Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sexy Andrea* NEUE ADRESSE

    Andrea war bisher regelmäßig bei Agnes M anzutreffen. Da sie mich optisch schon immer sehr angesprochen hat und ihre Berichte hier positiv waren, wollte ich sie schon immer mal ficken. Meine 3-4 telefonischen Anfragen nach einem Quickie im Verlauf der letzten Monate - und mehr möchte ich aus bestimmten Gründen nicht - wurden von der Hausdame bei Agnes M immer versucht in was längeres unzuwandeln. Daher hatte ich keinen Bock auf mögliche Diskussionen vor Ort und habe sie daher nie aufgesucht. Umso erfreuter war ich nun, dass sie jetzt dem D32 einen Besuch abstattet. Also gleich mal angerufen und erfahren, dass der Quickie für 50 Flocken möglich ist. Daraufhin bin ich zu ihr und wurde optisch nicht enttäuscht. Sie sah sehr geil aus, wie auf den Bildern. Vielleicht minimal mehr Bauchansatz aber sonst sehr geil. Sie war sehr freundlich, konnte gut Deutsch und war insgesamt sehr professionell. Was mir nicht so gefiel, dass sie den Geruch von Rauch nicht komplett verbergen konnte. Da ich sehr geladen war, wollte ich es langsam angehen lassen. Gekonnt spielte sie mit meinem Schwanz und ich musste sie etwas bremsen. Als er wie eine 1 stand, verzichtete ich auf französisch, da ich das vermutlich nicht ohne Kommen überstanden hätte. Daher entschied ich mich sie gleich zu ficken. Nach einem kurzen Ritt ihrerseits, brachte ich es in der Missio zu Ende. Ihr Blick beim Fick sehr professionell lüstern, etwas luderhaft. Sehr geil, sie weiß genau was sie tut. Insgesamt war ich am Ende froh, dass ich eines meiner Wunschziele endlich ficken konnte. Insgesamt war es sehr gut, freundlich, geil, entspannt. Man merkt ihr wie gesagt an, dass sie genau weiß was sie tut und ein absoluter Profi ist. Ich glaube bei ihr bekommt man sehr viel, auch wenn man etwas anspruchsvoller ist als ich. Normal ficke ich jede nur einmal, bei ihr würde ich vielleicht aber auch noch ein zweites Mal hingehen, wenn ich etwas weniger geladen bin um sie noch etwas länger zu ficken. Klare Empfehlung von mir.
    Zuletzt geändert von sexboy; 19.02.2024, 12:37. Grund: Anzeige erneuert
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Sag1 (04.06.2024), Londo (04.12.2023), Jansito (04.12.2023)

    #2
    Hallo M3k ,
    mäßige dich doch bitte etwas in deiner Formulierung. Das muss nicht sein .
    Sachlich aber bitte ohne ständige Kraftausdrücke .
    Danke.
    Und zu deinen Terminschwierigkeiten - wenn die Dame die Möglichkeit hat mehr oder einfacher Geld zu verdienen als mit einem günstigen Quicky, brauchst du dich nicht wundern, wenn du ab und an Schwierigkeiten hast , einen Termin zu bekommen.

    Kommentar


      #3
      Da gebe ich Dir absolut recht. Da fehlt jeglicher Respekt vor Andrea. Ich war heute auch und habe sie in der neuen location besucht. Da steckt jede Menge Gefühl in der Frau.
      Wenn Du ihr das vermittelst bekommst du eine top Leustung dafür.
      Andrea kann ich unbedingt empfehlen. Und wie gesagt, geniesse die zeit mit ihr als top Frau.

      Kommentar

      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
        Sag1 (04.06.2024), Joe7-5 (06.12.2023)

        #4
        Na ja , dann hoffe ich mal das Sie dies so bei behält. Meine Erfahrungen waren je öfter man Sie bei Agnes-M gebucht hatte, desto schlechter wurde der Service.
        Selbst war ich 4-5x bei Ihr, dann wurde es immer schlechter , daher hatte ich für mich beschlossen Sie vorerst nicht mehr zu besuchen.

        Kommentar

        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
          Sag1 (04.06.2024), Joe7-5 (06.12.2023)

          #5
          Welche Kraftausdrücke meinst du denn?? Liest du was anderes als ich??
          Stimme Kasim7566 zu, der Service von Ihr ist nix besonderes,maximal Durchschnitt. Und die Figur von der Anzeige kann man auch vergessen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von quattro1 Beitrag anzeigen
            Welche Kraftausdrücke meinst du denn?? Liest du was anderes als ich??
            Stimme Kasim7566 zu, der Service von Ihr ist nix besonderes,maximal Durchschnitt. Und die Figur von der Anzeige kann man auch vergessen.
            Es ist die Art wie er schreibt, dasss er sie ständig fickt, dass er jede immer nur einmal fickt. Es deutet unterschwellig auf eine gewisse Respektlosigkeit gegenüber der/den Frauen hin. Ich denke die Ausdrucksweise gibt ihm einen Kick. Ich muss bei solchen Texten jeweils schmunzeln und denke mir, ok, das ist hier ja auch kein Forum für Klosterschwestern.

            Kommentar

            • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
              Joe7-5 (06.12.2023)

              #7
              M3k : Vielen Dank für Deinen Bericht und die Mühe ,die du auf dich geladen hast.
              M.E. ist der Bericht so vollkommen OK und entspricht auch mit den " Kraftausdrücken" dem eines Fickforums. Jeder soll schreiben wie er will, wir sind hier nicht einen Literaturpreis zu gewinnen. Fakten und persönliche , subjektive Eindrücke werden hier ausgetauscht.
              Und solange Kraftausdrücke wie AZF fest manifestiert sind, braucht man sich über das gute, deutsche Wort "ficken" nicht empören ...(findet man im DUDEN).
              Und was spricht dagegen, dass er jede nur ein Mal ficken möchte??? Soll doch jeder dort hingehen wo er will und so oft einkaufen, wie es ihm beliebt.
              Meine Meinung!

              Kommentar

              • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                surfer23 (21.02.2024), RS2 (04.12.2023), Bingo-bango (04.12.2023)

                #8
                Ich finde , wenn man in einem einzigen Bericht ca. 10 mal das Wort FICKEN benutzt und so explizit darauf hingewiesen , JEDE nur einmal zu FICKEN , dann ist das nicht nur von der Erzählweise unheimlich eintönig und langweilig für einen guten Bericht , sondern zeugt von der geistigen Haltung der Frau ihm gegenüber. Es ist ein Objekt. Punkt . Und genau so liest sich der Bericht. Hätte auch eine Gummipuppe sein können. Unter einem guten Date und anschließend Bericht darüber fehlt mir der Respekt , eine gute interessante Formulierung , die vielleicht Interesse weckt für einen eigenen Besuch. Dass die Dame letztendlich gefickt wird ist doch allen klar. Aber was war besonders gut oder auch nicht dabei .
                Abgesehen davon geht es mir völlig ab , wenn jemand die Frau quasi nur als Loch degradiert .
                Ich habe dem Verfasser des Berichtes auch eine lange PN geschrieben und ihm erklärt was ich meine . Freundlich wie ich meine . Bisher ohne Reaktion.

                Einer der Vorredner sprach von AZF .
                Das ist genau der Punkt. Wenn man Frau nur wie ein Objekt zum ficken benutzt , merkt sie es auch . Ein Quickie bedeutet noch dazu wenig Geld für die Dame. Ständig neue Männer , die am Fließband abgefertigt werden müssen , um Geld zu verdienen. Genau so produziert man Roboter , die zu AZF werden .
                Ich persönlich möchte ein schönes Date mit einer Dame , die es als nicht unangenehm empfindet . Wenn sie Spaß hat , ist es auch für den Kunden ein gutes Date . Nur dann .
                Dazu gehört Zeit , Respekt und Wertschätzung.

                So , genug jetzt.
                Hat noch jemand etwas zu Andrea zu sagen ?
                Ich finde sie sehr attraktiv und hätte gerne mehr über sie gelesen. An sonsten ist das Thema hier erschöpft.
                Zuletzt geändert von Joe7-5; 06.12.2023, 07:54.

                Kommentar

                • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                  hombre62 (06.12.2023), darkmoon-666 (06.12.2023), cay 16 (06.12.2023)

                  #9
                  An dieser wunderbaren Frau komme ich nicht vorbei. Ab heute mal wieder im D32 in VS. Per WhatsApp Termin ausgemacht und wurde mit strahlenden Augen empfangen. Perfekte Figur, toller Busen und mit gefühlt 100 Küssen begrüßt. Nach kurzer Dusche rauf aufs Bett und beide wurden mit jeder Berührung immer mehr erregt. Auch der blow Job war sensationell, da musste ich sie fast schon bremsen. Aber auch das Lecken genoss sie was auch mit einer nassen muschi zu spüren war. Dann gings richt los, in der Reiterstellung steuerte sie genussvoll das Tempo und der Blick auf ihr strahlendes Gesicht und nebenher streicheln der Titten erregte enorm. Stellungswechsel in die Missio jetzt konnte ich die Initiative übernehmen. Ihr immer lauteres Stöh en war nicht gespielt und mit einem mega orgasmus kamen wir zeitgleich. Sensationelles Date. WDH garantiert. Kann ich nur empfehlen.

                  Kommentar

                  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                    Sag1 (04.06.2024), Gourmetreiter (25.02.2024), Dreamdance (24.02.2024), surfer23 (21.02.2024), rattakresch (19.02.2024), Olderdriver (19.02.2024), Angerfist (19.02.2024)

                    #10
                    Ich war vor ein paar Tagen bei Andrea im D32 für ein sexy Date.
                    Das Fazit vorab:
                    Einfach nur wow! So ein perfektes Treffen wie es sie leider nur selten gibt!

                    Hier noch ein paar Details:
                    Terminvereinbarung problemlos via Telefon und zwanzig Minuten später pünktlich eingetroffen. Diskrete Parkmöglichkeiten in der Nähe der Location sind vorhanden. Nach dem Klingeln wurde mir umgehend geöffnet und im 2. OG stand ich kurz darauf der strahlenden Andrea mit leuchtenden Augen gegenüber.
                    Das hat auf Anhieb gepasst und ich war wie auf einem anderen Stern.
                    Kurz das geschäfltiche geregelt (130445) und ab in die Dusche. Die Location ist sehr ordentlich und sauber, das Bad dito.
                    Nach der Dusche ging es im Zimmer sofort mit wildem geknutsche und gegenseitigem Abtasten los.
                    Der für mich perfekte Körper von Andrea wird auf den Bildern ganz treffend visualisiert.
                    Nach wildem Küssen kümmerte ich mich um ihre Wahnsinns Titten um danach weiter abwärts zu gleiten und ihre frische, wohlriechende Spalte intensiv mit meiner Zunge ausgiebigst zu verwöhnen. Ihre intensive Reaktion mit abschließendem Orgasmus haben wir beide genossen.
                    Im Anschluss revanchierte sich Andrea mit einem geilen Blowjob. Ziemlich schnell füllte ich das Gummi in Ihrem Mund. Nach der Reinigung und kurzem kuscheln folgten wieder wilde Zungenküsse.
                    Da mir nicht nach GV war genoß ich einen erneuten Blowjob. Der Abschluss erfolgte durch Andrea per Hand mit schönem stimulieren meiner Hintertür.
                    Nochmal kuschelten wir kurz, bevor ich abschließend duschte. Herzlich verabschiedeten wir uns und nach deutlich überzogener Zeit trat ich überglücklich, zufrieden und befriedigt meinen Heimweg an.

                    Für mich war an diesem Treffen mit Andrea alles perfekt und bei nächster Gelegenheit wird es mit 100% eine Wiederholung geben.....

                    Behandelt sie gut, damit sie uns noch lange erhalten bleibt.
                    Solche Damen gibt es im P6 leider nur sehr wenige!

                    Kommentar

                    • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                      Sag1 (04.06.2024), Ligor (06.05.2024), Löwe_666 (28.04.2024), llKronos (24.02.2024), VT65 (24.02.2024), Angerfist (24.02.2024)

                      #11
                      Ich war letzte Woche mal wieder bei Andrea im D32.
                      Unkomplizierte telefonische Terminvereinbarung 150460 und los gings.
                      Vor Ort kurzes Willkommens-Geknutsche, Geldübergabe, Dusche und ab auf die Matte.

                      Intensive ZK`s und gegenseitiges Fummeln heizten die Stimmung an. Mein intensives Lecken hat Andrea spür- und hörbar sehr genossen.
                      Beim anschließenden BJ konnte ich die erste Runde beenden und in ihrem Mund das Gummi füllen.

                      Nach Reinigung und etwas kuscheln Übergang in erneute wilde ZK`s. Mit Handarbeit wurde der kleine wieder einsatzklar gemacht.
                      Der anschließende GV in der Reiterstellung war nicht nur von der Optik ein Genuss.
                      Der zweite Abschluss erfolgte nach intensivem Doggy in den Gummi.

                      Zum Abschluss nochmals duschen, anziehen und mit schönen ZK`s verabschiedet.
                      Leider war die Stunde viel zu schnell vorbei.
                      Bei nächster Gelegenheit werde ich Andrea sicherlich wieder einen Besuch abstatten.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X