Besuch wert !
    Habe vor einigen Tagen die Sandra in SB-Jägersfreude besucht. Das Etablissement nennt sich Privatappartement Rot, Anzeigen der Sandra findet man u.a. bei den Ladies wie auch bei Kaufmich. Da wir beide dieselbe Muttersprache sprechen, war die telefonische Terminfindung kein Problem. Beschreibung der Frau: Name, Nationalität, Alter, Größe, Aussehen, Konfektion? Auf ihrem Profil bei Kaufmich gibt die deutsche Sandra ein Alter von 46 Jahren, eine Größe von 1,78 m sowie ein Gewicht 58 Kg an. Größe und Gewicht stimmen überein, beim Schätzen von Altersangaben tue ich mir schwer. Ihr Körper dagegen ist in einem "Zustand", um den sie wohl viele 30jährige Frauen beneiden dürften. Sie kommt mir noch einen Ticken schlanker vor wie auf den Bildern. Eine tolle Figur für eine Frau ihres Alters. Dazu gesellt sich ein ehrlicher und - sagen wir mal - kumpelhafter Charakter. Ich konnte mich sofort gut mit ihr unterhalten, und zwar über "Gott und die Welt"-Themen wie auch über Fachspezifisches in Sachen Sex und Erotik :Kiss: . Weiterhin gibt sie an, Raucherin zu sein; würde mich normalerweise stören, habe aber geruchstechnisch nichts davon gemerkt Beschreibung des abgeklärten Services und des Preises Da ich mal wieder einen faulen Tag hatte und auch nur das Kennenlern-Angebot buchen wollte, einigten wir uns auf 50 EUR für 20 Minuten ( 80 EUR kostet die halbe Stunde, 130 EUR die volle Stunde - glaube ich zumindest ). Dafür habe ich um drei "Dienstleistungen" gebeten: Ich wollte massiert werden, anschließend gegenseitiges Streicheln ( ich mag es, Brüste zu liebkosen, daher ist mir ein D-Körbchen auch lieber wie eine 70A ) sowie französisch verwöhnt werden. Kein Problem für Sandra, wir starteten - nachdem wir uns beide nochmals im Bad frisch gemacht hatten - mit einer angenehmen Massage auf der vorhandenen Massagebank. Dabei wurde dramaturgisch korrekt zunächst die Rückseite bearbeiten, letztlich drehte ich mich dann um und Sandra kümmerte sich schwerpunktmäßig um die Körpermitte. :Cool: Dabei zog sie auch ihr sexy Oberteil aus und ich konnte ihr tollen Brüste streicheln. Genauer gesagt wurde dies ausdrücklich gewünscht. Nach diesem wunderbaren Vorspiel verlagerten wir unsere Aktivitäten auf das Bett. Zunächst streichelten wir weiterhin unsere Körper, meine Hände auf ihrer Haut und zwischen ihren Beinen schienen ihr zu gefallen, zärtliches Fingern wurde nicht unterbunden. Schließlich übernahm Sandra wieder das Kommando, ich machte es mir gemütlich und genoß ihren Mund um meinen Schwanz. Dabei wechselten sich gefühlvolles Blasen und zärtliches Wichsen ab; zum Glück konnte ich es noch einige Minuten genießen, aber irgendwann war es nach soweit und sie verrieb sich mein Sperma über ihre geilen Titten. Auch danach kein Anflug von Hektik, sie reinigte uns beide und ich konnte nochmals in Ruhe die Dusche benutzen. Die Zeit wurde eingehalten, inklusive AST sogar leicht überschritten. Zum weiteren Service wie ZK, GV oder Cunnilingus kann ich halt nichts sagen, da nicht gewünscht. Laut Speisekarte bietet sie auf jeden Fall einiges an. Wurde der Service eingehalten ? ja, siehe oben :Laugh: Besondere Vorkommnisse? An dieser Stelle noch ein Wort zu den Räumlichkeiten. Ich war schon ein einige Male vor Ort und muss sagen, dass sowohl Sauberkeit wie auch das erotische Ambiente top sind. Man kann vorher und nachher duschen, es gibt saubere Bäder und saubere Handtücher, alles ist so, wie man es sich als Gast wünscht. Wenn ich da an so manche verrauchte, runtergerockte Bruchbuden denke, in denen minimal-motivierte Frauen auf durchgerittenen und spermafleckigen Matratzen auf Kundschaft warten...da liegen Welten dazwischen. Was mir ebenfalls positiv in Erinnerung blieb: sie fragte mehrfach noch, ob dies oder jenes so in Ordnung sei, ob mit oder ohne Öl etc... Ich finde so etwas sehr aufmerksam, denn es gibt häufig genug das genaue Gegenteil, nämlich dass sich die Dame einen Scheißdreck um das Wohlergehen des Kunden kümmert. Daumen hoch. Fazit: Wie war es: Gut/Schlecht Oh ja, so gut, dass ich mir überlegen, vielleicht irgendwann nochmals dort aufzuschlagen für einen 3er. Denn diesen bietet die gute Sandra ansatzweise auch an. In welcher Konstellation, lasse ich mal offen. Denn ob ich die Sandra plus die ebenfalls dort arbeitende wunderbare Melanie auf einmal verkraften würde...puh, da käme ich wohl ganz schön unter die Räder.... p.s. laut eigener Aussage hat die gute Sandra auch nicht die Absicht, in absehbarer ihren Arbeitsplatz räumlich zu verlagern. Ist mir persönlich viel lieber als die "Wanderhuren"-Mentalität.
    17.03.2019  16:07 Uhr
    Celle
    heidschnucke68
    Celle - Valeria
    Hallo ich war Heut bei Valeria in Celle Eigentlich ja gar nicht mein Beuteschema aber die Dame welche ich besuchen wollte war wohl " no vacancy " Durch einen anderen Bericht ist Valeria mir schon vorher aufgefallen .... Valeria ist eine süße Maus okay schon ein wenig Älter aber dafür hat sie Erfahrung zumindest hatte sie mich sehr schnell auf Touren ... um nicht nach 5 Minuten gleich wieder auf der Str. zu stehen bat ich sie in die 69 er meist lassen die Damen meinen kleinen Wegbegleiter erst einmal in frieden .... und genießen ein wenig und Valeria kann offenbar sehr gut genießen Beim Gv hatten wir das Zepter abwechselnd in der Hand ( unterbrochen vom Küssen und Stellungswechsel ) als mein Kumpel sich dann übergeben musste meinte Valeria zu mir " du hast jetzt bestimmt 1 Kilo Abgenommen " ... da kann man mal sehen wie nötig es war. :BigSmile: Fo/Gv /30 80 € Vielen Küssen ( auch ziemlich intensiv ) Deutsch- Kenntnisse vorhanden Fazit : Valeria ist eine Schöne Frau mit geilem Service Beuteschema hin oder her werde ich sie wohl sehr bald wieder besuchen müssen ... Liebe grüße von der Schnucke
    17.01.2019  14:10 Uhr
    Mainz-Kastel
    lecker69
    Kasia bei den ViktoriaGirls in Mainz-Kostheim - toller Service!
    Liebe Alle, nachdem ich schon mehrfach bei Roxana war und generell von den ViktoriaGirls noch nie enttäuscht worden bin, wollte ich gerne mal Kasia, deren Bilder ich sehr ansprechend finde, kennenlernen und habe am Sonntag, 08.04., problemlos einen Termin machen können. Zum Kennenlernen habe ich 30 Minuten für 70 EUR, ohne besondere Extras, gebucht. Die Location und der immer nette Empfang mit Getränk, Dusche (nehme ich grundsätzlich in Anspruch, das wurde auch noch nie von der Zeit abgezogen) wurden ja schon öfter beschrieben, ist also hinlänglich bekannt. Das Treffen war sehr schön! Kasia ist sehr nett, fröhlich, bildhübsch (!), gekleidet war sie in sexy Dessous, und man kann sich auch recht gut mit ihr unterhalten. Die Bilder sind absolut authentisch; wer, wie ich, schlanke Damen mag, wird optisch bestens bedient. Ihr Service (den ich jetzt bitte nicht in allen Einzelheiten beschreiben möchte, nur soviel: ZK, Frz. beidseitig, Verkehr) ist für jeden, der echtes GF-Sex-Feeling mag, hervorragend, und das auch, obwohl ich noch nie bei ihr war. Der Service, den sie lt. Homepage und Preisliste anbietet, wurde, ebenso wie die Zeit (inklusive guter Massage), voll eingehalten. Ich hätte gerne spontan verlängert, was aufgrund von Folgeterminen leider nicht möglich war. Wiederholung wird auf jeden Fall erfolgen. Die ViktoriaGirls sind die einzige Adresse, die ich noch besuche, die Damen sind die Anfahrt und jeden Cent wert! Beste Grüße lecker69
    12.01.2019  11:48 Uhr
    Oldenburg
    bacchuszeus
    Oldenburg - Nelly im Studio Royal
    Hallo zusammen, gestern Abend zog es mich mal wieder nach Oldenburg ins Joy House des Studio Royal, ich hatte mich vorab im Internet über die anwesenden Damen informiert, mich für Nelly entschieden und per Chat einen Termin vereinbart. Eins vorab, ich habe es nicht bereut :Laugh: Bei der Anfahrt zum Joy House die erste positive Überraschung, die Zufahrt (der Teil der zum Haus gehört) wurde neu gepflastert :ThumbsUp: Meine Güte war das eine Buckelpiste letztes Mal. Angekommen wurde ich wie immer freundlich von der Hausdame empfangen, auf's Zimmer verbracht und bekam ein Getränk angeboten. Ich war mir zu dem Zeitpunkt noch nicht ganz sicher wie lange ich bleiben wollte, aber als Nelly nach kurzer Wartezeit das Zimmer betrat war mir klar, dass ich wieder 100445 wähle. Die Fotos geben exakt die hübsche Frau wieder, die man auch antrifft, Alter dürfte auch passen, sie wirkt auf mich sogar eher jünger. Sie hat eine sehr lockere und fröhliche und irgendwie auch süsse Art und spricht sehr gut deutsch. Sie brachte mich mit dem Kommentar "Das ist so klein hier" in ein anderes, schön geräumiges Zimmer. Dort angekommen wurde kurz die Zeit vereinbart, das Geld übergeben und das Bad angeboten, welches ich kurz nutze um mich noch mal frisch zu machen. Zurück aus dem Bad stand sie bereits so wie Gott sie schuf im Raum, ich entkleidete mich und sofort ging es im Stehen mit engem Körperkontakt und wilden Küssen los. Hola, küssen scheint sie zu mögen. Nach kurzem beförderte ich sie auf's Bett und verwöhnte Sie erstmal oral, auch das schien ihr gut zu gefallen. Dann wechselten wir, sie war nach dem Eintüten an der Reihe ehe es dann auch noch ne Runde 69 gab. Danach sattelte Sie auf und ein wilder Ritt begang, im Anschluss forderte Sie mich in die Doggy, in welcher das Ganze dann seinen Höhepunkte fand. Im Anschluss nahm Sie das Tütchen wieder ab und reinigte ihn noch sanft mit feutchen Tüchern :ThumbsUp: Hinterher gabs dann noch eine nette Massage und reichlich AST, sie erzählte ein bißchen was über sich, ehe ich mich dann leider von Ihr verabschieden musste. Also von mir gibt es eine klare Empfehlung, wenn sich die Gelegenheit ergibt und sie mal wieder in OL ist, würde ich sie auf jeden Fall wieder besuchen! :ThumbsUp:
    28.12.2018  10:10 Uhr
    Ginsheim-Gustavsburg
    Mad_Max
    Regensburg - Xenia - Einfach nur WAU!!
    Hallo Mitstecher, um es vorweg zu nehmen, das war die beste halbe Stunde die ich seit langen hatte! Mir dreht sich jetzt noch der Kopf. In einem anderen Beitrag kam die Diskussion über ihr Honorar auf. Ja, es stimmt schon, Sie ist nicht die günstigste aber jeden Cent wert! - Super Zungnküsse - Feinstes Französisch - Dirty Talk, der einen echt heiß macht - Top Körper (Bilder stimmen 1000%) - keine Berührungsängste Die Brüste sind natürlich gemacht aber mir haben die beiden sehr gut gefallen ;) ...und..und...und... (Nur kein AV) Nur mit Termin, was ich sehr positiv fand. Terminvereinbahrung sehr Easy per Whatsapp (SMS geht bestimmt auch). Sie hat dadurch max. 5-6 Gäste täglich und nimmt sich für jeden extrem viel Zeit. Vorrher und nachher!!! Über sie gibt es auch einen sehr guten Beitrag auf BW7.com als sie in Stuttgart war: Zur Person: - Waschechte Fränkin (Nürnberg) - Deutsch-Türkin (orientalischer Touch) - Super nett und plaudert auch gerne :) Ich fand unser Date einzigartig gut! Kann wirklich nur Positives über sich berichten. Ich könnte wirklich noch ewig weiter schreiben und zwar nur Gutes aber der Akku meines Handys geht jetzt auch schon langsam in die Knie :)) Kann sie nur wärmstens weiterempfehlen. Preise: 30 Min. / 100€ 45 Min. / 150€ 60 Min. / 200€. Die Preise sind schon alleine gerechtfertigt das alles enthalten ist was Man(n) sich vorstellen kann. Somit keine versteckten Extrakosten. Schlusswort: Lieber 1x mehr Geld ausgeben und extrem zufrieden sein (muss immer noch grinsen) als mehrmals den Sparfuchs zu suchen und immer wieder enttäuscht zu werden! So, over and out. Gruß Mad_Max P.S. Wer noch mehr Info braucht kann mir gerne eine PN schicken oder Xenia am besten selber fragen ;)
    02.12.2018  10:50 Uhr
    Passau
    Ladylover
    Passau - Alessia - Spitzenmäßiger GF6
    Hallo Leute! Komme gerade von Alessia und möchte Euch zeitnah von diesem Super Date berichten. Hatte ursprünglich einen Shopping- und Erledigungstag geplant, aber bei dem Trubel und Konsumwahnsinn vergeht's dir schnell. Also Ladyangebot gecheckt und auf folgenden Thread gestoßen: Also runter in den Steffelmühlweg, wo ihr Appartment mit der Nummer 1 wirklich nicht der Hit ist. Hab vorher Termin vereinbart und wurde bei Öffnen der Tür vorbildlich nach dem Namen gefragt. Erster Eindruck, Optik passt. Wirklich super schlank und auch trainiert. Also kein Hungerhacken sondern eine top trainierte Skinny mit süßen echten Titten Cup A. Sie wirkte anfangs etwas reserviert und fast ein bisschen schüchtern, aber der Funke sprang sofort über und ich merkte sofort, dass sie eine liebe, nette und ehrliche Haut ist. Ich nahm 30480 und ging duschen. Danach folgte eine GF-Nummer mit authentischen fordernden ZK's und alles weitere ging seinen Lauf. Sie war wahrlich erregt, lies sich fallen und genoss es glaubhaft. So glaubhaft, dass es ihr glaubhaft beim Lecken ihrer tropfnassen Muschi kam. Sie bedankte sich sogar glaubhaft danach und ich hatte den Eindruck, als ob es ihr etwas peinlich war, derart zu kommen. Nach einer glaubhaften kleinen Hypersensibilitätsphase folgte ein Wahnsinns-Revanche-Gebläse, das schließlich in einen zärtlichen 3-Stellungskampf überging. Zeitdruck oder irgendwelches Gezicke gab es nicht. Alles perfekt, wenn man mit zärtlichem Kuschelsex glücklich werden kann. Fazit: GF6 in Perfektion mit einer sympathischen ehrlichen Lady Gruß vom Ladylover
    07.11.2018  17:38 Uhr
    Göttingen
    harzerwolf
    Göttingen - Tanja
    Hallo liebe Gemeinde. Meine Hose war heute Morgen etwas eng und ich schaute mir ein paar Anzeigen in der Umgebung an und mir viel die Tanja sofort auf. Ich rief Sie kurzerhand an und ich konnte spontan vorbeikommen. Sie machte mir die Tür im String und BH auf und ich dachte nur, wow, die Bilder sind aktuell und entsprechen der Realität. Als Preis sagte Sie mir 50 Euro für 30 Minuten, mit ZK und Französisch ohne, da konnte ich nicht nein sagen. Bad wurde angeboten und wurde auch benutzt, danach wieder im Zimmer angekommen zog Sie sich aus und wir gingen auf die Liegewiesen. Wir kuschelten erst ein wenig und dann fanden sich unsere Lippen und es begann eine geile Knutscherei. Nach einer Weile ging Sie mit ihrem Kopf zu meinem besten Freund und es begann ein Französisch vom feinsten, einfach nur herrlich. Ich zog Sie dann zu mir hoch und wir vergnügten uns in der 69er und Sie wurde richtig feucht, danach schnell das Gummi drüber und ich wollte Sie unbedingt von hinten nehmen, der Anblick war nur göttlich. Es dauerte auch leider nicht lange bis ich explodierte, aber liebe Tanja, mit diesem heutigen Tage hast du einen Stammkunden mehr, kann Sie nur empfehlen.