Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Anzeigedaten

Paula - Villa Göttingen
Industriestr. 2
Göttingen

Villa Göttingen

Zur Homepage

0162-3692455
Alter: 19 Jahre
Busen: 70A
Figur: KF 34
Körpergröße: 1.60m
Typ: mitteleuropäisch

Service:
ZK, 69, Franz b. Ihr, Schmu., Kuscheln, Körperküs., DSa, DSp
PAULA
NEU NEU NEU

Aktuelle Informationen über die
Anwesenheit der Girls (18+) entnehmen
Sie bitte unserer Homepage!

***
Bitte erwähne bei Deinem Anruf oder Besuch,
dass Du sie auf www.ladies.de gesehen hast.
  1. #21
    Neuling
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    6
    Danke erhalten
    27
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard analer Spass mit Paula

    Hallo,

    Hier mal wieder ein Bericht von mir.

    Nachdem ich Paula wegen Ihrer Figur (ich steh auf schlank, lange Haare und mit kleinen Titties) auf dem Radar hatte und hier in diesem Thread auch gelesen hatte (DANKE!), das sie anal auch nicht abgeneigt ist, war klar das ich sie besuchen musste.

    Also am Donnerstag schon mal angerufen und wollte für Freitag einen Termin vereinbaren. Paula war aber Donnerstag nicht im Haus und die Dame am Telefon wollte für Freitag keinen Termin machen (machen das die Mädels da alle selber?). Antwort, morgen ist Paula wieder da, ab 10 Uhr anrufen und Termin machen. OK, alles klar.

    Freitag 10:05 Uhr angerufen, Paula verlangt, kam zum Telefon, Stimme war mir gleich symphatisch, und für 13 Uhr einen Termin vereinbart. So machte ich mich Freitag auf den Weg zum Erstbesuch der Villa. In einer Nebenstraße ca. 200m vor der Villa geparkt, die Villa hat aber auch einen großen von der Straße nicht einsehbaren Parkplatz, wenngleich der Sichtschutz mal eine Erneuerung vertragen könnte.

    Also auf zur Villa, geklingelt, mir wurde Einlaß gewährt, kurz vorgestellt als Paulas 13 Uhr Termin und im Wartezimmer geparkt worden. Nach ca. 10 Minuten (ich war ne Viertelstunde zu früh da), kam dann Paula. Erst war ich etwas irritiert, da das Mädel nur schulterlange Haare hatte, der Rest passte aber (auch das der Arsch im Verhältnis zu Ihrer Figur etwas größer ist). Später erzählte sie mir dann, das sie sich die Haare im Sommer evtl. wieder länger wachsen lassen wollte.

    Also auf ins Zimmer, ich durfte noch wählen zw. Zimmer mit Wanne oder Dusche, ich entschied mich für die Dusche. Kurz das finanzielle geklärt, 1h 150€, bei meiner Nachfrage ob Paula Lust auf anal hätte (danke Forum), fing sie leicht an zu grienen (YESSSSSS!), ja klar, kein Thema, das war der Punkt wo ich dann auch griente. also 150€ + 50€ + 20€ für ein weiteres Extra aus der Tasche geholt. Paula brachte das Geld in Sicherheit und ich zug mich schon mal aus und stattete der Dusche einen Besuch ab. Hätte ganz locker auch für 2 gereicht, aber wie ich das so gelesen hab ist wohl in der Villa getrennt duschen angesagt. Nach dem duschen und der Mundspülung (Dusche, Handtücher, Becher etc. alles da und i.o.) kam Paula dann auch wieder in einem weißen Zweiteiler den sie nicht mehr allzulange anhaben sollte....

    Ab aufs Bett und die kleine mal in den Arm genommen, dann die ersten ZK ausgetauscht und von oben langsam ausgepackt. Wie schon zu lesen war, hat Paula da keine Berührungsängste, die kleinen Titties (a) ausgepackt (rechte Brustwarze ist gepierct) und dann langsam nach Süden vorgearbeitet. Weiter unten traf ich dann auf eine schöne vollrasierte Muschi nebst leckerer Rosette. Also mal die Zunge an der Muschi angesetzt und das Verwöhnprogramm gestartet, wow, schien Paula zu gefallen, wurde doch recht schnell naß
    und man spürte das sie das genoß (ich übrigens auch). Dann mal noch den Arsch ein wenig angehoben und die Rosette mit der Zunge massiert. Anzumerken sei hier, das natürlich alles pikobello sauber war. Paula stöhnte immer mehr, rieb sich selber noch den Kitzler und wurde immer nasser...

    Also nochmal den Kitzler mit der Zunge bearbeitet und dabei schon mal einen Finger (Mittelfinger) in den Popo reingesteckt, Paula genoß es einfach nur. Da ich ja mehrere Finger habe und Paula nichts dagegen hatte dann gleich noch den Zeigefinger in der Muschi versenkt. Dazu noch den Kitzler lecken, war langsam doch schon schweißtreibende "Arbeit". Paula drückte meinen Kopf (inkl. Mund und Zunge) dann auch noch richtig gegen ihre Muschi, ich glaube ich habe ganz schön geschnauft da ich ja nur durch die Nase atmen konnte. Zwischendurch immer mal wieder zu Ihr "hoch" und ZK ausgetauscht. Ich glaube so nach 15min konnte ich dann echt nicht mehr, außerdem wollte ich die kleine Maus jetzt endlich ficken.

    Also erst mal schön einen blasen lassen, Paula auf allen vieren auf dem Bett ich davor. War super, da ich so schön den Arsch schon mal betrachten und bespielen konnte. Paula zog sich meinen Riemen (und der ist nicht grad so klein und dünn) fast bis zum Anschlag rein, inkl. ein bißchen würgen und gaggen, perfekt und sehr schön anzuschauen... ich glaub sie stand da drauf.

    Dann Beginn des Stellungskampfes in der Missio, kurz darauf dann Reiter, hier bemerkte ich den schönen großen Spiegel an der Decke, der später noch mal erwähnt wird. Reiter mit ZK, dazu das ganze im Spiegel betrachten, war schon super. Bei ca. 30min dann mal Wechsel in Doggy. Auch hier hat Paula wieder super gegengehalten. Dann die Königsdisziplin , das dicke runde muss in das enge runde....

    Aber es gibt eben nichts schöneres, wenn das Mädel Spass an anal hat und dies nicht nur wegen der Kohle macht. Paula hatte definitiv Spaß, mein Schwanz war nach Ölung des Hintereinganges in weniger als 1min komplett eingelocht, als dann Paulas Anfeuerung kam "fick meinen Arsch" muss ich glaub ich nicht groß erzählen was ich gemacht habe.....

    Ich denke ich hab die gute wohl bestimmt 5min heftig durchgefickt, die Krönung war, als Paula dann noch ihren Oberkörper aufs Bett gelegt hat, und den Kopf Richtung Deckenspiegel gedreht hat, sie wollte doch tatsächlich sehen, wie der Riemen da immer rein und raus ging (hab mich dann auch noch extra etwas zurückgelehnt, damit sie auch was sehen konnte). Dazu dann noch der Blick zu mir inkl. "jaaa, fick meinen Arsch" war Gold wert, ich glaub ich war da in einer anderen Welt. Irgendwann konnte Paula aber nicht mehr
    (ich aber auch nicht) und bat um Lochwechsel. OK, also Gummiwechsel, nochmal kurz geblasen und nochmal aufsitzen lassen zum Endspurt.

    Also ab auf die Zielgerade und lang und intensiv gekommen, ich durfte in Ruhe auszucken, Paula hat keinen Streß gemacht. Mann war ich fertig, die Kleine hat mich echt geschafft. Noch ein bißchen ST zum Schluß (deutsch geht, aber englisch geht besser), hab sie gefragt, warum sie beim lecken nicht gekommen ist nachdem sie so naß und geil war, Antwort war, das sie nach dem Orgasmus nicht mehr so geil ist und daher darauf "verzichtet" hat, obwohl ich wohl nicht so schlecht war

    Bzgl. Lippen, ob die aufgespritzt sind? Ich glaub nicht, Paula hat dies auch verneint, ein abschließender Kusstest brachte nichts "hartes unnatürliches" zum Vorschein.

    Dann war leider wieder getrenntes duschen angesagt, aber eigentlich war ich auch fix und fertig, mit der kleinen in der Dusche zum gegenseitigen einseifen......

    Dann kurze Verabschiedung, und nach genau einer Stunde hab ich dann das Zimmer mit Paula verlassen. Also Paula bis zum nächsten Treffen, Wiederholung 100%, das war definitiv einer meiner TOP5-Ficks!

    Sollte irgendwas unklar sein, fragen

    P.S. Glas Wasser gabs

    Gruß Matze

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Masseuro (16.03.2019), merlingoe (14.03.2019)

  3. #22
    Neuling
    Registriert seit
    09.12.2018
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    1
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Paula Top

    Nabend Leute,

    war gerade eben bei Paula und schreibe mal meinen zweiten Beitrag.
    War insgesamt drei mal schon vorher da, aber immer bei Aneta. Habe dann vor 2-3 Monaten auf der Homepage Paula wahrgenommen, habe aber keinen Termin gemacht bis dahin, weil sie als einzige von den Mädels auf der Seite nichts mit "Sex" drinstehen hatte, weshalb ich davon ausging, sie bietet diesen Service nicht an.
    Durch diese Seite hier habe ich erst erfahren, dass sie es doch anbietet und die Erwähnung wohl vergessen wurde. Wie dem auch sei: Danke euch hier im Forum!

    Habe Mittags einen Termin gemacht für 0:30 Uhr eine halbe Stunde. Hat sich ein wenig verspätet, da der vorherige Kunde verlängert hat. Hat dennoch alles wunderbar geklappt und haben das Finanzielle geklärt 80430 (War dann bis 1:25 Uhr da, also Termin noch eingehalten, fand ich super).

    Ging krass los gleich mit Zungenküssen, Blowjob war ebenfalls Hammer. Richtig bis zum Anschlag rein, ging nicht ganz aber voller Einsatz
    Richtig hammer Körper, traumhafte Brüste und der Hintern ist der Wahnsinn . Sowas sieht man selten. Für Doggy Liebhaber wie mich geht es nicht besser

    (Hinweis: Die Kondome sind leider viel zu eng. Also ich habe 18x5,5 und rate jedem, schon vorher seine eigenen Kondome mitzubringen, da mir die Teile dort leider das Blut abklemmen und ich dann gar nichts mehr merke. Auch wenn ich schon nach ein paar Minuten gekonnt hätte, die Kondome waren zu eng)

    Aus dem Grund habe ich dann zum Schluss Hand angelegt und auf ihren Hintern gesemmelt, den sie mir schön entgegengestreckt hat. Also ich bin mega zufrieden!! Lagen dann noch gut 10 min rum und haben geplaudert. Ist relativ schwierig, da weder Deutsch noch Englisch gut klappen aber sie ist echt süß und gibt sich Mühe Ich taue leider ohne gute Kommunikation nicht auf und bin dann eher etwas distanzierter. Fotos stimmen ebenfalls überein und ja die Haare sind schulterlang (Bitte nicht kürzer Paula)

    Ist definitiv eine Empfehlung und ich werde mit Aneta abwechseln oder schauen wer gerade da ist. Nichts geht über blond und süß mit prallem Hintern xD

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •