Anzeige
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Anzeigedaten

Luna im Haus 16a
Marie-Curie-Str. 16a
Ingolstadt

Klingeln bei Luna

Zur Homepage

0152-14605144
Alter: 32 Jahre
Busen: 80E(DD)
Figur: KF 38
Körpergröße: 1.70m
Typ: Latina

Service:
ZK, 69, GF6, DT, Franz b. Ihr, BV, Schmu., Kuscheln
BRANDNEU FÜR DICH DA!

Luna, halb spanisch, halb brasilianisch

Mein Name ist Luna und ich bin zum 1. Mal hier in deiner Stadt.
Ich habe nicht nur Lust auf Sex, ich will ihn auch und ich brenne darauf dich kennen zu lernen und so wie wir uns berührt haben,
werden wir nicht mehr von einander lassen können!...
Mein Karibisches Blut wird dich begeistern und Du wirst sofort bemerken, das bei mir alles ECHT ist,
ja auch und meine Fotos hier sind alle im Original!...
Ich spreche Spanisch, auch Deutsch, doch mein Franz.
wird Dir die Sprache verschlagen!... Meine Lust, ja und meine Leidenschaft nach Sex werden Dich davon überzeugen,
das ich Dir den Service der Extraklasse auch wirklich erfüllen werde!....
Meine Küsse sind einzigartig
und Du wirst immer wieder so geküsst werden wollen!...
Rufe nicht nur an, komme einfach zu mir und lasse uns die Zeit genießen und erleben, denn ich hasse Telefongespräche die nichts bringen, denn Du sollst kommen, im wahrsten Sinne des Wortes!....
Lass Dich einfach überraschen und ich verspreche Dir,
ich bin mir Sicher, Du wirst sehr zufrieden sein und bestimmt auch gern wieder zu mir kommen wollen!..

Ich warte nicht auf DICH, nein ich erwarte dich hier bei mir,
denn wenn du nicht kommst,
hast Du Dir Deinen Traum nicht erfüllt!

Mit heißen Küssen Luna
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    16
    Danke erhalten
    17
    Danke erhalten in
    7 Beitr.
    Danke gesagt
    13

    Standard Ingolstadt - Luna im Haus 16a

    Hallo liebe Mitstecher ich war gerade bei der besagten Dame, ich dachte das ich mit der Zeit erfahren geworden bin um gefahren vorzeitig zu erkennen aber leider nicht��. Das Licht brannte und ich habe geklingelt da es momentan nur überschüss von Damen aus dem osteuropäischen Raum gibt und ich gerne auf der Suche nach was exotischen bin sprich latinas oder asiatische Frauen bin ich zu luna gegangen.Die Bilder sind sehr bearbeitet im Original ist alles schwabelig und hängt richtig runter. Als ich eintrat einigten wir uns auf 50420 da ich immer skeptisch bin bei neuen Damen was aber im Nachhinein eine gute Entscheidung war. Sie bot mir eine Dusche an die ich aber ablehnte da ich davor zu Hause geduscht habe, sie hat sich auch kurz frisch gemacht in der Zeit bin ich auf dem Bett gehockt. Als sie kam forderte sie mich auch gleich auf mich hinzulegen, und packte meinen Freund sofort in ein Gummi ohne erst irgendwas anderes gemacht zu haben, sie hat 5 Sekunden geblasen, kam dann kurz auf mich und hat mein kleinen gegen ihre Brüste geschlagen was nicht sehr angenehm war, das cirka 1 minute lang mit einem kurzen körperkuss auf meine Brustwarze , dann ging sie wieder paar Sekunden blasen was mir in diesem Moment auch nicht mehr gefiel weil ich mir schon dachte was noch kommen wird. Danach wieder mit ihrer Hand rumgeschleudert und nach paar Sekunden sagte sie und jetzt ficken. Mein schwanz war nur auf Halbmast weil sie durch ihre Aktionen keinerlei Erregung bei mir erzeugte. Sie haute noch dazu ein Kilo Gleitgel auf mein kleinen was noch mehr dazu beigetragen hat das ich noch weniger Bock hatte und vor allem war nur die misionarstellung zur Auswahl �� ob ich habe meine Augen zu gemacht und das Kapitel beendet so schnell wie möglich. Danach bot sie mir keine Dusche an und wollte mich nur noch abfertigen das ich gehe als ich mich angezogen habe sagte sie 3 mal tschüss anscheinend ging es ihr zu langsam. Fazit 50 Euro verbrannt und es war das erste und letzte mal bei der Dame.
    Geändert von Chromstange (15.03.2019 um 09:29 Uhr) Grund: Überschrift angepasst

  2. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    Wowwow (11.03.2019)

  3. #2
    Juniormitglied
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    52
    Danke erhalten
    110
    Danke erhalten in
    33 Beitr.
    Danke gesagt
    157

    Standard

    Hallo,

    Es gibt ein paar weitere Breichte über sie,

    https://www.ladies-forum.de/tags.php?tag=0152-14605144

    wobei sie durchaus gut beurteilt wird.

