Anzeige
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Anzeigedaten

Paulina
Brandhorststr. 97
Kirchlengern


Zur Homepage

0152-23373165
Alter: 26 Jahre
Busen: 75B
Figur: KF 38
Körpergröße: 1.78m
Typ: osteuropäisch

Service:
ZK, 69, NSa, Franz b. Ihr, MMF, MFF, Schmu., Kuscheln
Name: Paulina
Alter: 26
Herkunft: Polen
Augenfarbe: Grün
Konfektion: 38
Oberweite: 75 B Natur
Größe: 1,78
Rasur: Komplett rasiert
Sprache: Deutsch, Englisch

###########################

Kiekerei 3a
Brandhorststraße 97
32278 Kirchlengern

Tel: 05223-9855291 und 0152-23373165
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    11.11.2018
    Beiträge
    10
    Danke erhalten
    8
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Paulina in der Kiekerei 3A

    Hallo liebe Foren - Gemeinde,

    ich schreibe hier meinen ersten Bericht und hoffe um Nachsicht.

    Erstmal danke an alle Foren-Schreiber die mir das ein und anderemale vor einem Fehler bewahrt aber auch positive treffen beschert haben.
    Somit möchte auch ich berichten von einem positiven treffen.

    Als es letzten Samstag den 03.11. mal wieder an der Leiste drückte und zwickte wurde ich aufmerksam und stöberte im Internet.
    Als ich dann sah das Paulina in Kirchlengern zu Gast ist und das letzte treffen vor knapp 4 Monaten nicht stattfinden konnte, beschloss ich Sie am Sonntag zu besuchen.
    Da ich ca. 180 km zu fahren hatte wurde der Termin fixiert per Anruf bei der Hausdame.
    Ich weiss, wer fährt schon so einen weiten Weg für eine Dame, na klar ich natürlich, hatte auch einen Grund, der pralle Po und das breite Becken im positiven Sinne haben mich dazu bewegt die Strapazen auf mich zu nehmen.

    Pünktlich um 15 Uhr angekommen in Kirchlengern an der Kiekerei3A wurde mir Einlass gewährt von einer sehr freundlichen Empfangsdame und höflich gefragt ob ich einem Termin hätte, ich ja zu Paulina, also Treppen rauf und im Zimmer die Frage was ich trinken will, ich wählte ein Glas Wasser mit Kohlensäure, dann die bitte um kurze Wartezeit.

    Nun hörte ich ein klacken die Treppe hinaufsteigen. Es öffnete sich die Türe.
    Es stand die Frau wie Sie in den Bildern zu sehen ist vor mir, ca. 1-3 Jahre älter, hübsches Gesicht, schönes Lächeln, eine etwas rauchige Stimme, frauliche Figur und ein Becken was unter dem Kleid nur erahnen liess, was sich darunter befindet, ich liebe pralle Pobacken.
    Zur Begrüßung links und rechts Küsschen, kommt immer gut an und der Höflichkeitshalber.
    Kurzer Smalltalk woher ich komme usw. und die Frage von Ihr wie lang ich bleiben wolle. Ich wählte 1 Stunde zu 130€ und übergab Ihr diesen.
    Dann die Frage ob ich mich frisch machen will, also noch kurz ins Bad um den kleinen zu waschen, hab ich selbst übernommen und voller Vorfreude zurück im Zimmer mit Ihr.

    Im Zimmer angekommen mit der Dame fingen schon die ersten ZK an die auch Ihren Namen verdient haben. Mal komplett die Zunge im Mund dann wieder zärtliche Küsse, einfach nur schön so wie es überall sein sollte.
    Nach längeren Kussphasen kurz überlegt, ich bin ja nicht nur zum Küssen hier sondern auch zum schlecken, also erst einmal lecken und saugen Ihrer kleinen aber schönen Brüste, hat Ihr gefallen so hoff ich doch. Immer wieder nach oben um ZK auszutauschen, dann abwärts und Ihre blank rasierte Muschi geleckt sowie Ihren Kitzler, schön nass geleckt. Dann weiter runter und Ihr Arschlosch geleckt und schön nass gespuckt, dann wieder hoch zur nassen Spalte und wieder runter zum Arschloch, Sie wurde richtig nass und hielt meinen Kopf fest.
    Nach einer gewissen Zeit und nassen Mund wieder hoch zu Ihr und ZK ausgetauscht, immer noch schön tiefe und nasse ZK.
    Dann ein Finger vorsichtig unter ständigen ZK in Ihrer Muschi und schön gefingert, Sie nahm nun Ihre Finger und rieb Ihren Kitzler, ZK, leichtes Titten beissen und saugen, bekomm jetzt schon wieder einen Ständer.
    Nun wurde Sie immer feuchter und presste Ihre Beine zusammen und kam zum Orgasmus, so ein geiles Biest.
    Nun ich meine Shorts aus, Gummi aufgezogen und Sie fing an zu blasen, ich sagte Ihr Sie soll immer wieder auf den geilen Schwanz drauf spucken was Sie auch hat, schön nass weiter geblasen und immer wieder schön viel Spucke, die Eier wurden auch komplett in Ihrem Mund genommen und gesaugt.
    Als ich dann Ihren geilen Arsch im Spiegel sah wurde ich noch geiler, ein schön breiter, praller Arsch wo man die beiden geilen Löcher im Spiegel sieht, ein Prachtarsch, deshalb bin ich hergekommen, Sie sah wie geil mich Ihr Arsch machte und hat sich aufs Bett gekniet, ich voller Geilheit auf Ihrem Arsch hin und mit meinen Gesicht rein und Ihr Arschlosch weiter geleckt, bin ein anständiger Typ, aber der Hintern machte mich verrückt.
    Dann Wechsel FZ beidseitig, Sie sah das ich so geil auf Ihren Hintern war also setzte Sie sich auf mein Gesicht das ich kaum noch Luft bekam, ich leckte obwohl vor Luft ringend weiter Ihr Arschloçh obwohl Sie auf mir sitzte, immer wieder kurze Pause das ich Luft bekam und als ich wieder was sagen wollte über Ihren Hintern wieder auf mein Gesicht gesetzt, das wiederholte Sie bestimmt 10mal in Folge, als es dann zum GV kam, konnte ich nicht mehr lange innehalten, da Sie Rückwärts auf mir sitzte und ich diesen Prachtarsch wieder vor meinen Augen hätte und dann ins Gummi schoss, Sie war leider enttäuscht, ich von mir auch selbst.

    Ein 2mal habe ich noch versucht zu kommen, konnte aber nicht mehr, haben aber in der 2Rd. blasen lecken Facesitting und Doggy, ein absolutes muss wenn man auf Prachtpopos steht dabei gehabt. Ich Sie noch kurz massiert, kurz überlegt ob ich verlängern sollte da Ihr Arsch vor meinem Gesicht aber mir innerlich gesagt, du hast heut alles abgefeuert.

    Kurzer Smalltalk und nach ca. 70 Minuten freundlich verabschiedet und das Haus verlassen.

    Ziemlich langer Beitrag, ich hoff aber dennoch das dieser euch zumindest zufriedenstellt.

    WIEDERHOLUNGSFAKTOR BEI MIR 100%

    MIR HAT DIESE DAME GEFALLEN, WER ABER KLEINERE HINTERN FAVORISIERT IST BEI IHR MEINER MEINUNG NACH FALSCH.
    ZUDEM MUSS MAN IHR SAGEN UND ZEIGEN WAS EINEN GEIL MACHT, DANN GEHT SIE RICHTIG AB UND IHR HABT RICHTIG VIEL SPASS MIT IHR.

    Bis denne
    Geändert von sexboy (04.03.2019 um 17:36 Uhr) Grund: Anzeige eingebunden

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Bitchlover (07.03.2019), body_n_soul (04.03.2019), HammerMS (07.03.2019), veloqx (12.11.2018)

  3. #2
    Neuling
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    5
    Danke erhalten
    3
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Super Bericht!!!!

    Kann mich nur "Hardcore" anschließen....
    Paulina war bei mir "nur" 2. Wahl da die Frau meiner Begierde besetzt war, hat sich jetzt aber definitiv zu Plan A gemausert! Echt ne Rakete!!!!

  4. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    HammerMS (07.03.2019)

  5. #3
    Neuling
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    6
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard

    Habe gestern Pauline in Kirchlengern besucht, habe eine Std gewählt. Sie ist einfach nur klasse. In der Stunde erzählte sie mir das sie nächste Woche in Stuttgart ist, und anschließend nach Hause fährt. Will sich dann ihrer Brüste machen lassen und wird wahrscheinlich Ende Mai oder im Juni in Kirchlengern wieder da sein dann werde ich auf jeden Fall sie wieder besuchen um zu sehen wie ihre Brüste geworden sind.

  6. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    HammerMS (07.03.2019)

  7. #4
    Vollmitglied Avatar von HammerMS
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Münster, Westfalen
    Beiträge
    198
    Danke erhalten
    124
    Danke erhalten in
    70 Beitr.
    Danke gesagt
    98

    Standard

    Zitat Zitat von Hubkneter Beitrag anzeigen
    In der Stunde erzählte sie mir das sie nächste Woche in Stuttgart ist, und anschließend nach Hause fährt. Will sich dann ihrer Brüste machen lassen und wird wahrscheinlich Ende Mai oder im Juni in Kirchlengern wieder da sein dann werde ich auf jeden Fall sie wieder besuchen um zu sehen wie ihre Brüste geworden sind.
    Das kann ich bestätigen. Ich war heute bei ihr und sie hat mir das mit ihren Brüsten auch berichtet. Sie hat wirklich einen sehr geilen Prachthintern, aber leider macht die Kleine kein AV. Sie macht aber sehr guten Service. Hab ihren Service zwei Stunden für 260 € genossen. Leider schien es aus irgendeinem Grund nicht mein Tag heute gewesen zu sein. Nach über zwei Wochen ohne Sex und leider seit ein paar Tagen auch keinen persönlichen Handjob, hab ich leider irgendwie paar Mal einen Hänger gehabt. Die Arme hat gedacht, dass es an ihr gelegen haben könnte, aber ich konnte sie beruhigen.

    Wiederholungsgefahr liegt bei ihr zu 120 %

  8. #5
    Vollmitglied Avatar von HammerMS
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Münster, Westfalen
    Beiträge
    198
    Danke erhalten
    124
    Danke erhalten in
    70 Beitr.
    Danke gesagt
    98

    Standard

    Also, da ich meinen vorherigen Kommentar nicht mehr bearbeiten kann hier meinerseits auch ein etwas ausführlicher Bericht zu Paulina.

    Gestern hat mich durch den Bericht von Hardcore die Neugier auf Paulina richtig gepackt. Ich hab seit Sonntag die Damen auf der Seite von der Kiekerei angesehen und schwankte zwischen ihr und Blanca, welche auch z. Z. in Kirchlengern weilt. Wie gesagt gestern war mein "Appettit" auf Paulina richtig groß. Ergo rief ich die freundliche Empfangsdame an und fragte nach, ob Paulina Zeit hätte. Da ich aus Münster fast eine 111 km-lange Anfahrt habe, habe ich mich auf den Termin 16 Uhr mit zwei Stunden eingebucht.

    Als ich dort ankam hatte ich noch ca. eine Viertelstunde Zeit bis zu dem Termin. Und obwohl ich überpünktlich war, hatte die Empfangsdame nachdem sie mir eine Erfrischung angeboten hat Paulina noch schnell bescheid gegeben, so dass wir pünktlich oder auch leicht überpünktlich anfangen konnten. In der "Wartezeit" bis ich zum Zimmer von der Empfangsdame gebracht wurde, hab ich das Vergnügen gehabt auch Blanca zu "inspizieren", welche grad da durch das Empfangszimmer in die mit dem Vorhang abgetrennte Küche ging. Ein Wort zu Blanca als Exkurs: Ja, auch sie sieht verdammt heiss aus und ist ihren Bilder real wiedererkennbar.

    Auch Paulina, die kurz darauf mit ihren klackenden Schuhen in das Zimmer kam, sieht wirklich real wie auf den Bildern aus. Sie ist zwar etwas älter als die Anzeige angibt. Aber diese 4 Jahre on top sieht man ihr nicht an. Real ist sie echt richtig hübsch. Und sie spricht gutes Deutsch mit einer wie auch Hardcore feststellte etwas rauchigen Stimme. Die grünen Augen sind echt richtig heiss. Und ihr Hintern eine Pracht für jeden Pofetischisten. Ihre Brüste sind fest und klein, aber da will sie ja noch nachhelfen.

    Nach dem Frischmachen via Dusche in einem schönen neuen Duschraum haben wir uns im Stehen mit richtig guten Zungenküssen und gegenseitigem Streicheln erkundet. Es war ein etwas längeres "Vorspiel", bei dem ich ihren Kitzer, als auch ihre Pospalte abgegriffen habe. Sie geniesst es wenn man ihr den prallen Hintern streichelt, mag es aber nicht sobald man aber einen Finger ins Poloch bugsieren will. O-Ton von ihr "Mir gefällt dies nicht, wenn Du es nochmal machst, wirst Du meinen Finger gleich im Poloch haben." Alles in einem positiven Ton, welcher einem mitteilt, dass sie es ergo nicht mag, aber auch als freundliche Androhung verstanden werden kann, welche man ihr nicht böse abnimmt.

    Im Stehen küssen wir uns weiter und greifen uns ebenfalls ab, ich liebkose ihre Tittchen und dann drehe ich sie in Richtung des Bettes um. Sie versteht und liegt sich hin. Sie öffnet ihre Beine und ich begebe mich in Stellung und fange an sie zu lecken. Ihr scheint es zu gefallen und ich lecke ihre Muschi, welche feucht wird und wandere ab und zu auch zu ihrem Poloch. Auch das scheint ihr richtig zu gefallen. Also merke, keinen Finger ins Loch, aber doch Lecken ist erwünscht. Im wechselnden Rhythmus lecke ich die beiden Löcher von ihr. Sie geniesst und ich merke, dass sie auch hier paar Mal ihre Beine schliesst und somit mein Kopf leicht von ihr in der Position "gefangen" genommen wird. Als ich das Lecken beende, sehe ich in ihre strahlenden Augen. Sie meint nur, dass ihr das Lecken gefallen hat und fragt nach, ob ich so ein "Leckmäulchen" bin. Ich bejahe dies und mache ihr auch das Kompliment, dass mir es gefällt bei einer so schönen Frau die leckere Muschi zu lecken. Sie revanchiert sich, indem sie meinen "Freund" im Mund nimmt und bläst. Sie bläst wirklich sehr, sehr gut und ich geniesse diese Freude. Gleichzeitig fingere ich sie um den Kitzler rum und alsbald kann ich nicht mehr. Ich fordere sie zu 69er-Stellung auf. Was sie in Anspruch nimmt und so kriege ich diese herrliche Muschi wieder zum Lecken präsentiert.

    Nach einer Weile wollen wir endlich zum Ficken übergehen. Und da passiert mir das Malheur. Ich weiss bis jetzt noch nicht wieso, aber plötzlich zieht sich mein "Freund" leicht in die "Schmollstellung". Paulina guckt einen an und meint überrascht, ob es an ihr liegt, dass mein "Freund" nicht mehr steif ist. Ich beruhige sie, dass es nicht an ihr liegt und ich mir auch nicht erklären kann, wieso der einbricht. Sie nimmt ihn nochmal im Mund und auch ich helfe mit meiner Hand nach. Als er steht, nutzen wir die Chance und ich missioniere Paulina. Sie geht gut mit und ist den Sex am Geniessen. Irgendwann machen wir einen Stellungswechsel und sie reitet jetzt auf mir. Sie reitet gut, aber keine Ahnung wieso auf einmal lässt mein "Freund" mich wieder hängen . Paulina ist aber wieder auf Zack und bringt eine Massage ins Spiel damit ich "meinen Kopf befreien" kann. Nach der Massage setzen wir wieder an und ich kann dann endlich kommen. Das nutzt Paulina für eine Pause. Sie besorgt sich und mir wieder eine Erfrischung. Und wir unterhalten uns ein bisschen über verschiedene Themen. Sie ist echt nett und siehe da beim Smalltalk regt sich mein "Freund" wieder. Da nutzen wir die Chance und sie bittet einen sich am Rande des Bettes halbliegend zu setzen. Sie nimmt Platz sitzend auf meinen "Freund" und es gibt geilen Sex mit ihr. Danach machen wir Doggy auf der anderen Seite des Bettes. Sie hockt liegend, mir den Prachtarsch entgegen reckend und ich im Stehen loche ein. Zum Schluss wird erneut missioniert. Kurz vor Ende der zwei Stunden als sie merkt, dass es kein 2. Kommen meinerseits geben wird, wechselt sie zum Handjob mit einer Prostata-Massage. Diesen bricht sie ab mit den Worten "Scheint nicht Dein Ding zu sein der Finger im Arsch" und unterhält sich noch im AST mit mir bevor sie mich zum Duschen schickt. Eine Schmuss-Attacke kontert sie ab mit den Worten "Bin keine Schmusekatze".

    Beim Rausgehen hab ich noch Martha, die Tschechin angetroffen. Paulina hat, weil sie im Gespräch gemerkt hat, dass ich einige Mädels vom Studieren der Website kenne, sie mir noch kurz vorgestellt.

    Fazit:

    Paulina ist eine liebe und nette SDL. Sie gibt sich Mühe und erbringt auch guten Service. Ich kann sie jedem empfehlen.

    Warum es gestern zu den "Hängern" bei meinem "Freund" kam, kann ich mir nur so erklären wie in meinem vorherigen kurzen Post geschrieben. Mangels Übung, da ich die letzten Tage "abstinent" von Sex und Wichsen war. An Paulina hat es definitiv nicht gelegen. Habe mich auch des Wegen bei ihr entschuldigt, da ich mir ein schlechtes Gewissen gemacht habe, weil sie glaubte es läge an ihr womöglich.
    Geändert von HammerMS (07.03.2019 um 09:21 Uhr)

  9. #6
    Neuling
    Registriert seit
    11.11.2018
    Beiträge
    10
    Danke erhalten
    8
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Schöner Bericht

    Hallo Hammer MS,

    freut mich das mein Bericht dir gefallen hat, deiner hat mir auch gefallen.

    Ich finde Paulina und Ihr Prachthintern sind einmalig, für mich zumindest.

    Wenn Sie sich extra lang auf dein Gesicht setzt, sitzen bleibt damit dir die Luft wegbleibt und Sie dann mit Ihren Po kurz hochkommt damit du Luft bekommst um gleich wieder sich auf dein Gesicht zu setzen.
    Werd schon verrückt wenn ich dran denke.

    Ich wünsche allen viel Spass mit Ihr

  10. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    HammerMS (10.03.2019)

  11. #7
    Vollmitglied Avatar von HammerMS
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Münster, Westfalen
    Beiträge
    198
    Danke erhalten
    124
    Danke erhalten in
    70 Beitr.
    Danke gesagt
    98

    Standard

    Hallo Hardcore,

    bedanke mich für die schönen Worte. Ja, Paulina ist eine Wucht. Nur hab ich das Gefühl, dass ich es mir bei ihr vermutlich "verschissen" habe. Ich weiss nicht wieso, ob die urlaubsbedingte Entspannung oder die zweiwöchige Enthaltsamkeit der Grund für meine Hänger waren, aber irgendwie war glaub ich Paulina "enttäuscht". Sie hatte sich vermutlich etwas mehr erwartet und ich hab trotz 2 Stunden nicht liefern können.

    Wenn sie wieder da ist, probiere ich sie erneut. Und hoffe, dass diesmal meine "Standfestigkeit" gegeben ist, damit man schöne, freudige Stunden erleben kann.

  12. #8
    Neuling
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    5
    Danke erhalten
    3
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard "neue" Brüste

    Da bin ich ja echt mal gespannt was der Onkel Doktor bei Ihr hinzaubert... Ich hoffe Sie übertreibt es nicht!

  13. #9
    Vollmitglied Avatar von HammerMS
    Registriert seit
    08.03.2018
    Ort
    Münster, Westfalen
    Beiträge
    198
    Danke erhalten
    124
    Danke erhalten in
    70 Beitr.
    Danke gesagt
    98

    Standard

    Zitat Zitat von katzmietze Beitrag anzeigen
    Da bin ich ja echt mal gespannt was der Onkel Doktor bei Ihr hinzaubert... Ich hoffe Sie übertreibt es nicht!
    Du, das hoffe ich, dass sie nicht übertreiben wird. Habe aber ihr angemerkt, dass ihr ihre kleine Oberweite im Vergleich zum geilen Prachthintern doch "mental" zu schaffen macht. Habe als sie das Thema Brust-OP angeschnitten hat, ihr mitgeteilt, dass mir ihre Naturtitten gefallen. Sie hat dies mit einem kleinen Schmollmund entgegen genommen und erwidert, dass es ihr aber nicht so gefalle. Aber sie wollte das Thema nicht vertiefen und ich hab meine eigene Schlüsse gezogen, dass es wohl mit dem Verhältnis Proportion Titten und Arsch zusammenhängt.

    Was leider ist, dass sie bei dem Prachthintern, welcher wirklich sehr gut für geilen Analverkehr bei ihr gemacht ist, dies nicht anbietet und ich glaube auch privat wohl nicht mit einem "Boyfriend" ausführen würde. Ich respektiere diese Entscheidung, da jeder frei wählen kann was er oder sie anbieten und machen will. Aber finde als Anal-Liebhaber, welcher gerne seinen Luststab ab und zu in einem Prachthintern einer SDL versenken will, dies leider schade. Muss man halt die Entscheidung der Dame akzeptieren.

    Und ich finde Paulina auch als Person in den zwei Stunden wo ich mich zwischendurch im Small Talk unterhalten habe, als eine sehr sympathische Person.

    Wenn sie das nächste Mal in der Kiekerei kommt, muss ich sie selbstverständlich besuchen. Hoffe, dass ich da nicht dienstlich oder sonst wie unterwegs bin wenn es soweit sein wird

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •