Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
Einklappen
Anzeigendaten
Jasmin - Deutsch/Türkin
60313 Frankfurt am Main
0178-4632553
  • 27 Jahre 
  • 85E(DD) 
  • KF 34 
  • 170 cm 
  • 53 kg 
  • total rasiert 
  • orientalisch 
  • AV 
  • 69 
  • GF6 
  • DT 
  • NSa 
  • Franz b. Ihr 
  • BV 
BRANDNEU IN DEINER STADT!


Möchstest du ein heißes Abenteuer erleben?
Dann bist du bei mir genau richtig! Ob zart oder hart… bei mir bekommst du Beides!

Ruf mich an und vereinbare einen Termin mit mir.

Ich freue mich auf Dich!

Deine sexy Jasmin
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jasmin - Deutsch/Türkin - war nicht so toll

    Hallo Liebe Mitstecher,

    Ich war heute bei Jasmin und bin zwiegespalten.
    Aber von vorne.

    Die Kontaktaufnahme war unkompliziert per WhatsApp.
    Preise Und adresse waren schnell mitgeteilt. Nach recherchen hatte ich positive Berichte gefunden und eine std für 200 gebucht.

    Die Adresse ist ein (mir) bekanntes etablisment auf der Offenbacher Landstraße.

    Pünktlich angekommen, geklingelt und mir macht die Frau von den Fotos in einem Hauch von nichts auf.
    Schnell geduscht, Geld übergeben und ein bisschen smalltalk.
    Dann ging es los mit leichten küssen im Stehen und gegenseitigem ausziehen.
    Danach aufs Bett, aufgummiert und es wurde geblasen wie der Teufel mit DP.
    Beim reiten ging es dann los. Eher lustlos und übertrieben gespieltes gestöhne. Nach 3 Minuten konnte sie nicht mehr und es wurde erst in missio dann in Dogge gewechselt.
    Danach eine kurze Massage und dann wurde nach der zweiten Runde gefragt.
    Da ich das aber nie schaffe wollte ich gerne noch weiter massiert werden.
    Aber nichts da.
    aggressive frage "wieso Buchst du eine std wenn du nicht 2x ficken kannst?"
    wurde dann quasi direkt rausgeworfen. War froh, dass ich nochmal duschen durfte.

    Fazit:
    Aussehen 12/10
    Verkehr 8/10
    Verhalten im Nachhinein 1/10

    Wiederholungsfaktor 30% eventuell für einen Quickie
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    hansa (12.06.2024), die Wachtel (11.06.2024), Visitator (11.06.2024), hansdampf23 (11.06.2024)

    #2
    Lieber DL,
    Ich finde deinen Bericht erschreckend,
    deine Bewertung dieses Erlebnisses mit "zwiegespalten" mehr als zurückhaltend!
    Beim Lesen steigt in mir ein heftiger Zorn ja geradezu Haß auf diese üble Vertreterin ihrer Profession auf.

    Auf den Bildern erscheint ein bis in die letzte Faser kosmetisch und chirurgisch perfekt gestylter body, inklusive der üblichen für mich lächerlichen Schlauchbootlippen. Unter dieser glänzenden Oberfläche scheint sich aber nur ein seelenloser Sexautomat zu verbergen.

    Die schöne alte (Wunsch-)Vorstellung vom "Kunden als König" wird hier verkehrt in die vom Kunden als Knecht, der gemaßregelt und wegen mangelnder sexueller Leistungsfähigkeit beschimpft wird.
    SM war ja wohl nicht gebucht.
    Ein Dreischritt von Geld her, Hose runter und Abspritzen - schnell schnell!
    Der Eros wirkt kälter als der Tod!
    Der 2.Teil des Besuchs hat ja wohl alles kaputt gemacht, was vorher vlt. ansatzweise als befriedigend gelten könnte.
    Dafür werden dann saftige 200€ für die noch nicht mal vollständig gewährte Stunde kassiert.
    Alles ätzend!

    Zu allem fällt mir nur noch ein:
    Ein dreifacher Fluch auf diese in ihrer Geschäftsmoral völlig verkommene Sdl und die Hoffnung, daß sie schnellstens vom Markt verschwinden möge!
    Meine aufrichtige Anteilnahme!
    Aber es gibt ja noch ein paar gute Damen!

    Kommentar


      #3
      Tut mir wirklich leid für deine schlechte Erfahrung, ich kann versichern, dass ich mein Job liebe und sehr gut darin bin.

      Ich würde mich sehr über direkte Nachrichten mit Kritik freuen, um mich auch zu verbessern, denn einen Beitrag im Forum sieht man nicht sofort.

      Ich liebe es meinen Beruf auszuüben und meine Leidenschaft ist in der Branche unerschüttert.
      Und wenn auch nur ein Kunde unzufrieden sein sollte trifft mich das sehr.

      Daher würde ich mich unglaublich freuen Feedback zu erhalten und mit euch in den Austausch zu gehen um auch künftige Missverständnisse zu vermeiden.

      Jasmin
      ........

      Kommentar

      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
        Hammelrase (13.06.2024), Genießer1 (12.06.2024), Visitator (12.06.2024), Mrbig69 (12.06.2024), die Wachtel (11.06.2024)

        #4
        Hallo zusammen,

        war gestern bei Jasmin und kann die beide Herren weiter oben nicht bestätigen, der erste hatte meiner Ansicht nach einen schlechten Tag, die berühmte Chemie hat nicht gestimmt oder einfach blöd gelaufen. Nachdem mir Jasmin, betroffen von dem Bericht, das Erlebnis aus ihrer Sicht geschildert hat, tippe ich auf missverständliche Kommunikation und glaube, dass der enttäuschte Herr am Ende in seinem Bericht die Situation etwas übertrieben dargestellt hat.
        Zum zweiten Herren kann ich nur sagen, wer so vom Leder zieht ohne Jasmin kennen gelernt zu habe, sollte sich seinen Bericht sparen, denn er hätte auch das Gegenteil schreiben können, wenn er sich auf die positiven Berichte von Jasmin aus Köln bezogen hätte, Aussagekraft Bericht 2 gleich null.

        Aber genug zu meinen Vorrednern, nun zu meinem Besuch, Termin Findung lief unkompliziert, Kombi aus WhatsApp und telefonieren.
        Jasmin empfing mich in Heels und einem Hauch von nichts, wie ich es gewünscht habe und ich kann nur sagen wow, ein Traum, super sexy und mindestens so heiß wie auf ihren Bildern, also Bilder stimmen mit der Realität überein. Habe die Stunde für 200€ genommen, das ist nicht günstig, aber kann ja jeder für sich entscheiden, was er bereit ist zu investieren.
        Jasmin war sehr einfühlsam, wir fingen mit knutschen und Fummeln im stehen an, es entwickelte sich ein ausgiebiges Vorspiel im gf6 Bereich, genau wie ich es gerne mag und auch vögeln lief alles zu meiner vollsten Zufriedenheit, keine Berührungsängste und mit vollem Körpereinsatz bei der Sache.
        Für mich ein gelungenes Date, wenn es der Geldbeutel zulässt gerne wieder.

        Vielen Dank liebe Jasmin, hoffe du kommst wieder nach Ffm

        Kommentar

        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
          hansdampf23 (12.06.2024), Visitator (12.06.2024)

          #5
          Lieber Mrbig69,

          nach ruhigem Nachdenken über deinen Kommentar und dem Lesen der Kölner Berichte zu Jasmin stehe ich nicht an, Selbstkritik zu üben!
          Habe mich im morgendlichen Dämmerzustand von überschießenden Emotionen und irrationalen Ressentiments gegen mehr gestylte Frauen zu meiner nicht substantiierten Verstärkung der Kritik von DL199205 hinreißen lassen.
          Wohl auch Jasmin Unrecht getan, die ja erfreulicherweise und respektabel geantwortet hat und bereit ist, sich der Kritik zu stellen.

          Mea culpa!!!

          Die Moderatoren möchte ich bitten, meinen völlig verfehlten Beitrag zu löschen und die beiden threads zusammen zu führen, um eine breitere und damit wohl auch objektivere Meinungsbildung zu ermöglichen!

          Kommentar

          • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
            frankie (12.06.2024)

            #6
            Lieber Visitator,

            wir machen alle Fehler, von Charakter Zeugt, wer zu seinen Fehlern steht und Sie gegebenenfalls korrigiert. Das hast du getan, finde ich gut.

            Grüße mrbig69

            Kommentar

            • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
              frankie (13.06.2024), Visitator (13.06.2024), die Wachtel (13.06.2024)
            Lädt...
            X