    Aber dies heißt nicht, daß es immer und mit jedem Partner so ist.
    Vielleicht war ihr auch der Quicky zu wenig, was aber eine lieblose Abfertigung nicht rechtfertigt.
    Lieber im Zweifelsfall sofort den Rückzug antreten und seine Investition dort tätigen wo man willkommen ist !

    Ww

  4. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    M69M69 (12.03.2019)

  5. #3
    Neuling
    Registriert seit
    01.12.2016
    Beiträge
    16
    Danke erhalten
    17
    Danke erhalten in
    7 Beitr.
    Danke gesagt
    13

    Standard

    Du weißt ja selbst für manche ist es ein Erlebnis wenn so mancher nach Monaten mal seiner Partnerin fremd geht, aber ich gehe pro Woche 4 mal zu liebesdamen und da kristallisieren sich schnell Details ans Licht. Und meine Berichte entsprechen stets der Wahrheit ich bezahle für eine Leistung dann will ich auch das versprochene Programm haben egal ob für 50420 oder 130460.

  6. #4
    Juniormitglied
    Registriert seit
    03.11.2018
    Beiträge
    52
    Danke erhalten
    110
    Danke erhalten in
    33 Beitr.
    Danke gesagt
    157

    Standard

    Hallo,

    Glaube dir daß du das alles so erlebt hast wie geschildert, meine Info ist neutral und sollte keine Kritik od. ähn. sein.

    Habe selbst schon öfters erlebt daß meine Erlebnisse bei sog. "guten Damen, oder sogar Empfehlungen" für mich nicht so prickelnd waren, und welche mit "negativen Berichten" bei mir zu Wiederholungen geführt haben.

    Somit sind Erfahrungsberichte nicht unbedingt übertragbar.

    Grundsätzlich sehe ich es aber ebenfalls so; wenn sie einen Quicky anbietet, dann bitte auch korrekten Service liefern, andernfalls soll sie ablehnen und nicht noch "schnelle Kohle machen" !

    Ww

  7. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    M69M69 (13.03.2019)

  8. #5
    Neuling
    Registriert seit
    14.03.2019
    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    0
    Danke erhalten in
    0 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Anderes Erlebnis

    Grüß Gott, Foristen.

    Heute Morgen bin ich im Forum am stöbern,um wie immer zu lesen und evtl.Tipps abzugreifen.
    Da sticht mir in's Auge....Luna und Abzocke
    Da ich sie am Sonntag in Ingolstadt besucht habe und ich ein völlig anderes Erlebnis mit ihr hatte,sehe
    ich mich bemüßigt mein Erlebnis zu schildern.
    Am Morgen hatte ich ihre Anzeige gesehen,sowie die durch die Bank positiven Berichte (Bayern,BaWü
    und NDS) gelesen.Da sie voll meinem Typ entsprach ( Latina,große OW und auch sonst kein Hungerhaken),
    beschloss ich Luna meine Aufwartung zu machen. Kurzer Anruf ob sie frei wäre und 1-1,5 Stunden für mich Zeit hätte.Sie bestätigte und 30 Minuten später betätigte ich ihre Klingel.
    Sie öffnete mit einem Lächeln,kurze Musterung Meinerseits ( Bilder und Realität kommen zu 80% hin).
    Sie fragte ob ich der Anrufer sei und als ich bestätigte,zog sie mich in's Zimmer,gleich Umarmung und erste Küsse.
    Die Chemie schien zu stimmen,zumal ich noch ein kleines Extra Present (belgische Pralines)überreichte.
    wir wurden schnell Handelseinig, 250,- für 1,5 Stunden.Sie zeigte mir das Bad und brachte die Kohle in Sicherheit.Selbiges suchte sie nach mir auf,während ich mir es schon auf dem Bett bequem machte.
    Als sie nackt aus dem Bad kam und ich sie anschaute ( lange Haare,große schwere Brüste,großes Hinterteil)
    regte sich schon mein "Freund" ( ich muß gestehen,daß ich vorher die kleine Blaue zu mir genommen habe)
    Es war nichts abgesprochen,die Dinge nahmen ihren Lauf.Aus anfänglichen zurückhaltenden Küssen
    wurden tiefe,gierige ZK.Während ich ihre schweren Brüste mit Händen und Mund bearbeitete,brachte sie
    meinen S.....mit der Hand fest aber Angenehm auf Betriebsgröße.Es schien ihr zu gefallen,hatte keine Berührungsängste und ihr Stöhnen war authentisch.
    Nach einiger Zeit gummierte sie mit dem Mund auf und es folgte ein hervorragendes Blaskonzert ohne Zahneinsatz.Gleichzeitig positionierte sie sich so,daß ich sie überall abgreifen konnte.
    So ging es unter lauter werdenden Stöhnen weiter,bis sie sagte,daß sie endlich ficken will.Etwas Flutschi auf's
    Gummi und schon sattelte sie auf.Erst langsam,dann schneller werdend bewegte sie sich auf mir,während ich
    mit harten,tiefen Stößen das Meinige tat.Ihre großen Brüste im Mund,meine Hände kneteten ihr pralles Hinterteil und ihre schneller werdenden Bewegungen brachten mich näher nach Laremie.
    Und dann war es soweit,ihre Hände krallten sich in meine Brust,meine kneteten die Ihre und ihr Stöhnen ging in Schreie über,während sie mich wie verrückt fickte.ich konnte nun auch nicht mehr an mir halten und schoß meine Wochenladung in's Gummi.
    Wir zuckten Beide in Ruhe aus,bis wir uns lösten.Es folgte ein entspannter AST,während sie das Gummi entsorgte und mich reinigte.Daraus entwickelte sichnoch eine Runde GF6 der feineren Sorte,wo wir Beide wieder auf unsere Kosten kamen.
    Nach 1 std und 20 Minuten standen wir auf,ich nutzte nochmal die Dusche und mit Umarmungen und ZK
    verabschiedeten wir uns.

    Fazit: Gut angelegte 250,- mit einer lieben und leidenschaftlichen Frau.
    Und die Bestätigung meiner These: " Wer gut ficken will sollte freundlich,respektvoll sein und investiere!!

    Noch einige Sätze zu "Foristen" M69M69.
    Fett in der Überschrift von Abzocke zu reden ist schon starker Tobak!!
    Was bedeutet Abzocke? Abzocke ist eine minderwertige bis keine Leistung gegenüber einer erbrachten Leistung,in diesem Fall 50,- ( Vertragsrecht ).
    Im Pay6 Bereich ist die 50,- Nummer nichts Anderes als ein Quicky! ( abgeleitet aus dem engl.quick=schnell)
    Also schnelle Nummer!!
    Wie M69M69 berichtet,hat er genau das bekommen! Für 50,- eine schnelle Nummer. Wenn ich allerdings in meiner "Geiz ist geil" Mentalität daher komme und erwarte für einen Fuffi das halbe Kamasutra Werk,oder eine Hochzeitsnacht bin ich entweder arrogant,oder respektlos,oder naiv. Vielleicht sogar alles zusammen.
    Demzufolge bewegt sich M69M69 mit seiner reißerischen Überschrift,juristisch gesehen, stark im Bereich von
    §186,187 StgB.
    Vielleicht sollte er,sofern er kann, mehr in die Damen investieren. Nicht nur monitär,auch in einem respektvollem Verhalten. Die Mehrheit der Damen und auch Luna werden es danken......mit Einsatz,Leidenschaft und dem Gefühl man(n) sei der Größte!

    In diesem Sinne,seit nett zu den Mädels

  9. #6

  10. #7
    Foren Moderator Avatar von Chromstange
    Registriert seit
    13.09.2012
    Ort
    Hessen & RLP
    Beiträge
    18.842
    Danke erhalten
    7.857
    Danke erhalten in
    4.117 Beitr.
    Danke gesagt
    5.234

    Standard

    Ich habe Beitrag #5 nachträglich hier freigeschaltet
    und mit Blick auf die Gesamtberichtslage die Überschrift angepasst

    Chromstange, Moderation
    Grüße von der Stange
    Condayauendi Ierhayde cha nonhwicwahachen

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •