Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Juniormitglied
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    56
    Danke erhalten
    28
    Danke erhalten in
    15 Beitr.
    Danke gesagt
    6

    Standard Würzburg-Heidingsfeld - Ganz Neu! Valentina

    Hallo ans Forum,

    ich bin neu hier, quasi seit heute registriert. Ich selbst bin schon länger im Paysex-Bereich unterwegs, schreibe aber heute meinen Einstandsbericht nach Jahren als stiller Mitleser.

    Wie im Titel bereits erwähnt, habe ich heute oben genannter Dame einen Besuch abgestattet. Vorher angerufen am Telefon klang sie ganz nett und sympathisch ich also hingefahren. Zur Location Winterhäuserstraße 109b selbst lässt sich sagen, das es ein heruntergekommenes Industriegebäude ist und diskretionsmäßig eher nicht gerade vorteilhaft liegt. Ich also an der roten Türe bei Valentina geklingelt, und nach kurzem warten öffnete sie mir gekleidet in roten Dessous die Türe.
    Die Bilder der Anzeige entsprechen in etwa der Realität, wobei meiner Meinung nach bei den Brüsten etwas nachretuschiert wurde. Gebucht habe ich 1 Stunde zu 150 Euro mit Küssen, blasen, 69, Verkehr, KB und Massage. Nach der Geldübergabe erfolgte eine Dusche meinerseits, da sie bereits geduscht war. Nach der Dusche zurück ins Verrichtungszimmer wo sie sich selbst entkleidete und wir uns auf das Bett begaben. Spätestens ab dem Zeitpunkt hätte ich wieder gehen sollen, den was dann kam war total lustlos und langweilig. Sie also aufgummiert und meinen kleinen Freund geblasen, was sie eher schlecht als recht gemacht hat. (Habe ich schon besser erlebt) Als er dann noch nicht gleich stand, ging sie zu Gleitmitteleinsatz mit Turbowichsen und Dammmassage über, was bei mir allerdings noch weniger Lust auslöste.

    Ich habe dann selbst Hand angelegt und wollte sie dann ficken. Sie dann in die Missio und nachdem sie nochmal nachgeschmiert hatte bin ich in sie eingedrungen. Sie lag lustlos da, dazu künstliches Gestöhne und sie spielte ständig auf ihrem Handy herum Habe sie dann gebeten in Doggy zu wechseln und habe sie dann von hinten genommen. Sie hält gut dagegen war aber auch nicht wirklich bei der Sache, siehe Handy. Dann dachte ich mir, leckst du sie mal ein wenig, vielleicht kommt dann ein wenig Stimmung auf. Wieder künstliches Gestöhne und Desinteresse ihrerseits. Nachdem sie dann auch noch mittendrin aufstand, und ans Telefon ging, war für mich die Sache vorbei und ich bin ohne Abschuss gegangen, obwohl sie nochmal mit viel Gleitgel und Handbetrieb wichsen wollte.

    Insgesamt dürfte ich so 45 Minuten bei ihr gewesen sein. Der Besuch hat sich definitiv nicht gelohnt und mich reut es nur um das Geld, aber gut Shit happens! Ich werde von Latinas in Zukunft definitiv die Finger lassen, da ich wesentlich bessere Erfahrungen mit Asiatinnen und Osteuropäerinnen gemacht habe.

    Wiederholungsfaktor 0%

  2. Die folgenden User bedankten sich für diesen guten Beitrag:

    gamelan (09.06.2017), Harry023 (14.03.2019), Ufra1 (07.06.2017)

  3. #2
    Vollmitglied
    Registriert seit
    03.03.2017
    Beiträge
    111
    Danke erhalten
    30
    Danke erhalten in
    19 Beitr.
    Danke gesagt
    24

    Standard

    danke für diesen Bericht.
    Ich war schon drauf und dran diese Dame zu besuchen

  4. #3
    Neuling
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    13
    Danke erhalten
    15
    Danke erhalten in
    7 Beitr.
    Danke gesagt
    5

    Standard

    Ja, kann ich Dir nur Recht geben, da auch meine Erfahrung:


    Service und Kundenorientierung bei Asiatinnen meistens sehr gut

    Osteuropäerinnen teils/teils; hängt hier meistens sehr vom Geld ab

    Latinas häufig faul und lustlos, wollen Ihr Geld im "Schlaf" verdienen

  5. Der folgende User bedankte sich für diesen guten Beitrag:

    Silikon-Lover (14.03.2019)

  6. #4
    Juniormitglied
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    56
    Danke erhalten
    28
    Danke erhalten in
    15 Beitr.
    Danke gesagt
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Cowboy137 Beitrag anzeigen
    Ja, kann ich Dir nur Recht geben, da auch meine Erfahrung:


    Service und Kundenorientierung bei Asiatinnen meistens sehr gut

    Osteuropäerinnen teils/teils; hängt hier meistens sehr vom Geld ab

    Latinas häufig faul und lustlos, wollen Ihr Geld im "Schlaf" verdienen
    Sorry für die späte Antwort, aber dem kann ich mich anschließen. Sicher kann man auch mal die eine oder andere Niete ziehen, aber ich würde Asiatinnen und Osteuropäerinnen bevorzugen.

  7. #5
    Vollmitglied Avatar von Silikon-Lover
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Sachsen -Anhalt
    Beiträge
    104
    Danke erhalten
    33
    Danke erhalten in
    19 Beitr.
    Danke gesagt
    40

    Standard DIE DEUTSCHEN FRAUEN VERGESSEN und ihre Tattoos

    Cowboy hat leider die Deutschen Frauen vergessen . Service ganz gut, Preis oft sehr teuer ABER DIE VIELEN TATTOOS finde ich nicht so toll. Die Osteuropäerinnen sind Gott sei Dank noch nicht so kunterbund

  8. #6
    Vollmitglied Avatar von X_RAY
    Registriert seit
    20.08.2017
    Beiträge
    123
    Danke erhalten
    62
    Danke erhalten in
    33 Beitr.
    Danke gesagt
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Cowboy137 Beitrag anzeigen
    Ja, kann ich Dir nur Recht geben, da auch meine Erfahrung:
    Osteuropäerinnen teils/teils; hängt hier meistens sehr vom Geld ab.
    Dies kann man nicht pauschalisieren.
    Bei Rumäninnen spielt das Geld eine große Rolle.
    Bei Polinnen, Ungarinnen und Frauen aus dem Baltikum weniger.
    Einzig allen ist gemeinsam, sie verkaufen ihren Körper für Geld.
    Aber es gibt immer noch einen kleinen feinen Unterschied und zwar in der Form ob die Spaß an der Sache hat oder vollkommen lustlos ist und schnell zum Ende kommen will.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •