Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Anzeigedaten

Dieser Beitrag ist eine redaktionell geprüfte Empfehlung der Community
Wir danken den Mitgliedern für ihre guten Beiträge!
NEU! Carmen
Industriestr. 41a
Mannheim


0152-18921536
Alter: 26 Jahre
Busen: 75C
Figur: KF 34/36
Körpergröße: 1.70m
Typ: osteuropäisch

Service:
ZK, 69, NSa, Franz b. Ihr, Schmu., Kuscheln, Körperküs., AV b. Ihm
CARMEN

Ich bin nicht nur sexy sondern atemberaubend!
Meine langen schlanken Beine,
mein straffer Körper und mein sexy Po
sowie meine schönen Naturbrüste werden Dich und
Deinen kleinen Freund schon bei meinem Anblick in sexy Dessous und High Heels richtig in Fahrt bringen.

Mit meinem umfangreichen Spitzenservice
werde ich Dich auf jeden Fall glücklich machen.
Ich liebe es Deinen kleinen Freund
mit meinem M*nd schön zu verwöhnen.
Und meine enge und fe*chte M**schi
wirst Du nicht mehr vergessen wollen.

Ruf mich gleich an und mach einen Termin bei mir.


0152-18921536
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ray-s
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    259
    Danke erhalten
    261
    Danke erhalten in
    74 Beitr.
    Danke gesagt
    176

    Mannheim - NEU! Carmen

    Hatte schon jemand das Vergnügen und weiß was zu berichten???

    Bei KM ist sie Carmena und verspricht: "Ich bin die Beste!" Na, das ist doch mal eine vollmundige Ansage, die es zu beweisen gilt.

    Habe Mi. Abend versucht bei der Dame mal zu landen. War aber leider nicht erfolgreich. Sie war nicht ans Telefon zu kriegen und so bin ich dann direkt hin. Aber das war dann ein Kalter. Erst kurvt da ewig so ein Abschleppwagen vor der Einfahrt rum mit einem Auto Huckepack. Als der dann endlich mal weg, war es im Hof nicht gerade still. Mehrere Leute hatten ein lautstarkes Palaver samt Hundegebell. Verschwiegen und ruhig ist der Zugang zum diesem Zeitpunkt nicht gewesen. Also wieder im Auto gewartet. Endlich ging Carmen mal ans Telefon. Gespräch war mittelmäßig wg. etwas gebrochenem Osteuropa-Akzent. Carmen konnte mir nicht erklären, wo ihr Eingang ist. Also ich meine jetzt mit Eingang die Haustür, nicht die Mumu. "Hinten im Hof???" "Jaja, hinten"...... Zack aufgelegt.

    Es wurde zwar ruhiger, aber es gibt im eigentlich ordentlichen Innenhof drei Eingänge. Am ersten war eine Firma, der mittlere war immer noch von rumstehenden Leuten blockiert (wollte da nicht als erkennbarer Freier hin) und ganz hinten sind zwei Klingeln: ein anderer Frauenname und Trans Liezell haben eine Klingel. Mist. Bin dann frustriert wieder los und Habe mich Plan B zugewendet.

    Nachträgliche Recherche:

    http://www.ladies-forum.de/showthrea...ghlight=carmen

    http://www.ladies-forum.de/showthread.php?72140-Bayreuth-Carmen-Trauminsel-Top


    Habe es dann bereut, sie nicht getroffen zu haben. Klingt ja ganz gut und die Bilder gefallen mir auch sehr (schnüff). lostinxs2005 hat da von einem kleinen Hund geschrieben. Ein kleiner weißer Hund war es, der da rumgebellt hat. Ob Carmen das im Hof war, die da so laut mit herumdebattiert hat? Naja, vielleicht versuche ich es die Tage doch noch mal. Bis 12.03. ist sie wohl vor Ort.
    Geändert von bayreuthsucher (10.03.2016 um 12:35 Uhr) Grund: Persönliches entfernt.
    "Wer nie zu weit geht, wird nie erfahren, wie weit er gehen kann."

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    freestyle (12.03.2016), schwanzuslongus46 (10.03.2016)

  3. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    49
    Danke erhalten
    11
    Danke erhalten in
    9 Beitr.
    Danke gesagt
    86
    -...habe was für Dich:



    http://www.bw7.com/forum/showthread....n-bei-Diamonds

    "Grüßle"

  4. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    ray-s (13.03.2016)

  5. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ray-s
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    259
    Danke erhalten
    261
    Danke erhalten in
    74 Beitr.
    Danke gesagt
    176

    Standard JETZT endlich mal ausgiebig getestet!! ray-s war da!

    Ich muss leider eine Warnung aussprechen. Leute, lasst bitte die Finger von Carmen. Sie ist eine 100%ige Abzockerin, die es nur auf Eure Kohle abgesehen hat!!!!


    Nein, ist sie natürlich nicht, aber es ist soooooo schwer an sie ranzukommen, und wenn ich das mit der Warnung mache, könnte ich eventuell leichter in den Genuß kommen, sie wieder zu treffen.........

    Aber ich kann einfach nicht lügen. Also dann mal von Anfang an.

    Originalarbeitstitel:


    Carmen ist so heiß!!!!

    Nach meinem erfolglosem Versuch vor drei Wochen und der Dank des schönen Forums immerhin erfolgreichen Info zu positiven Berichten andernorts (thanks Spezialist of Tongue), stand Carmen immer noch ganz, ganz oben auf meiner "must have" Liste. Als Carmena bei Kaufmich mit vielen schönen Bildern im Profil hatte ich sie nach der ausgelaufenen Ladies-Anzeige noch die ganze Zeit auf meinem Schirm. Schön dort zu lesen, dass sie ab 04.04.16 wieder in Mannheim gastieren würde. Am gleichen Tag dann abends nach zig vergeblichen Versuchen endlich mal die Mailbox übersprungen und sie persönlich an die Strippe bekommen. Diesmal lief das Telefonat viel besser. Und ich weiß inzwischen auch warum, aber dazu später noch ein Nebensatz. Aber mal wieder nix gewesen. Mist! Sie war bis spät in die Nacht hinein ausgebucht. Fuck!!!

    Anderntags schlau gewesen: gleich schon nachmittags nach "nur" 7 Versuchen mal durchgekommen und einen Termin klar gemacht. Jippi! Musste mich nach der Arbeit stark ranhalten. Wollte vorher mich doch noch ein wenig fein machen.

    Lokation:
    Adresse steht diesmal nicht bei Ladies, auf Kaufmich schon. Gleicher Ort. Parken draußen no Problem. Du musst mit ihr sprechen, denn es steht ein anderer Name auf der Klingel!! Der Ort ist auch eine Unterkunft für osteuropäische Wanderarbeiter. Das hat mit ihr aber nichts zu tun. Leider stehen dann viele Leute zum Rauchen direkt vor der Tür. Nicht stören lassen: einfach trotzdem klingeln. Die sind harmlos und absolut keine Rotlichtgestalten. Oben ist eine Glasschiebetür. Dahinter führt dann eine weitere Treppe in Carmens Studio unter dem Dach. Tolle Lokation! Ein ganz frisch ausgebautes Dachstudio mit toller sichtbarer Balkenkonstruktion. Super eingerichtet. Riesig und bequem, neues Bad, kleine Kochecke. Bett auch super und groß. Handtücher, Duschgel etc. alles vorhanden. Sehr beeindruckend!

    Optik Carmen:
    Muß ich doch nichts weiter zu schreiben. Gibt bei Ladies + Kaufmich viele eindeutig echte Pics die mich magisch angezogen haben. Sie ist es! Klasse Body! Was inzwischen anders ist: es gibt jetzt ordentlich was zu gucken für Liebhaber von außergewöhnlichen Tattoos. Der komplette Rücken ist ein absolut interessantes Gesamtkunstwerk mit verschiedenen, aber extrem harmonisch ineinander übergehenden Motiven. Die Arme haben separate Motive. In der Doggy sehr anturnend. Hat was Verruchtes aber mit Stil. Beim Kuscheln hinterher so ganz in Ruhe entdeckt man so viele kleine liebvolle Details. Irre! Es gibt eine ganz schöne Menge Gesprächsstoff, was einige der Elemente zu bedeuten haben. Wir führten sogar eine Unterhaltung über Literatur. Und das mit rausgevögeltem Gehirn..... I can't believe it!

    Kennenlernen und Aufwärmen:
    Also Carmen ist eine sehr außergewöhnlich facettenreiche Frau. Ich bin immer noch ganz beeindruckt von ihr. Ich überlege mir gerade, was sie jetzt bei mir nicht abgedeckt hat? Also SM hatte ich wohl als einziges nicht. Aber könnte ich ja mal nachholen, da sie auf dem am Kopfende des großen Bettes befindlichen offen Raumteiler-Regal ein ganz interessantes Sammelsurium an Sextoys hat. Zorro-Maske, Peitsche, Bondage-Knebel (das Dinge aus Pulp-Fiction mit der Kugel in der Fresse!!), irgendwelche Riemen.... Oder sollte ich da doch lieber weglaufen?? Bin so normal. Aber ich schweife ab. Zurück zu Carmens Facetten:
    lieb & süß / frech provozierend & keck / kuschelig & anschmiegsam / chillig & entspannend / wild & fordernd / inspirierend & frisch / knallhart & fordernd auch / willig & beugsam. Immer lustig und gut drauf. Alles in einem Date! Das hatte ich jetzt auch noch nie. Und es hat immer perfekt in die jeweilige Situation gepasst.

    Zu Beginn im Stehen genüssliches Anschmusen. Irgendwie war sie mir von der ersten Sekunde an total sympathisch. Gegenseitiges Erkunden und Abstreifen der total überflüssigen Kleidung. Wozu hat sie so eine Korsage an??? Ich will an Ihren heißen Körper. Runter mit dem Quatsch. Nur noch die halterlosen Strümpfe in großmaschiger Netzausführung durften dran bleiben. Allerdings wurde einer in der Hitze des Gefechts vollständig ramponiert (grins). Ihr kommt somit leider nicht in den Genuß, sie darin zu bewundern. Sorry!

    Kußliebhaber aufgemerkt
    : ich küsse nie beim Pay6, lecke keine Pussy und lasse französisch immer nur gummiert ausführen. Ich liebe das alles zwar sehr (zusammen mit ab und an ein bissel analen Freuden), aber nur privat. Auf Tour bin ich immer nur absolut safer und tausche keine Körperflüssigkeiten aus. Carmen war die allererste SDL in my whole fucking life, die sich darüber (andauernd!!) beschwert hat, dass ich nicht Knutschen wollte! Das wäre (bei gegenseitiger Sympathie) ihre absolute Paradedisziplin!?! Also: wer drauf steht.... Zahnseide, Zahnbürste, Mundwasser, Kaugummi für auf den Weg und ran. Das ist ja in vielen Foren ein heißes Thema. Aber leider kann ich absolut nichts weiter dazu sagen. Im Bett ausgiebiges immer geiler werdendes Anschmusen.

    Blow:
    Auch hier absolut interessantes Portfolio. Sanft like a real girlfriend, forcierter und technisch facettenreich. Teilweise völlig handsfree, teilweise verschieden zusätzliche manuelle Techniken. Geschwindigkeiten sehr abwechslungsreich. Bis hin zu spermageilem-Pornoschlampen-Abmelken-und-Auslutschen. Lange, lange ganz, ganz lange! Ich entschied mich dazu, äußerst intensiv an einen Dreier mit Angela Merk..l, Clau..ia Roth und A...drea Nahles zu denken. Dank dieser drei scharfen Mietzen konnte ich mich vom immer stärker werdenden Drang zum viel zu schnellen Abspritzen gerade so einigermaßen ablenken.

    Fuckten:
    ohne Flutschi in die Reiter übergegangen. Heiß und eng. Sehr ausdauernd auch hier verschiedene Stilrichtungen. Dann hat sie mich ohne abzukoppeln wild in die Missio rumgerissen. Wow! Gut, dass das Bett dazu breit genug war! Beine hoch bis zum Anschlag und weiter. Hat sich heftig durchvögeln lassen. Endlich dann noch eine wilde und lange Abschlußkür in der Doggy. Scheiße, dieser süße Hintern und die Tattoos..... NICHT GLEICH SPRITZEN!!! So was muss man doch unbedingt lange auskosten. Bevor der Gummi dann total gequalmt hat, kam dann mein sehr lange ersehntes Finale. Scheiße!!! Wie kriege ich sie heute Nacht aus meinem Kopf? Kann sonst nicht schlafen.

    Ast:
    Im Bad frisch gemacht und dann noch ewig gekuschelt, gefrotzelt und Witze gemacht. Das war so schön. Ich wollte so gerne noch bleiben. Aber es riefen mich ein paar Pflichten von ihr weg. Zeit war deutlich überzogen und Carmen hat mich Null Komm Null zum Aufbruch gedrängt. Sie ist eine wundervolle Geliebte!

    Anmerkung zum Schluß:
    das erste Telefonat ging so in die Hose, denn sie hat mir nicht erklären können, wo ihre Eingangstür ist. Sie war gerade mit dem Hund im Hof und da konnte sie nicht wegen den anwesenden Personen vernünftig reden. Es ist nicht bekannt, was sie oben macht. Und ich wollte später nicht bei den vor der Tür stehenden Leuten die Klingelbeschriftung anschauen, weil mir das peinlich war. Ich blöder Idiot!

    Und was auch untypisch war: Geldübergabe war erst bei der Verabschiedung. Vielleicht ist es eine Masche, aber als Mann fühlst Du Dich sehr geschmeichelt. Als wenn sie bei Dir da gar keinen Wert drauf legt, weil Du so ein toller Typ bist. Das löst doch glatt noch einen kleinen extra Testosteronausstoß bei Dir aus. Und sie hat mir auch absolut offen und ehrlich und 100% glaubwürdig verklickert, dass ihr die Arbeit mit mir viel Freude gemacht hat. Falls sie eine hochbegabte Illusionistin ist: ich glaube ihr dennoch jedes Wort und könnte jetzt Bäume ausreißen. Danke kleine Zaubermaus! Das hat mir gut getan. Und danke, daß Du so nett und lustig warst!

    Ich wünsche Euch allen einen geilen Frühling mit vielen Gefühlen! Roarr!

    ray-s
    Geändert von ray-s (06.04.2016 um 03:06 Uhr)
    "Wer nie zu weit geht, wird nie erfahren, wie weit er gehen kann."

  6. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    + Danksagungen ein-/ausblenden

    Dessouslover (06.04.2016), Dr. Pifinger (26.05.2016), East-Lover (09.04.2016), Gast_00030 (06.04.2016), hombre62 (06.04.2016), liebeszauber2508 (13.03.2017), Marquis de Sade (06.04.2016), Nigge (06.04.2016), popperle (03.04.2017), posaune69 (21.04.2016), Spezialist of Tongue (06.04.2016)

  7. #4
    Einsteiger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    49
    Danke erhalten
    11
    Danke erhalten in
    9 Beitr.
    Danke gesagt
    86

    Standard

    -...sag ich doch !
    Kann ALLES genau so bestätigen...!

  8. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ray-s
    Registriert seit
    17.09.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    259
    Danke erhalten
    261
    Danke erhalten in
    74 Beitr.
    Danke gesagt
    176

    Standard

    Immer wenn ich mich so kurz fasse, vergesse ich ein wichtiges Detail. Sorry!

    140€/60Min.
    "Wer nie zu weit geht, wird nie erfahren, wie weit er gehen kann."

  9. #6
    Einsteiger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    49
    Danke erhalten
    11
    Danke erhalten in
    9 Beitr.
    Danke gesagt
    86

    Standard

    -...und nächste Woche ganz in meiner Nähe !!

    http://www.kaufmich.com/Carmena

  10. #7
    Vollmitglied Avatar von Nigge
    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    201
    Danke erhalten
    52
    Danke erhalten in
    37 Beitr.
    Danke gesagt
    199

    Standard

    Danke für die Info, da werde ich auch mal vorbei "kommen"

  11. #8
    Juniormitglied
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    80
    Danke erhalten
    54
    Danke erhalten in
    29 Beitr.
    Danke gesagt
    295

    Standard volle Zustimmung

    So, war diese Woche auch bei ihr und kann ray-s nur voll zustimmen.

    Tolles Date, klasse Frau. Allerdings ist sie mittlerweile "erblondet", wechselt wohl öfter mal die Haarfarbe. Obwohl ich eher auf dunkelhaarige stehe, war das aber kein Manko und schon lange kein Hinderungsgrund.

    Sie ist/war neben dem von ray-s beschriebenen Haus, Räumlichkeiten sehr sauber, auch das Bad, alles einwandfrei. Dort logieren auch noch andere Mädels, man hörte einige Stimmen und Laufgeräusche auf dem Gang, was nicht ganz so optimal war.

    Nach Dusche meinerseits gings im Stehen in den Nahkampf mit ZK die ihren Namen echt verdienen - Wow, das hatte ich so noch nicht. Und die wollte sie immer wieder! Wahnsinn. Die Knutsch- und Abtastphase im Stehen ging dann auch schön lang - keine Hektik, sehr angenehm.

    Apropos stehen: Mein Arbeitsgerät stand mittlerweile auch sehr schön und nachdem sie mich mit sanfter Gewalt auf's Bett plazierte gings mit tollem BJ weiter. Sehr variantenreich und ausdauernd. Sie hat sich dann so positioniert, dass ich sie auch streicheln konnte. Irgenwann hab ich es dann nicht mehr ausgehalten und wollte sie auch verwöhnen und hab sie in die 69 befördert.

    Danach Conti drauf und los gings im Reiter. Im Anschluss wollte sie mich in die Missio "herumwirbeln", aufgrund des Gewichtsunterschieds klappte das aber erst im zweiten Versuch.

    Dort hat sie die Beine schön hochgenommen, so dass ich zusammen mit meiner Hand unter ihrem Hintern tief eindringen konnte. - einfach geil!

    Und weil's so geil war, bin ich dann auch in der Position gekommen. Ausgezuckt, Atem beruhigt, liebe Reinigung durch Carmen.

    Im Anschluss haben wir uns unterhalten, natürlich speziell über das sehr interessante Rückentattoo.

    Sie ist wirklich eine sehr liebe und tolle Frau, die man(n) sich dringend gönnen sollte.

    Bei der Verabschiedung (!) dann den Obolus von 140460 überreicht.

    Gruss

  12. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Dr. Pifinger (26.05.2016), ray-s (22.05.2016), Spezialist of Tongue (24.05.2016)

  13. #9
    Vollmitglied Avatar von Chaplin
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    105
    Danke erhalten
    151
    Danke erhalten in
    43 Beitr.
    Danke gesagt
    73

    Standard Mannheim - Carmen aus Polen. eine Reise wert

    Hallo liebe Mitstecher,
    habe von einem Abenteuer auf einer Dienstreise zu berichten. Da ich zwischendurch Zeit hatte fuhr ich die paar Kilometer von Ludwigshafen nach Mannheim, um die vorher "ausgekundschaftete" Carmen zu besuchen. Nachdem ich mich eine knappe halbe Stunde vorher nochmal bei ihr gemeldet hatte, gestaltetet sich dei Suche nach dem Etablissement etwas schwierig, am Ende aber erfolgreich. War ich zwischendurch fast soweit, das Vorhaben abzubrechen, so hätte ich es im nachhinein sehr bereut. Sie ist im positiven Sinne eine naturgeile Nymphomanin. Nach meinem Duschvorgang ging es dann zur Sache. Nach zärtlichen Streicheleinheiten steckte sie mir dann gleich vogelwild ihre Zunge fast bis in in den Hals. Als ich dann aber der Knutscherei zwar nicht überdrüssig, aber anderen Genüssen zugeneigt war stellte ich ihr eine Frage, die sie fast rückwärts aufs Bett fallen ließ "Moge cie lizac"?, heißt auf Deutsch "Darf ich Dich lecken". Ganz erstaunt fragt sie mich, ob ich einmal eine polnische Frau gehabt hätte...Ich erklär ihr, dass ich mal dort längere Zeit gearbeitet habe, aber all zu viel nicht mehr übrig sei, außer dem "Polnisch-Franzözischem"... Danach fluscht es nur so. Nachdem ich sie ca. drei Minuten geleckt habe (sehr wohlschmeckend ), frage ich sie "Noch weiter machen?" - "Jaja, weiter!" Irgendwann dann ist das Ziel bei ihr erreicht, wellenartig breitet sich das Vergnügen auf ihrem schlanken Körper aus, sie hat tatsächlich einen Orgasmus - herrlich...Danach lege ich mich längs zu ihr und sie beginnt meinen kleinen Charlie natur zu verwöhnen, fast Deep Throat. Ich merke nach einer Weile, dass meine Geilheit sich ins Unermessliche steigert und frage sie vorsichtshalber "Darf ich Dir auch in den Mund spritzen?" - "Ja mach ich... Dreißig Sekunden später hat sie sich meiner gesammelten Werke dann entledigt, um mich abschließend wieder mit saftigen Zungenküssen zu verabschieden (nachdem ich ihr die 80 € am Ende überreicht habe). Wenn ich an Carmen denke, so möchte ich jede Woche ins Rhein-Neckar-Gebiet, bin schon ein bisschen neidisch auf Euch Jungs!
    Ihr kleiner Leberfleck unterstreicht irgendwie noch ihre leichte Verruchtheit...

    Eine klare 1 und Empfehlung
    Geändert von Chaplin (25.08.2016 um 09:25 Uhr)

  14. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    Andrew666 (25.08.2016), Nigge (25.08.2016), perltau (25.08.2016), piet (20.01.2017), popperle (03.04.2017), Spezialist of Tongue (28.08.2016)

  15. #10
    Vollmitglied Avatar von caorle
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    159
    Danke erhalten
    119
    Danke erhalten in
    46 Beitr.
    Danke gesagt
    140
    „Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.“ Oscar Wilde

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •