Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Anzeigedaten

Sheila im Frankenappartment Zickstrasse
Zickstr. 5
Nürnberg

bei Santos klingeln

Zur Homepage

0911-99933575
Alter: 26 Jahre
Busen: 75D
Figur: KF 38
Körpergröße: 1.65m
Typ: osteuropäisch

Service:
ZK, 69, GF6, Franz b. Ihr, Schmu., Kuscheln, Körperküs., DSa
SHEILA AUS MOLDAWIEN
im Frankenappartment Zickstrasse 5

vom 21.9. - 25.9.15!


Hallo, ich bin Sheila aus Moldavien.

Ich bin 26 Jahre alt, 1,65 m groß, habe eine weibliche Konfektion 38 und eine pralle Naturoberweite von 75 D.

Ich biete Dir GV in allen Stellungen, Franz. (lasse mich gerne le**en), intensive ZK, KB, Di*dospiele u.v.m.

Spreche leider kein Deutsch, kann aber Englisch und bin mir sicher, dass wir uns auch ohne viele Worte super verstehen werden…


Tel. 0911-99933575 oder 0911-99933574
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    23.09.2015
    Beiträge
    7
    Danke erhalten
    19
    Danke erhalten in
    3 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Nürnberg - Sheila im Frankenappartment Zickstrasse

    Nachdem ich vor 6 Monaten eine langjährige Beziehung beendet hatte, litt ich nun unter extremer Geilheit, die möglichst schnell abgebaut werden musste. Die beste Adresse um eine entsprechende Dame zu finden, ist nun einmal Frankenladies, und auch das Forum bietet eine tolle Möglichkeit, sich darüber zu informieren, was einem bei den Damen so erwartet. Leider fand ich nichts über "Sheila aus Moldawien" in der Zickstrasse, die mir rein optisch am Besten gefiel (ja, ich stehe auf blond und auf Naturtitten). Da die bei ihr verbrachte Stunde sehr befriedigend verlief, wollte ich meine Erfahrung mit Euch teilen.

    Die Parkplatzsuche in der Zickstrasse ist ein wenig schwierig. Aber in den angrenzenden Seitenstraßen oder entlang der Fürther Straße sollte je nach Tageszeit sich immer irgendwo ein Plätzchen finden lassen.

    Sheila öffnete mir die Tür und ich war sofort von Ihrer Ausstrahlung begeistert. Ein strahlendes Lächeln, ein offenes Wesen und nicht zuletzt Ihre vollen Lippen und üppigen Naturbrüste veranlassten mich, eine Stunde für 150€ zu buchen. Das Appartment an sich ist ansprechend eingerichtet, aber halt typischer Nürnberger Altbau. Das Badezimmer und die Arbeitsbereiche waren sauber und ein Getränk sowie ausreichend Hygieneartikel wurden mir bereitgestellt. Kein Grund zur Klage.

    Wir begannen mit herrlich ausgiebigen ZKs, während meine Hände Ihre wirklich großen Naturtitten (in Wahrheit sind diese aber eher DD oder F, da untertreibt sie etwas) erforschten. Sie hat ein paar Kilos mehr als auf den Bildern, aber dies hat mich zu keinem Zeitpunkt gestört, da Sie es mit Ihrer sympathischen Art geschafft hat, mich nach wenigen Sekunden vergessen zu lassen, dass ich gerade noch dafür bezahlt hatte. Sie verwöhnte meine rasierte Zone gekonnt mit ihrer Zunge und ihren Lippen, bevor ich meine mündliche Prüfung bei Ihr ablegte. Oh, Ihre Lustgrotte zu lecken hat mir besonders viel Spaß gemacht. Sehr angenehm in Duft und Geschmack und sie vermittelte mir glaubhaft, dass ich es sehr gut machte.

    Dann wollte ich sie missionieren. Ich steh drauf, wenn solche großen Titten bei jedem Stoß schön mitwackeln, und dabei konnte ich es ausgiebig beobachten. Sie ging gut auf meinen Rhythmus ein, stöhnte nicht zu übertrieben und eigentlich hätte ich hier schon abschließen können. Aber ich wollte diese tollen Brüste auch in der Reiterstellung bewundern können, also ließ ich sie aufsitzen. Von hier unten sahen diese Brüste noch besser aus und weil sie auch gut reiten kann, ließ ich mich treiben und schoss in den Gummi, welchen sie am Anfang gekonnt mit ihrem Mund aufgezogen hatte.

    Nach einer kleinen Gesprächspause (in sehr gutem Englisch, Deutsch ist noch ein wenig holprig), wollte ich sie unbedingt noch Doggy nehmen. Sie blies mich wieder auf Vordermann und hielt mir ihr rundes Hinterteil so geil entgegen, dass ich auch die zweite Runde schneller als erhofft beenden musste. Wir plauderten noch ein wenig und ich sagte ihr, dass ich sie auf jeden Fall wieder besuchen werde. Sie ist wohl noch bis Freitag in Nürnberg anwesend und ansonsten auch in Ingolstadt und Landshut unterwegs. Bei meinen Recherchen konnte ich aber keine Berichte über sie auf Ladies finden.

    Ich hatte seit meinem Beziehungsende ein paar nicht erwähnenswerte Ficks hier in Nürnberg. Keine Abzocke, aber auch nichts mit Wiederholungsgefahr. Bei Sheila allerdings fühlte ich mich von Anfang an willkommen und rundum wohl. Mein erstes Date im bezahlten Sektor, welches ich sicher wiederholen werde.

    Sheila ist meiner Meinung nach ein Vollblutweib mit tollen Rundungen, üppigen Brüsten und einer tollen Ausstrahlung. Sie ist kein Teenager mehr, aber das hat hier durchaus seine Vorteile. Wer es jung und superschlank will, der kann ihre Kollegin Anda besuchen. Die habe ich auch gesehen und empfand sie hübscher als auf den Fotos. Für mich dennoch keine Alternative zu Sheila, schon alleine wegen den herrlichen Brüsten.

    Ich habe das Appartment sehr befriedigt verlassen und keinen Euro bereut, den ich dort gelassen habe. Im Gegenteil...ich werde mir für morgen oder Freitag noch einmal eine Stunde reservieren.

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Bobby0506 (24.09.2015), delloslegov (24.09.2015), DerMaster7 (24.09.2015), einsteiger (03.12.2018), Heisenb3rg (14.06.2016), LeckMaster (24.09.2015), Massage-Möger (24.09.2015), nala (23.09.2015), SLR123 (24.09.2015), ZADO (24.09.2015)

  3. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    01.10.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.044
    Danke erhalten
    1.274
    Danke erhalten in
    390 Beitr.
    Danke gesagt
    1.024

    Standard

    Danke für deinen ersten Beitrag. Weiter so !

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •