Anzeige
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Anzeigedaten

Miki *Spezial Massagen*
Frankfurt am Main

Diskret

0173-3105547
Alter: 23 Jahre
Busen: 70B
Figur: KF 32/34
Körpergröße: 1.50m
Typ: asiatisch

Service:
kein GV
MIKI

Meine Massagen sind unglaublich inspirierend und
befreiend als auch zugleich positiv für die eigene Energie.

Genieße bei mir eine ganz spezielle Ganzkörper-
massage. Meine wohlriechenden Öle wirken auf deine
Sinne und du kannst dich wohlfühlen und fallen lassen.
Bei mir bringst du deinen Körper, Geist und die Seele
in Einklang.
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    20
    Danke erhalten
    4
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Frankfurt am Main - Miki *Spezial Massagen*

    Hallo zusammen,
    Gibt es hierzu schon ein Erfahrungsbericht

  2. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    47
    Danke erhalten
    69
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    78

    Standard

    Ich habe bei mehreren Simsen an sie gelernt, dass die gute Miki KEINERLEI sexuelle Handlung anbietet ... seltsamerweise inseriert sie trotzdem auf Ladies, aber das hätte dort eigentlich nichts zu suchen, denn bis auf den Umstand, dass sie eine Frau ist, praktiziert sie nichts, was wir hier suchen ... zumindest OFFIZIELL!

  3. #3
    Einsteiger
    Registriert seit
    14.08.2018
    Beiträge
    30
    Danke erhalten
    15
    Danke erhalten in
    6 Beitr.
    Danke gesagt
    112

    Standard

    Eine Anzeige aus ladies.de muss doch nicht mit GV einhergehen, oder? Sie inseriert in der Massage-Rubrik. Da war zu Beginn des Jahres doch noch ein Getue in den Foren veranstaltet worden, ob man in den Berichten "das mehr" erwähnen soll oder nicht. Na, inzwischen sind Masseusen den Huren gleichgestellt, also sind die Übergänge fliessend.
    Geändert von moravia (25.09.2018 um 18:23 Uhr)

  4. #4
    Einsteiger
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    47
    Danke erhalten
    69
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    78

    Standard

    Na ja, eine reine Massage kann ich aber bei einer „normalen“ Asiatin billiger haben. Und laut eigener Aussage von Miki gibt es bei ihr kein „Happy End“ der erotischen Art. Ob jemand auf Ladies.de ein KULTURELLES Erlebnis sucht, wage ich sehr zu bezweifeln. Aber macht doch gerne Eure eigenen Erfahrungen, ob sie auch mehr anbietet. Für mich ist sie aber - mit den persönlich erlangten Infos - keinen Besuch wert.
    Geändert von LassDieSauRaus (25.09.2018 um 19:06 Uhr)

  5. #5
    Einsteiger
    Registriert seit
    14.08.2018
    Beiträge
    30
    Danke erhalten
    15
    Danke erhalten in
    6 Beitr.
    Danke gesagt
    112

    Standard

    Wer immer sie besuchen möchte ist frei in seiner Entscheidung, wohl wissend dass sie auch keinen von der Palme wedelt. Dias Spektrum an Gästen ist doch weit. Da gibt es die einen, die die Maus am liebsten ficken würden, aber auch diejenigen, die, vielleicht auch körperlich bedingt, sich an der Schönheit und ihren Händen erfreuen, ohne den Aspekt des Abspritzens jemals in Erwägung ziehen zu wollen.

    Alternativ gibt es in Frankfurt einige Locations rund um Konstabler- und Hauptwache, wo zum Teil ein umfänglicher Service angeboten wird.

    Aber wenn ich ehrlich bin: wenn es mir um den GV geht, dann gehe ich besser in einen Sauna- oder FKK Club, denn selbst inklusive diesem ist es mir das im Massagestudio nicht wert.

  6. #6
    Neuling
    Registriert seit
    23.06.2016
    Beiträge
    16
    Danke erhalten
    13
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    2

    Standard Zwiespältiges Erlebnis

    Hallo,
    nach langer Zeit mal wieder.
    Heute war ich zu müde, um noch weit zu fahren oder groß körperlich aktiv zu werden, also kein GV, aber etwas erotisch sollte es schon sein.
    So kam mir die vage aber doch vielsagende Anzeige von Miki gerade recht:
    "Kein GV" steht da ja, aber es fehlt das "Kein OV" o.ä.
    Terminabsprache war positiv, gutes Deutsch, nett und freundlich, nichts weiter gefragt.
    Vor Ort gut sichtbar die Preise (weiss nicht mehr die 30/90 min), aber 60480 oder 80460, wie Ihr wollt.
    Ambiente sauber und schön, ich finde den Kirschblütenbaum toll (wenn er sicher auch nicht schwer entflammbar nach DIN4102 ist, das nur so am Rande für Insider). Absolut positiv: Es ist schön warm, nicht wie sonst überall, wo man ab September mit Öl ohne Bewegung friert wie ein Schneider.
    Sie ist wirklich sehr nett und höflich, ich habe aber nicht nach Ihrem Namen gefragt, da sie sicher nicht den Bildern entspricht (man möge mir verzeihen, falls ich mich irre: ich bin durchaus nicht im Klaren darüber, was die plastische Chirurgie mittlerweile zu leisten vermag, außerdem sind die Bilder ja dermassen Geisha-kalkweiß-geschminkt, dass vor 10 Jahren vielleicht...)
    Jedenfalls sollte für alle >50 die MIKI, wenn sie es nun war, ein Leckerbissen sein, Figur schlank, Gesicht okay/Geschmacksache, wie auch immer.
    Naja, 155 cm stimmt schon mal nicht, aber das wäre mir nicht so wichtig.
    Miki kommt voll angezogen ins Zimmer, das ist für mich schon mal ein Abtörner.
    Die "Massage" ist ein abwechselndes Streichen mit den Fingerkuppen/Fingernägeln. Ganz sanft, aber für mich zu "tantrisch". Wer darauf steht, wird es vielleicht super finden, wer empfindsam ist in himmlische Höhen getragen. Für mich zu langweilig, obwohl sofort die Kimme bis an den Anus einbezogen wurde, auch der Damm, aber nicht die Eier oder Eichel.
    Nach geschätzt 20 Minuten wurde mir das zu eintönig und ich bat darum, mich umdrehen zu dürfen.
    Angenehm überrascht wurden sofort die Eier, Schaft und Spitze sehr angenehm mit einbezogen. Voller Freude und Erwartung streckte ich mich gen Himmel, es gelang ihr jedoch nciht, die Spannung aufrechtzuerhalten, sei es aus Angst, dass der Spaß zu schnell voribei sein könnte, sei es aus Mangel an Gefühl. Es gelang ihr oder besser mir mit Kopfkino die Situation immer wieder neu zu entwickeln, jedoch wurde mir das irgendwie zu langweilig, es fehlte die Entwicklung, die Steigerung. Haptik war nicht vorhanden, da nicht erwünscht, Optik naja, Outfits im November auf der Strasse erotischer...
    Irgendwie habe ich mich also entschieden, meine Energie zu sparen, meine Müdigkeit vorgeschoben und für den Rest der Zeit vielleicht fünf Minuten ein paar gute Massagegriffe erhalten.
    Nicht wirklich verbranntes Geld, wers tantrisch asexuell mag, sie ist nett, Konversation möglich; für mich keine Wiederholung einfach zuviel Konkurrenz, die "mehr" bietet, und wenn es nur eine Umarmung wäre.
    Muss dazu sagen: einfache Handjobs kann ich mir gratis und besser als irgendjemand sonst verschaffen, da muss es schon etwas mehr sein...
    Naja, Bericht ist vielleicht etwas lang geworden, aber die Flasche Ramazotti hält als Ersazt her.

  7. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Chap (09.11.2018), die Wachtel (13.11.2018), eric (11.11.2018), frankie (09.11.2018), LassDieSauRaus (09.11.2018), Razaneye (09.11.2018), xxx Jack (09.11.2018)

  8. #7
    Einsteiger
    Registriert seit
    16.09.2016
    Beiträge
    47
    Danke erhalten
    69
    Danke erhalten in
    24 Beitr.
    Danke gesagt
    78

    Standard

    @ Willi ... vielen Dank für Deinen Bericht. Ich bin geneigt zu sagen, dass Dein „Erlebnis“ leider so zu erwarten war.

    Meine selbst eingeholten Infos ließen diese - schon eher eigenwillig interpretierte - Form der (Erotik-) Massage befürchten.

    Danke für Deinen Mut, Dich trotzdem als „Versuchs-Subjekt“ ☺️ zur Verfügung zu stellen!

    Wünsche Dir beim nächsten Mal wieder mehr Glück.

  9. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    Razaneye (09.11.2018)

  10. #8
    Juniormitglied
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    53
    Danke erhalten
    12
    Danke erhalten in
    4 Beitr.
    Danke gesagt
    21

    Standard

    Sie hat mal bei Pam's gearbeitet - da hat sie vermutlich mehr abgeboten

  11. #9
    Juniormitglied
    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    50
    Danke erhalten
    40
    Danke erhalten in
    17 Beitr.
    Danke gesagt
    254

    Standard Ja - Nein

    Zitat Zitat von forwebonly Beitrag anzeigen
    Sie hat mal bei Pam's gearbeitet - da hat sie vermutlich mehr abgeboten
    Ja, bei Pams, das war aber nur ein kurzes Gastspiel gewesen; ich war auch mal bei ihr.
    Nein, hat nicht mehr geboten, war auch bei mir sowas von langweilig bis verklemmt ...
    Glaube nicht, dass dies der richtige Job für sie ist.

    Razaneye

  12. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    eric (16.11.2018)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •