Anzeige
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Anzeigedaten

Dieser Beitrag ist eine redaktionell geprüfte Empfehlung der Community
Wir danken den Mitgliedern für ihre guten Beiträge!
LEONIE-SUMMER
Landshuter Str. 72
Regensburg

bei Blum

0170-4667710
Alter: 33 Jahre
Busen: 70D
Figur: KF 34
Körpergröße: 1.68m
Typ: deutsch

Service:
ZK, AV, 69, GF6, DT, NSa, NSp
BRANDNEU !!!

!! Solltest du mich einmal telefonisch nicht erreichen, versuche es einfach später noch mal. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich Anfragen per SMS, WhatsApp oder Anonyme Anrufe nicht beantworten kann. Ich freue mich auf Deinen Anruf -> 0170-4667710 :-). !!

Hey :-), schön das Du auf meinem Profil gelandet bist. Mein Name ist LEONIE-SUMMER, ich bin 30 Jahre alt und komme aus dem schönen Osten. Meine Vielseitigkeit, von GF6 bis temperamentvoll, garantiert Dir eine unvergessliche Zeit voller Überraschungen und leidenschaftlichem S*x. Wenn ich Dich jetzt neugierig gemacht habe, ruf am besten gleich an, date mich und lass Deiner Fantasie freien Lauf.

Ich biete dir: ZK, Schmusen, Kuscheln, AV bei Ihm, DS passiv, ZA passiv, FA / An*l-Massagen aktiv, FA / An*l-Massagen passiv, GB passiv, Fingerspiele aktiv,
Fingerspiele passiv, EL, Mast., LS / Duo, Badeservice, Duschservice, extra langes Vorspiel, gekonnter Striptease, Outdoor-Erotik, Fuß- / Schuherotik, Strapserotik, Nylonerotik

Küsschen,
Deine LEONIE SUMMER :-*
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    0
    Danke erhalten in
    0 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Kassel/Gießen - Leonie Summer - ein Traum | Beine bis zum Himmel

    Hallo liebe Community!

    Jedem, der schon mal in der Kantstraße war, wird bekannt sein, dass eine große Auswahl an "trendigen" Damen dort verweilt. Nachdem ich diese Woche schon einmal das Vergnügen mit Einer dieser hatte, wagte ich einen 2. Versuch. Meine Entscheidung fiel auf Leonie. Hab sie beim letzten Mal leider nur einmal im Flur getroffen, wo sie auf dem Weg zu einem Termin war.

    Zurück zum Thema. Heut morgen auf gut Glück angerufen, Termin vereinbart und eine Stunde später hin. Ich war etwas nervös als ich klingelte. "Moment" rief eine lebhafte Stimme. Dann öffnete sich die Tür ... Wow, bei diesem Anblick wusste ich gar nicht, wo ich als erstes hinschauen sollte. Ihre Figur ist sehr zierlich, Ihr Oberkörper ist schmal, Ihre Brust eher klein bis mittelgroß. Leonie hat wunderschöne, lange Beine und begrüßte mich sehr herzlich in türkisfarbenen Dessous mit pinken Akzenten. Ihr gewelltes Haar trug sie offen. Der Spruch: "kein Arsch und kein Tittchen, sieht aus wie Schneewittchen" trifft hier voll zu. Kurz Preise und Service besprochen und ab in die Liebeshöhle!

    Das Zimmer war sehr ordentlich und sauber, bot "frische" Handtücher und sogar gekühlte Getränke. Am Anfang unterhielten wir uns noch ganz gesittet über dieses, jenes und die gemeinsame Leidenschaft für Motorräder. Nach einigen Minuten war der Small Talk beendet, die positive Grundlage für das weitere Geschehen geschaffen und wir gingen zur gemeinsamen Waschung ins Badezimmer. Frisch gewaschen und geputzt näherten wir uns der Liebeswiese. Leonie legte gleich los und ging in die Vollen, diese Chance ließ der kleine Mann sich nicht entgehen und dankte mit kräftigem Wuchs. Ihr französisch war tief, nass und abwechslungsreich (für FO-Liebhaber genau das Richtige). Kurz vor dem "Coming-out" stoppte sie ab und bat um eine faire Revanche, nein sie bettelte fast, kleines geiles Luder, stellte ich fest. Ring frei für die Revanche: mir brennte die Zungenspitze vor Geilheit. Möchte nicht ins Detail gehen, bin mir sehr sicher, dass Leonie es mindestens genauso sehr genossen hat. Nach dem Eingummieren setzte sie sich auf mich und griff mir ihre Titten, die ich sofort hart knetete und zog sie näher an mich ran und biss ihr sanft in eine Warze. Später wechselten wir in Doggy und ich fickte sie anfangs langsam, wobei ich immer schneller wurde und das Tempo bestimmen durfte - gefiel mir am besten. Die Missio nochmal genutzt und kurz vor dem Abschluss Gummi entfernt, damit ich "mein Werk" auf ihrem flachen Bauch vollenden konnte. Nachkommen mit Zewa entfernt und noch ein bisschen geschmust. Kurz vor dem Ende der Zeit nochmal das Bad angeboten bekommen und meinerseits dankend angenommen (Leonie reinigte währenddessen das "Kriegsfeld"). Eine
    Verabschiedung ist ja meist auch ein wenig traurig, wie die von Leonie. Sie gab mir ein Küsschen links und rechts auf die Wange und meinte, sie würde sich sehr freuen, wenn wir uns wiedersehen.

    Mein Fazit fällt heute positiv aus und ich habe die Zeit sehr genossen. Ich hoffe, sie und ihre Freundin kommen bald wieder auf Tour in Kassel vorbei, hätte gerne mal
    wieder einen so tollen Tag wie heute und letzten Sonntag.

    Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen. Howdy, der Tim
    Geändert von Bastian (24.07.2017 um 10:57 Uhr) Grund: Inserat aktualisiert

  2. #2
    Vollmitglied Avatar von Speedy Gonzales
    Registriert seit
    16.12.2014
    Ort
    Hessisches Bergland
    Beiträge
    105
    Danke erhalten
    69
    Danke erhalten in
    29 Beitr.
    Danke gesagt
    223

    Standard

    Zitat Zitat von tim-panigale88 Beitrag anzeigen
    Ihre Brust eher klein bis mittelgroß.
    laut der Anzeige sollte es ne 70D sein, und und von den Bildern her siehts auch nich grad klein aus oder hast du Baggerschaufeln als Hände
    Also mein Penis ist zwar ziemlich klein, aber dafür unheimlich dünn

  3. #3
    Neuling
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    2
    Danke erhalten
    0
    Danke erhalten in
    0 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard

    Da war ganz offensichtlich Photoshop am Werk.

  4. #4
    Neuling
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    6
    Danke erhalten
    12
    Danke erhalten in
    4 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Mit Sicherheit kein Photoshop!

    Hallo zusammen,

    Leonie ist zur Zeit in Regensburg am werkeln. Heute an meinem freien Tag wollte ich mir was Schönes gönnen und da viel mir sofort ihre Anzeige auf. Endlich mal wieder ein deutsches Mädel in Regensburg (gut diese Woche nicht das einzige aber die einzige die mich optisch überzeugt hat). Also angerufen und erstmal nach den Preisen erkundigt, für 45min. Verlangte sie 100€ inklusive allem was "Mann" sich wünscht, nach meiner Erfahrung fast schon ein Schnäppchen. Also Termin vereinbart und nix wie hin! Kurz vorm Eintreffen noch den Termin bestätigt und dann ab zur Klingel. Als die Tür aufging und ich sie sah war es um mich geschehen. Eine zierliche, braungebrannte, schwarzhaarige Schönheit mit schönen festen, großen Titten und einem zierlichen Knackarsch stand im pinkfarbenen Bikini vor mir. So eine Frau lässt man sich besser nicht entgehen dachte ich mir und trat ein überreichte das Geld und genoß die schönste Dreiviertel Stunde mit einer SDL für dieses Jahr ( vorerst, das Jahr ist ja noch jung).

    Im Detail heißt dass, nach der obligatorischen Dusche begannen wir unser Spiel auf dem Bett liegend engumschlungen, knutschend. Ihre Zungenküsse waren der Hammer! Mit den Händen erkundeten wir unsere Körper, ich wollte mehr und drehte sie auf den Rücken und tauchte zu ihrer Lustgrotte ab und tobte mich erstmal so richtig aus. Es schien ihr genauso viel Spaß zu machen wie mir, absolut kein Gezicke dabei und das Gestöhne wirkte absolut überzeugend. Nach einiger Zeit forderte ich Revanche. Und das war eine Revanche vom Feinsten Mir schwirrt immer noch der Kopf davon! Sie verwöhnte mich wirklich ausgiebig ohne zu viel Handeinsatz und an den absolut richtigen und wichtigen Stellen! Ich konnte mich irgendwann leider nicht mehr beherrschen, daher kam ich leider nicht zum eigentlichen Hauptgang. Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend und sie hat mir versprochen, dass sie wieder nach Regensburg kommen wird. Nach meiner Entladung blieb noch etwas Zeit zum Kuscheln und plaudern. Sie ist wirklich eine ganz Nette, die Chemie zwischen uns hat einfach gepasst.

    So long Fellows Leonie ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Behandelt sie gut und sie wird uns noch lange erhalten bleiben!

    Grüße aus Regensburg vom donaustecher

  5. #5
    Neuling Avatar von ostgothe
    Registriert seit
    29.01.2012
    Ort
    Alsfeld
    Beiträge
    8
    Danke erhalten
    6
    Danke erhalten in
    2 Beitr.
    Danke gesagt
    0
    Zitat Zitat von donaustecher Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Eine zierliche, braungebrannte, schwarzhaarige Schönheit mit schönen festen, großen Titten und einem zierlichen Knackarsch stand im pinkfarbenen Bikini vor mir.
    Hier sind die Titten wieder groß

  6. #6
    Neuling
    Registriert seit
    14.05.2015
    Beiträge
    1
    Danke erhalten
    0
    Danke erhalten in
    0 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Sie ist wirklich so schön wie auf den Bildern,

    Hallo Zusammen,
    ich habe die Berichte hier gelesen und habe mir gedacht, die Frau muss ich doch mal kennen lernen . . .
    gesagt getan, am 13.05.2015 war ich Abends bei ihr. Vorher telefoniert. Sie hat eine schöne Stimme und war sehr freundlich. Wir haben einen Termin vereinbart und die Kosten waren 604130. Darin alles enthalten was das Männerherz begehrt. Bedeutet, FO, Küssen, sogar ZK und natürlich GV.
    Angekommen, nachdem das Navi mich erst mal durch Kassel gejagt hat :(, gerade noch rechtzeitig, bzw. 10 Minuten zu spät, jedoch telefonsich davon in Kenntnis gesetzt und war zum Glück kein Problem . . .

    Vor Ort öffnet die Tür und WOW, im Bikini, TOP-Figur, wie auf den Bildern und die Brustgröße kommt hin meine ich. Ich habe zwar keine "Baggerschaufeln" aber nah dran :)
    Zimmer ist in Ordnung, Bad erfüllt seinen Zweck, könnte aber eine "Kur" vertragen.
    Sie hat sich frisch gemacht, Geld übergeben und dann geht es auch schon los. Sie küßt fantastisch und mit der Zunge weiß sie auch um zu gehen und der Body ist der Wahnsinn . . .
    Die Brüste sind vermutlich gemacht worden . . . aber liegen gut in der Hand :)
    Ich war das erste mal dort aber bestimmt nicht das letzte mal . . .

    Kann also nur bestätigen was meine Vorredner berichten haben.

  7. #7
    Einsteiger Avatar von Freier01
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    36
    Danke erhalten
    30
    Danke erhalten in
    12 Beitr.
    Danke gesagt
    13

    Leonie Summer

    Hallo Zusammen,

    gestern (13.05.) hat es endlich geklappt, dass ich Leonie in der K1 besucht habe. Ich hatte bereits am späten Sonntagabend mit ihr telefoniert und da Sie eine sehr freundliche Stimme hat, war der Entschluss eigentlich klar, dass ich Sie aufsuchen werde. Auf eine Terminvereinbarung verzichtete ich, warum erschließt sich mir aus heutiger Sicht nicht mehr. So kam es wie es kommen musste, denn am Montagvormittag (10 bis 13 Uhr) war Leonie dauerbeschäftigt, zumindest habe ich Sie nicht ans Telefon bekommen.
    Diesen Fehler nicht wiederholend, vereinbarte ich nachdem ich Sie endlich erreichte, einen Termin für Mittwochmorgen.

    Parkplätze sind in ausreichender Form in der Kantstraße selbst sowie in einigen umliegenden Straßen vorhanden.

    Haus: renovierungsbedürftig, da Sie im Erdgeschoss werkelt, habe ich nicht so viel gesehen.

    Verrichtungszimmer: funktional ausgestattet, Bett quietschte ganz schön doll, wobei Sie dies dem Bewirtschafter mitteilen wollte.

    Bad: ausbaufähig, aber sauber. Da ich geduscht zum Date kam, brauchte ich mich nur kurz frisch machen.

    Preis: 100 € für 45 Minuten in denen alles außer AV enthalten ist. Sehr einfaches und transparentes Preismodell. Die anderen Preise sind 50 € für 20 Minuten und 80 € für 30 Minuten sowie 130 € für 60 Minuten, wobei Ihr den Umfang erfragen müsst.

    Zeit: Die vereinbarte Zeit hält Sie ein und etwaige im Bad verbrachte Zeit zwecks Waschung wird davon nicht abgezogen. Laut Ihrer Aussage plant Sie immer einen Puffer von 15 Minuten zum nächsten Termin ein, damit man(n) stressfrei seine Zeit bei Ihr genießen kann und Sie sich danach frisch machen kann.

    Leonie: Wirklichkeit und Bilder stimmen überein, eventuell ist Sie etwas älter als die angegebenen 28 Jahre was mich aber nicht stören würde. Brüste sind groß (C oder D), vermutlich wurde aber etwas nachgeholfen.

    Akt: Trotz Ihres makellosen Körpers und meiner Geilheit blieb ich meinem Prinzip treu FO oder lecken bei einem Erstbesuch nicht in Anspruch zu nehmen, sodass wir uns auf Smalltalk, streicheln und Küsse als Vorspiel beschränkten. Da mein Kamerad schnell wie eine 1 stand, holte Sie ein Conti raus, zog es über, machte ein wenig Gleitgel darauf und wir trieben es zunächst in der Reiterstellung und wechselten auf meine Wunsch hin ein paar Minuten später in den Doggy Style, wobei ich dies nicht lange durchhielt und das Tütchen erstmals füllte.
    Der nachfolgende AST war gut und da wir beide nun einmal Deutsch sprechen, gab es keine Verständigungsschwierigkeiten. Währenddessen streichelten wir uns und ich liebkoste Ihre Brüste, sodass mein Arbeitswerkzeug kurze Zeit später wieder erigierte und wir in die nächste Runde starten konnte. Das anfängliche Blasen (Ihre Haare macht sie dabei nach hinten, damit man Ihr schön zuschauen kann) überzeugte mich nicht zu 100 % (liegt wohl am Gummi, dass die Wirkung nicht so intensiv ist), sodass ich vorschlug wieder zum Poppen überzugehen. Dabei probierten wir allerhand Stellungen aus, welches Ihrerseits kein Problem darstellt und obwohl es im Zimmer nicht heiß war, kam(en) ich (wir) ganz schön ins Schwitzen und außer Atem. Nach ca. 20 Minuten wilder Vögelei erreichte ich den nächsten Höhepunkt.
    Obwohl die Zeit schon fast rum war, konnte ich noch ein wenig relaxen und mich danach im Bad abermals frisch machen, ohne je das Gefühl zu haben, dass Sie mich loswerden wollte. Während ich mich anzog und Ihr Telefon klingelte, meinte ich, dass Sie ruhig rangehen könne, wobei Sie dies nicht tat und meinte, dass die Person bestimmt wieder anrufen würde. Das hätten viele Damen wohl anders gehandhabt.
    Da Sie sich – zumindest bei meinem Besuch - die Wohnung mit einer weiteren Dame teilte, hat Sie zunächst geprüft, ob ich nach dem Akt das Bad ungestört im Adamskostüm aufsuchen kann (sollte selbstverständlich sein, aber ich erwähne es lieber mal), ohne einen Mitstreiter anzutreffen.

    Sie ist bis einschließlich Samstag noch in Kassel und verdingt sich dann in Augsburg (scheint wohl eine gute Zugverbindung zu geben, da Amy letzten Sonntag ebenfalls von Kassel nach Augsburg reiste) und will in ca. vier Wochen wieder kommen, da Ihr die Männer und das Arbeitsumfeld in Kassel gut gefallen.

    Alles in allem ein gelungener Start in den Tag, der zu 100 % wiederholungswürdig ist uns sehr zu empfehlen.

    Viele Grüße vom Freier01

  8. #8
    Vollmitglied
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    117
    Danke erhalten
    179
    Danke erhalten in
    65 Beitr.
    Danke gesagt
    92

    Standard Kassel/Gießen - Leonie Summer ein Traum!

    Da ich zur Zeit in Kassel beruflich unterwegs bin, habe ich es mir nicht nehmen lassen hier eine Dame auf zu suchen.
    Meine Wahl fiel auf Leonie, die Bilder sind doch der Hammer, Gesicht ist süss und das Lächeln!
    Service bietet sie nahezu alles, wobei ich eher ein "Normalverbraucher" bin.
    Versucht Sie zu erreichen, das schlug fehl, ging keiner ran, hatte aber noch Zeit und es dann später noch mal probiert (manchmal sind die Damen ja auch beschäftigt )
    Dann hatte ich Glück, Sie ging ran, eine sehr nette Stimme, Preise sind 130460, mit FO(!) und GV, Anal bietet Sie an, wollte ich aber nicht. Einen Termin vereinbart (das ging) und hin.
    Zur Location, gefallen tut sie mir nicht, alles dunkel, Parkplätze sind auch nicht so einfach aber was solls, will ja nicht die Architektur bewundern.
    Geklingelt, sie macht auf, was soll ich sagen! WOW wie auf den Bildern, trug auch einen Bikini, ein Traum! Jungs, da wäre ich am liebsten schon über sie her gefallen!
    Geld übergeben, konnte mich im Bad (das braucht dringend eine Sanierung) etwas frisch machen. Getränk wurde angeboten, ab ins Zimmer und auf Sie gewartet. Sie machte sich frisch und kam wieder. Sofort aufs Bett, die küßt mit ZK, wie eine Freundin, sehr schöne Brüste, sie geht gleich zur Sache, fing dann an zu blasen, oh das kann Sie! WOW, dann in 69 beordert und ja, sie ist rasiert und schmeckt sehr gut. Fing dann an zu stöhnen, ob echt oder gespielt weiß ich nicht, auf jeden Fall wurde sie feucht. Ich war nun auch so wiet, Conti drauf und los in Doggy, was für ein Arsch! Mit Tattoo, steh ich voll drauf. Da geht sie ordentlich mit! Der Hammer, da war ich schon kurz vorm kommen, mußte langsamer werden.
    Dann in Missionar, das Gesicht, wie sie einen anschaut, die Brüste die mit wippen, der Body, der Wahnsinn. Sie stöhnt dabei, schaut einen an, streichelt einen dabei, wie Girlfriendsex. Dann geritten, da kam ich dann. WOW! Dann noch gereinigt, Smalltalk, etwas gestreichelt und dann war die Zeit schon um.
    Ganz klar eine Empfehlung! Wiederholungsgefahr 100%!
    Wenn ich an die langen Beine denke . . .
    Alter würde ich sagen paßt, schwer zu sagen durch die Solariumbräune.
    Jungs, wartet bitte noch ein paar Tage :) ich muss noch mal zu ihr :), nicht dass sie jetzt keine Zeit mehr für mich hat.

  9. #9
    Neuling
    Registriert seit
    12.09.2015
    Beiträge
    5
    Danke erhalten
    4
    Danke erhalten in
    1 Beitr.
    Danke gesagt
    0

    Standard Gießen - Leonie Summer

    Hallo Leute!
    Ich hatte schon länger Lust auf ein schönes SDL Erlebnis!
    Die letzten Male waren nicht prickelnd und war war schon kurz davor es mir selbst abzugewöhnen, dann bin ich allerdings auf diese Anzeige von Leonie gestoßen.

    Nach kurzer Recherche hier mit durchweg positivem Feedback habe ich einen Termin bei ihr vereinbart.
    Die Location ist bekannt, ich habe 60 für 130 gebucht.

    Sie machte mit in einem knappen Bikini auf. Zog mir erst mal die Ohren lang, dass ich 25 min. zu spät erschien, warf mich aber nicht raus :-P
    Dann ging ich unter die Dusche und frisch dann ab auf die Waagerechte.

    Optisch ist die Frau schon mal der Hammer! Geile Beine, ein durchtrainierter Body und große (gemachte) Brüste.
    Der erste Kuss hat mich umgehauen, und es steigerte sich immer mehr. Ich begann sie zu streicheln und danach zu fingern. Gleich war klar, dass sie total darauf abfuhr und teilweise kam es mir so vor, dass Sie mehr Spass dabei hatte als ich! (und ich fand es absolut scharf) Danach kümmerte Sie sich als Gegenleistung um mein bestes Stück! Auch das war sehr geil...!

    Wir tauschen nach einiger Zeit die Positionen, sonst wäre bei mir gekommen, was kommen musste...

    Auch mein Zungen und Fingereinsatz zeigte deutliche Wirkung!
    Das ganze Feuchtgebiet war absolut wohlriechend und frisch rassiert.
    Schlicht eine Lust!

    Zwischendurch hatte ich den Eindruck das sie kurz davor war und ich lies mich gummieren um nicht das Nachsehen zu haben :-P

    Der Sex selbst war so, als würde ich es mit einer Partnerin tun. Die Küsse unglaublich geil und ich hatte das Gefühl, dass Sie es in vollen Zügen genießt...

    Es kam was kommen musste und der Gong zur ersten Runde wurde geschlagen!

    Er folgte der Smalltalk, auch extrem angenehm, und gleichzeitig begann Sie wie von selbst mit leichter Handanimation.
    Das Selbige tat ich auch bei ihr und wurde direkt mit heftigem Stöhnen und geilen innigen Küssen quittiert.

    Schlichtweg ging sie unter mir ab ohne Ende, es war die pure Lust!!!

    Auch hier folgte die Gummierung und der nachfolgende Matratzensport in vielen Variationen, bis kam was kommen musste...

    Bisher war das mein geilster gekaufter Sex!!!
    Wiederholungsgefahr 200%

  10. #10
    Einsteiger Avatar von LioHear
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    28
    Danke erhalten
    26
    Danke erhalten in
    9 Beitr.
    Danke gesagt
    53

    Leonie - macht süchtig ;-)

    Hallo liebe Gemeinde,
    meinem Vorredner kann ich nur vollständig zustimmen.
    Ich komme soeben von Leonie und habe das Gefühl absoluter Befriedigung.
    Diese Dame sieht super aus, fühlt sich überall super an und schmeckt auch so.
    Mit Leonie kann man sicht Klasse unterhalten und viel lachen. Da ihre Profession aber vor allem in der Horizontalen liegt, habe ich mich mit ihr ausgiebig diesen herrlichen Verrichtungen gewidmet.
    Leonie kennt keine Berührungsängste, keinen Zeitdruck und vermittelt die ganze Zeit dass sie deine Geliebte ist, die dich anhimmelt. Wouh ... das ist absolut professionell wenn man vergisst dass die Dame, in der du dich gerade bewegst, ein Vollprofi ist.
    Nach eigener Auskunft ist Leonie tatsächlich erst seit einem Jahr im Geschäft. Wenn wir sie ebenfalls wie eine Geliebte behandeln und respektvoll mit ihr umgehen können wir noch sehr viele schöne Stunden mit ihr verbringen.
    Da mir Leonie schon am Telefon sehr sympathisch war und ihr Live-Lächeln mich sogleich verzaubert hatte, vereinbarte ich mit ihr 454100 (der kleine Tarif sind 20450). Die Zeit mit ihr war absolut entspannt und alles war möglich. AV hatte ich nicht vereinbart, ist bei ihr aber auch möglich.
    Nachdem ich jetzt ein wenig meiner Begeisterung Luft gemacht habe, hier noch ein Tipp: Leonies Freundin, die sich mit ihr die Wohnung teilt, ist ebenfalls bildschön und hat genauso eine sehr freundliche, lustige und unbedingt geile Art.
    Hier macht Mann nichts falsch, beide Frauen sind göttlich ... natürlich nur wenn Mann sie auch ein wenig anhimmelt.
    Viel Spaß bei 100% Wiederholungsgefahr.
    Lio

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •