Anzeige
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Anzeigedaten

Anika
Bitte tel. erfragen
Regensburg


Zur Homepage

0163-1092112
Alter: 22 Jahre
Busen: 70A
Figur: KF 34
Körpergröße: 1.60m
Typ: osteuropäisch

Service:
69, NSa, Franz b. Ihr, BV, MFF, Schmu., Kuscheln, Körperküs.
Anika

Hallo ich bin ein kleines zierliches Girl 22 Jahren und eine echte Anfängerin.

Ich bin scharf auf ge*l auf heisse Dates!
Mit meinem Service wirst Du etwas besonderes erleben.

Ich bin sehr sexy und anschmiegsam und freue mich darauf
mit Dir gemeinsam den Gipfel unserer Lust zu erklimmen
Ruf an, komme vorbei und überzeuge Dich selbst! Wiederholungsgefahr 100%!

Achtung! Bitte keine Anfragen nach GV ohne Kondom oder menschenverachtenden Niedrigpreisen! SMS werden nicht beantwortet!
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    19.01.2019
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    9
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Regensburg - West - Anika

    Hallo,
    Ich war heute bei Anika.. Da dies mein erster Bericht ist bitte ich euch mich auf evtl fehlende Informationen hinzuweisen. :)
    Die Adresse im Stadtwesten dürfte bekannt sein. Habe Anika im voraus angerufen und mit ihr einen Termin vereinbart. Mir öffnete eine sehr schlanke Dame die schon Ähnlichkeit mit den Fotos hat. Jedoch hatte die gute deutliche Schwangerschaftspuren an Bauch und Titten. Im Profil wurde total Rasiert angegeben was eher vor 4-5 Tagen noch der Fall war. Die Kommunikation gestaltete sich als etwas schwierig da Sie sehr wenig Deutsch und Englisch spricht. Die auswendig gelernten Preise waren 50 für 20 min - 70 für 30 min - 120 für 60 min. Da der Druck Groß war.. Und die anderen Frauen an dieser Adresse eher keine Option waren entschied ich mich für die halbe Stunde.. Dusche wurde gar nicht angeboten aber gut ich habe bereits zuhause geduscht. Am Bett angekommen der erste Schock. Das hatte nichts mehr mit einem Bett zu tun.. Ich versuche seit 4 Stunden ein passendes Wort dafür zu finden.. Einfach nur ein durchs ansehen extrem qietschender Metall Haufen.. Gut dachte mir noch im guten.. Die kann ja nichts dafür.. Die kam zu mir auf das rechteckige Metall etwas und fing an mir einen zu Blasen. Hatte für mich zwar mit Blasen wenig zu tun da es sehr zaghaft war und eher ein maximal die Eichel anfassen und ansaugen war. Ich wollte sie dann Fingern was sie aber dann ablehnte. (obwohl in der Anzeige angegeben) Ich durfte nur ihre pussy streicheln.. So fiel mir ein stengerer Geruch auf.. So langsam kam mein Blut wieder vom Penis beim Gehirn an und ich wusste es gibt nur noch eine Option.. Das Trauerspiel abbrechen.. Der Schrotthaufen von Bett von mir aus.. Aber das Blasen und der der Geruch waren zu viel des guten.. Nach 3 min Aufgestanden und beim anziehen die von mir Überlebenden 70 Euro auf dem Tisch liegen gesehen.. Blick auf das Geld.. Blick zu ihr.. sie wusste worauf ich raus wollte.. Sie das Geld genommen und weggepackt.. Auf meine Frage ob 3 min sich für sie wie 30 min angefühlt haben bekam ich keine Antwort.. Die wollte es auch gar nicht verstehen. Okay Geld verbrannt. Mal sehen ob ich aus diesem Fehler lerne und das nächste mal wieder schwanzgesteuert handle.

    Fazit:
    Aussehen: 3-4 (skinny aber deutliche Schwangerschaftsspuren)

    Service: 6 (zum Sex kann ich nichts sagen aber das nennen wir esw Blasen war gar nichts und für mich wurde klar angebotenen Service nicht eingehalten Bsp Fingern)

    Location:
    Bekannt.. (Aber Bett eine absolute frechheit)
    Geändert von sexboy (15.04.2019 um 13:20 Uhr) Grund: Themen vereint

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    alex 0815 (20.01.2019), baronsamedi (17.03.2019), Internet (20.01.2019), JoDux (21.01.2019), latinlover69 (24.01.2019), natas666 (20.01.2019), Wowwow (20.01.2019)

  3. #2
    Neuling
    Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    17
    Danke erhalten
    2
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Regensburg-West - Anika

    Hallo Leute,
    nach sehr langer Abwesenheit möchte ich keine Empfehlung aussprechen
    gestern so gegen 23.30 hat es mich gepackt und ich habe die besagte Dame Angerufen und siehe da sie war ganz freundlich und was soll ich sagen ich bin hingefahren " großer Fehler wie sich herausstellen sollte".

    Geldübergabe und dann ab auf die Spielwiese hat sich meinen kleinen begutachtet und festgestellt das ich ein Intimpiercing trage da hätte sie sagen sollen, oder können, tut mir leid das ist zuviel oder geht nicht oder ganz einfach sie möchte das nicht. Dann hätte ich mein Geld wieder mit genommen und gut.
    Sie gegrinst und meinte alles gut und dann nach dem Blaskonzert das nicht besonders gut war, gings dann in der Missionarsstellung los, wenig später dann zur doggy was nicht funktioniert hat wegen zu wenig Schmiere sie dann mit Spucke nachgeholfen ging aber trotzdem nicht, da ist sie aufgestanden und meinte ganz entsetzt das ihre Muschi nicht mag dann nochmal eine gehörige portion Spucke drauf wieder zurück auf die Matte und uh und ah Gestöhne und keine 2 Min später ah und uh...... und jetzt autsch usw. ich dann bevor es eskaliert das Tütchen gefüllt, angezogen und von dannen gezogen.
    mein Fazit es hat sich eher nach überfögelt angehört
    Dauer des spektakulären Aktion 20 Minuten
    Widerholungsfaktor 0%

  4. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    babalu (16.03.2019), baronsamedi (17.03.2019)

  5. #3
    Foren-Experte Avatar von Undresser
    Registriert seit
    04.04.2015
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.317
    Danke erhalten
    880
    Danke erhalten in
    448 Beitr.
    Danke gesagt
    554

    Standard

    Die gute hat eine neue Handy Nummer
    0163-1092112
    Hab mal die Stichwortwolke ergänzt.

    Die gute ist zur Zeit in Amberg, hat neue Handy Nummer.
    Telefon Nummern Suche brachte erst nichts bei mir, wusste aber, ich hab schon mal etwas über sie gelesen.
    Also über die Namens Suche fündig geworden und Telefon Nummer ergänzt

    Werd die gute nicht besuchen.
    Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten,
    Meine Finger sind schneller als die Tastatur, die kommt manchmal einfach nicht mehr mit mir mit.

    Meine Interessen : Die Fliegerei und das Vögeln,
    kurz Fliegen und Vögeln

  6. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    babalu (16.03.2019), baronsamedi (17.03.2019), Pfaffe (16.03.2019)

  7. #4
    Einsteiger
    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    45
    Danke erhalten
    48
    Danke erhalten in
    17 Beitr.
    Danke gesagt
    419

    Standard Anika aus Bulgarien BY/BW/Franken/u. a. Regionen

    Hallo, heute habe ich mal eine hier im Forum unbekannte SDL ausprobiert.
    Ich habe mich ordentlich einen Tag vorher bei Ihr angemeldet. Preis und die gewünschten Service-Leistungen besprochen.
    Verständigung in deutscher und englischer Sprache nur sehr wenig möglich, den berufsbedingten Wortschatz beherrscht sie aber leidlich.
    Preise: 30480/604130/1204260.
    Dann am nächsten Morgen:
    Es öffnete mir eine muffige, unausgeschlafene junge Dame die mit Sicherheit älter als 23 Jahre ist.
    Kaputte Zähne (Bulgarien ...), die Wohnung roch nach Zigarettenrauch.
    Figur schlank aber mit deutlichen Schwangerschaftsspuren.
    „Balkon“ auf keinen Fall fest und stehend sondern eher das Gegenteil.
    Aber sie hat alle abgesprochenen Serviceleistungen erfüllt, außer Fingerspiele, diese hat sie komplett verweigert.
    Zum eigentlichen Geschäft:
    Nun ja, 30 von 100 möglichen Punkten.
    Eher lustlos...
    Wiederholungsgefahr für mich: 0%
    Aber vielleicht macht von euch ja jemand bessere Erfahrungen und schreibt diese hier auch nieder.

  8. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    seeker (16.04.2019)

  9. #5
    Mitarbeiter der Moderation Avatar von sexboy
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    8.171
    Danke erhalten
    2.274
    Danke erhalten in
    1.657 Beitr.
    Danke gesagt
    449

    Standard

    Zitat Zitat von baronsamedi Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht macht von euch ja jemand Erfahrungen und schreibt diese hier auch nieder.
    Da es Erfahrungen gab habe ich das hier mit drangehängt.

    sexboy
    Ich bin nicht versaut. Ich bin moralisch flexibel.

  10. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    baronsamedi (17.04.2019)

  11. #6
    Neuling
    Registriert seit
    12.02.2018
    Beiträge
    10
    Danke erhalten
    10
    Danke erhalten in
    5 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard

    Hey, ich wa vor ca. 1. Woche bei ihr, gegen die mittags Zeit! Kurz angerufen, Service abgerufen und Termin vereinbart für 15. Minuten darauf. Ich fand sie schon hübsch, Brüste hängen wirklich sehr, sie hat angeblich 3. Kinder... Ich schätze sie auch etwas älter ca 25-27! Habe für 20. Minuten 70€ bezahlt da fingerspiele extra kosten und das aber nur mit Kondom über den Finger... muffig wa sie bei mir nicht, sie wa frisch geduscht, es roch auch nicht schlimm nach Rauch ( ich bin selbst Raucher) also ich wa ganz zufrieden, ich hatte Glück :)

    Gruß No_Namee

  12. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    baronsamedi (17.04.2019)

  13. #7
    Neuling
    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    2
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Regensburg - Anika

    Hallo zusammen,

    anbei mein erster Bericht - davor aber kurz zu mir: ich bin in Sachen PaySex seit einigen Jahren mal sehr regelmäßig, mal aber auch etwas unregelmäßiger unterwegs, wobei meine Treffen in aller Regel im Dreieck zwischen München, Regensburg und Ingolstadt, stattfinden. Ich bin unregelmäßiger Forums-Nutzer, da ich mich üblicherweise mit den gleichen Damen treffe, habe mich nun jedoch dazu entschlossen, mich hier im Forum zu registrieren. In wie weit ich in Zukunft berichten werde, kann ich an dieser Stelle noch nicht beurteilen, aber wenigstens diesen ersten Bericht möchte ich gerne schreiben.

    Am heutigen Montag habe ich mich zum ersten Mal mit der oben verlinkten Anika getroffen. Die bereits vorhandenen Berichte über die Dame weisen eine ansehnliche Streubreite von: "das war überhaupt nichts und führte zum Abbruch", bis hin zu: "ich hatte wohl Glück, bei mir war das Treffen ganz wunderbar", auf. Ich wollte mir an dieser Stelle ein eigenes Bild machen, da ich nicht sonderlich weit von der Udetstr. 10 entfernt war, bot sich ein kurzfristiges Treffen an.

    Ein kurzer Spoiler für die Herrschaften in Eile - ich kann keine Empfehlung aussprechen, die Gründe für das hier bereits vorweggenommene Resume möchte ich gerne im weiteren Verlauf möglichst nachvollziehbar ausführen.

    Die Terminvereinbarung klappte ausgezeichnet, nach einem kurzen Anschreiben der Dame über WhatsApp haben wir für die kommende Stunde einen Termin vereinbart. Aufgerufen wurden die Konstellationen: 50/30 // 30/70 sowie 130/60. Üblicherweise treffe ich mich mit Damen für eine Stunde und verlängere oftmals noch für eine weitere Stunde, sofern beidseitiges Interesse besteht.

    In diesem Fall, wohl auf Grund der mitunter negativ ausfallenden Berichte, entschied ich mich für die Variante von 30/70 mit der Individualvereinbarung, in den 30 Minuten zwei Mal kommen zu dürfen. Das bestätigte die Dame, und so wurde ich an der Tür mit einem Grinsen empfangen und in den hinteren Raum im EG (bei Stern) geführt.

    Nach der Geld-Übergabe wurden die 70 Euro im Nachbarzimmer verstaut, woraufhin sich Anika ihres Negligés entlegte. Zum Vorschein kam ein Körper der den Bildern zu entnehmen ist, - die doch schon sehr hängenden Brüste sind unter Umständen der Zeit, oder einer genetisch-familiären Disposition geschuldet - das wage ich nicht zu beurteilen, die 22 Jahre nehme ich ihr aber durchaus ab. Soweit wie erwartet und in Ordnung.

    Das Bett, sofern man es denn Bett nennen möchte, gleicht einem quietschenden Metallhaufen. Gestört hat mich an dieser Stelle vor allem, dass kein frisches Handtuch übergelegt wurde, als wir die Spielwiese betreten wollten. Eigentlich hätte dies zu einem sofortigen Abbruch meinerseits geführt, sie versicherte mir jedoch eindringlich, dass das Handtuch frisch überzogen wurde, da ich der erste Kunde des heutigen Tages sei.

    Leider wurde mir auch kein Getränk angeboten - ganz zu schweigen von einer Dusche. Ein Getränk bekam ich auf Nachfrage mit den Worten: "Mineralwasser gibt es für Kunden nicht - das Leitungswasser würde ich an Deiner Stelle jedoch nicht trinken, der Hahn ist komisch", überreicht. Na gut - kein Wasser für mich, geduscht hatte ich vor unserem Treffen selbstverständlich, dann ging es - im Nachhinein wahrscheinlich einfach der Unlust in gebrochenem Deutsch eine Diskussion über die potentielle Möglichkeit das Treffen mit Rückzahlung des bereits überreichten Obolusses zu beenden - ab aufs quietschende Bett.

    Ich hatte größenbedingt meine eigenen Kondome dabei, woraufhin das Kondom angelegt wurde, und sie begonnen hat mein bestes Stück mit dem Mund aufzuwärmen. Besonders war das wirklich nicht, die kleine hat schöne Augen und hat mich dabei auch ab und zu mal angesehen (ich bin recht jung, vielleicht war sie deshalb überrascht oder neugierig). Nach etwa zwei bis drei Minuten bat ich sie, sich auf mich zu setzten, was sie mit den Worten: "Schatzi, geht nicht, habe Schmerzen im Rücken" abblockte. Auf Cunullingus bei SDL's stehe ich aus gesundheitlichen Aspekten nicht.

    Na gut, sie hat sich daraufhin auf den Rücken gelegt, das Eindringen klappte problemlos und ich entleerte mich nach ein paar Minuten auf ihrem Bauch und ihren Brüsten. Ihre Begeisterung darüber schien sich in Grenzen zu halten, wir hatten das jedoch vorab so besprochen - sie hätte es auch ohne Probleme verneinen können.

    Wir haben ein paar Minuten geplaudert, sie erzählte mir sie komme aus Sofia in Bulgarien und wäre seit etwas über einem Jahr in Regensburg und bereits seit 5 Jahren in Deutschland. Auf Grund der eher unspektakulären ersten Runde, bat ich darum die zweite Runde mit der Hand zu beginnen und zu beenden. Ein Gleitgel oder ein Massagegel hatte sie leider nicht.

    Sie begann sehr zaghaft mir einen runter zu holen - ich weiß nicht, ob es tatsächlich Leute gibt, die so kommen können - und blickte immer wieder ungläubig auf die Uhr. Sonderlich entspannend, war das nicht.

    Ich bot ihr dann aus der Situation heraus an, es mir selbst mit der Hand zu machen, während sie ich um meine Eier kümmert. Dem Wunsch kam sie zu Beginn nach, erwiderte dann jedoch nach etwa 30 Sekunden, dass die Zeit nun um sei, und ich doch bitte kommen oder gehen sollte.

    Nun blickte ich erst die Uhr und daraufhin sie etwas ungläubig an, war ich zum jetzigen Zeitpunkt doch genau 15 Minuten in ihrem Zimmer. Nachdem ich sie sehr freundlich darauf hingewiesen habe, die verbleibenden 15 Minuten doch gerne wie besprochen bei ihr verbringen zu wollen, wurde die süße Bulgarin doch tatsächlich böse - woraufhin ich das Treffen abgebrochen habe.

    Ich habe sie daraufhin noch um eine Dusche gebeten - die sie mir auch zugesagt hat. Leider war das Bad in der Udetstraße 10 ordentlich heruntergekommen (sie hatte mit den Leitungen wohl nicht gelogen) - und als Highlight meines heutigen morgendlichen Ausflugs wollte mir Anika ein gebrauchtes Handtuch anbieten.... Frische Handtücher hätte sie leider nicht....

    Das wars für mich, ab ins Auto und unter die warme und saubere Dusche Zuhause.

    Sollte etwas fehlen, bitte ich um eine kurze Nachricht.

    Ansonsten bedanke ich mich bei all den fleißigen "Schreibern" und werde versuchen den ein oder anderen Bericht zu verfassen.

    Als Wiederholungsfaktor gibt es von mir leider null Prozent - schade! In wie weit die anderen Damen an dieser Adresse einen besseren Service bieten kann ich leider nicht beurteilen, ich werde die Adresse (jedenfalls in den nächsten Monaten) jedenfalls meiden.

    Viele Grüße und einen guten Start in die Woche,

    Johann (u30) Treffen am 29. Oktober zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr mit eigentlich ausgemachten 70/30.

  14. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    baronsamedi (12.06.2019), Wowwow (29.04.2019)

  15. #8
    Foren-Experte Avatar von Undresser
    Registriert seit
    04.04.2015
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    1.317
    Danke erhalten
    880
    Danke erhalten in
    448 Beitr.
    Danke gesagt
    554

    Standard Spendierhosen

    Spendiere schnell den Link zu den anderen Berichten

    https://www.ladies-forum.de/showthre...urg-West-Anika
    Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten,
    Meine Finger sind schneller als die Tastatur, die kommt manchmal einfach nicht mehr mit mir mit.

    Meine Interessen : Die Fliegerei und das Vögeln,
    kurz Fliegen und Vögeln

  16. #9
    Mitarbeiter der Moderation Avatar von sexboy
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    8.171
    Danke erhalten
    2.274
    Danke erhalten in
    1.657 Beitr.
    Danke gesagt
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Undresser Beitrag anzeigen
    Spendiere schnell den Link zu den anderen Berichten
    Danke, ist nun verheiratet
    Ich bin nicht versaut. Ich bin moralisch flexibel.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •