Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Einsteiger
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    35
    Danke erhalten
    32
    Danke erhalten in
    19 Beitr.
    Danke gesagt
    66

    Standard Ungarn - Budapest: Veca bei massage666

    Hier kommt die nächste Erfahrung mit ungarischen Mädels:

    Veca von Massage666

    https://massage666.com/veca

    Auch mit ihr war ich schon in 2014 zugange. Bis heute ist die Leistung gleich gut. Ich war ca. 15 Mal bei ihr.
    Sie sieht aus, wie auf den Bildern. Klein, schlank, schöne dunkle Haare, kleine Brüste. Diese sind wirklich straff, ein A-Cup. Den Rest kann man ja auf den Fotos sehen. Die Tattoos sind genau die, die man auch schon sehen kann.
    Massage666 hat drei Salons (Gold, Silber, Bronze). Veca arbeitet meist im Silber Salon, manchmal im Bronze Salon. Der Silber Salon ist ein Altbau mit tollen Räumen, insgesamt vier. Dazu gibt es zwei Duschen, die modern ausgestattet sind. Alles ist sehr hochwertig. Im Bronze Salon ist alles etwas kleiner, es gibt drei kleine Räume und eine moderne Dusche. Auch alles sehr schön und hochwertig.

    Veca ist sehr interessiert und freut sich jedesmal, wenn wir uns sehen. Auch hier spürt man das Vertrauen, was man nach einer langen Zeit füreinander gewonnen hat. Sie zieht sich zu Beginn komplett aus.
    Ich buche immer zwei Stunden, eine jedes Mal super relaxte Zeit.
    Das geht dann etwa wie folgt:
    Veca startet sofort mit Öl und einer kleinen Massage, die sehr schnell in Berührungen zwischen den Beinen übergeht. Sie geht gut ran und liegt sofort auf mir. Dabei knabbert sie am Ohr und flüstert Dinge hinein. Es ist wunderbar, wie sie über mich gleitet. Ich drehe mich um und sie liegt sofort wieder auf mir. Mit vollem Einsatz. Sie erlaubt auch, sie überall anzufassen und auch ihr Spaß zu bereiten. Insofern geht das Ganze meist schnell in ein gegenseitiges Spiel über. Sie huscht in die 69 und schon habe ich ihre Pussy im Gesicht. Schön ölig und noch verschlossen. Ich habe dann die Freude, sie zu öffnen und mir ihre Pracht in aller Nähe anzuschauen. Da darf man auch mal küssen und lecken. Das ist aber wie das folgende Ergebnis auch einer längeren Vertrauensbasis, aber wir sind auch beim ersten Treffen 2014 bereits beide gekommen...sie hat das damals eingefordert. Und heute ist es noch deutlich wilder. Nach der kurzen Massage sitzen wir uns dann im Schneidersitz umschlungen gegenüber und sie kümmert sich um meinen großen Freund. Dabei freut sie sich über intensive Streicheleinheiten und auch mal meine Finger in ihr. Sie spritzt mich dann kräftig ab und hier ist es kein Problem, wenn es auch auf ihr landet. Danach legt sie sich meistens auf den Rücken und will es auch. Ich berühre sie dann sanft und langsam am ganzen Körper in einer bestimmt auch 30 minütigen Zeremonie an deren Ende sie unter heftigem Fingern meinerseits dann auch gewaltig kommt (auch ihr Poloch ist äußerlich fest massierbar und sie genießt es). Das braucht eine Ruhepause und sie ist immer wieder erstaunt, dass es wieder geklappt hat. Bis auf einmal ging es immer. :-)
    Wir liegen dann etwas und entspannen, bevor sie noch die eigentliche Massage durchführt. Danach nochmal Body to Body und am Ende legt sie sich auf den Rücken, damit ich ihr mit ein paar Fingern in der Pussy schön auf die Brüste spritzen kann. Das ist wirklich wunderbar und selten so zu haben. Sie hat selbst viel Spaß dran und das macht es so gut.

    Mit ihr ist es wunderbar, ich kann sie nur empfehlen. Sie ist eine eher schüchterne Frau, daher nicht wundern, wenn sie nicht immer lächelt. Aber das gibt sich. Ich habe sie als ganz toll empfunden. Übrigens hat sie früher (vor 2014) mal bei Lauras Girls in Speyer gearbeitet. Vielleicht kennt sie ja jemand von dort.

    Und in all meinen Besuchen kann ich nur eine konstant gleiche Leistung bezeugen.

    Preise sind für diese Qualität günstig, siehe Webseite.

    Hier mal die Zusammenfassung (Skala 1-10):

    Ihr Handling der ganzen Situation: 9
    Gesamte Optik/Erscheinung: 9
    Perfektheit der Brüste: 9
    Perfektheit der Pussy: 9 (schöne kleine innere Schamlippen, fingerbar)
    Mein Spaß an der Massage: 9
    Ihre Geilheit (meine Wahrnehmung, wie sie es findet): 10 (sie wird klatschnass)
    Meine Geilheit: 9,5
    Intensität meines Abspritzens: 9,5

  2. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    eric (04.06.2017)

  3. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    35
    Danke erhalten
    32
    Danke erhalten in
    19 Beitr.
    Danke gesagt
    66

    Standard vorbei mit dem Massagevergnügen

    Hallo!

    Auch hier ein Update: Sie hat im Sommer aufgehört. Bei ihr weiß man das allerdings nicht so ganz genau. Sie war schon ein paarmal weg. Diesmal soll es aber dauerhaft sein.

    Gruß

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •