Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Anzeigedaten

Amanda
Plautstr. 19b
Leipzig

bei Jahn

Zur Homepage

0151-44911770
Alter: 23 Jahre
Busen: 75B
Figur: KF 36
Körpergröße: 1.67m
Typ: mitteleuropäisch

Service:
ZK, 69, Franz b. Ihr, BV, Schmu., Kuscheln, Körperküs., KBp
Amanda

Ich helfe Dir Deine wildesten Träume zu verwirklichen.
Lass Dich von meinen heißen Kurven verwöhnen.
Ich gebe Dir wonach Du Dich sehnst.

Zöger nicht länger und schau heute noch vorbei!

Ich warte schon auf Dich.

Küsse, Amanda
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    3
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Leipzig - Amanda_größte Abzocke

    Hallo zusammen,

    ich war gestern bei der besagten Dame.
    Mein Fazit schon mal vorneweg: Plautstraße einmal und nie wieder. So eine große Abzocke habe ich noch nicht erlebt.

    So nun einmal kurz zum Verlauf.
    Ich habe Amanda angerufen und eine Nummer 80430 ausgemacht, also halbe Stunde mit allem.
    Als ich bei Ihr ankam war alles noch okay, außer dass die Fotos etwas gestreckt würden, oder Amanda ist ganz schön geschrumpft:-)
    Sie hat mich in das Zimmer begleitet, wo ich mich meiner Kleidung entledigt habe.
    Und nun fing es an
    Sie fing an, an mir lieblos herumzuspielen.
    In diese Moment war ich aber noch guter Hoffnung und dachte mir das kann ja sicher nur noch besser werden
    Aber dem war nicht so...!!!
    Plötzlich klingelte und klopfte es ununterbrochen an der Tür.
    Sie kam wieder mit dem Satz ich müsste jetzt gehen.
    Zu diesem Zeitpunkt sind noch nicht einmal 10 min vergangen.
    Auf meine Frage was mit dem Geld ist, habe ich natürlich nur unverständliche Antworten bekommen.
    Ich habe dann noch versucht zu diskutieren aber das bringt ja bekanntlich nichts.

    Also aus meiner Sicht...Vorsicht vor der Dame...
    Wiederholungsgefahr: -0%

  2. #2
    Bekennender Schwarzkittel Avatar von Zunge39
    Registriert seit
    04.02.2013
    Ort
    Kath. Eichsfeld ;-)
    Beiträge
    3.365
    Danke erhalten
    2.683
    Danke erhalten in
    1.245 Beitr.
    Danke gesagt
    3.000

    Standard

    Zitat Zitat von Paul_1 Beitrag anzeigen
    Plötzlich klingelte und klopfte es ununterbrochen an der Tür.
    Sie kam wieder mit dem Satz ich müsste jetzt gehen.
    Zu diesem Zeitpunkt sind noch nicht einmal 10 min vergangen.
    Das ist ja echt unverschämt.

    Hätte die Dame bei mir die Leistung verweigert und kein Geld zurückgezahlt, wäre ich wie ein Stein auf dem Bett liegen geblieben, bis die 30 Minuten rum sind. Auf jeden Fall hätte sie nicht in der gebuchten Zeit zweimal kassieren können.
    Woher ich meine tollen Bauchmuskeln habe? Vom Raucherhusten.

  3. #3
    Seniormitglied Avatar von Mick73
    Registriert seit
    07.09.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    500
    Danke erhalten
    142
    Danke erhalten in
    86 Beitr.
    Danke gesagt
    228

    Standard

    Zitat Zitat von Paul_1 Beitrag anzeigen
    Also aus meiner Sicht...Vorsicht vor der Dame...
    Wiederholungsgefahr: -0%
    nicht Vorsicht vor dieser Dame sondern vor der HP.
    Beim nächsten Mal erst hier im Forum schauen und du wirst eine Menge über die Damen finden welcher mit dieser HP werben.

    Erst waren sie nur in Chemnitz dann kam Zwickau und Plauen dazu und nun auch in Leipzig.
    Ohne Plan ist das Ziel ein Traum.

  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    14.04.2017
    Beiträge
    3
    Danke erhalten
    2
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Lasst ja die finger weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LASST JA DIE FINGER WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich war ende 2016 bei ihr. Natürlich habe ich die Beiträge hier nicht gelesen ;o). Ich war nach einem Discoabend noch etwas scharf und hatte sie angerufen. Sie ging ran und wir vereinbarten, dass ich gleich da sein durfte für 50430. Angekommen machte sie auch die Tür auf uns es ging rein. Kurzes Laberrababer, dann durfte ich mich auf ein Bett legen und ausziehen. Gefühlte 10Min später kam sie dann dazu allerdings angezogen und setzte sich neben mich und fing an mein bestes Stück zu streicheln.
    Ausziehen bei ihr ging gar nicht.....das wollte sie nicht. *grübel
    Sollte ich mich jetzt da hinlegen und mich befummeln lassen für 50€???? Das war ganz klar nicht ausgemacht. Nun wollte sie mehr Geld haben damit es richtig zur Sache geht und sie sich auszieht. Keine Ahnung warum ich es gemacht habe, denn ich bin normalerweise auch nicht auf der Wurstsuppe hergeschwommen. Naja etwas angeschwippst und geil wie nachbars Lumpi blieb mir nichts anderes übrig. 20 Tacken sind dann noch zzgl. rüber gewackelt. Allerdings hat sich an der Klamottensituation und an dem doing nichts geändert. Als ich dann langsam pissig wurde ist die Sache dann nahezu eskaliert. Nur noch angezogen und raus (begleitet von übelsten Beschimpfungen). Ich habe dann noch jemanden in diesem Etablissement gesucht, dem ich mein Leid erzählen konnte, aber leider war da niemand. Bullen wollte ich nicht anrufen obwohl es echt eine Maßnahme gewesen wäre.


    LASST JA DIE FINGER WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •