Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
Einklappen
Anzeigendaten
Vievien - NEU
Martin-Opitz-Str. 4
59494 Soest
0155-10090734
  • 23 Jahre 
  • 75B 
  • KF 36 
  • 162 cm 
  • 53 kg 
  • total rasiert 
  • mitteleuropäisch 
  • ZK 
  • 69 
  • GF6 
  • NSa 
  • Franz b. Ihr 
  • BV 
  • Schmu., Kuscheln 
Ich bin eine High Class Lady, die es kaum erwarten kann,
von einem starken, intelligenten und kultivierten Mann
verführt zu werden, dem ich viel Gefühl und Leidenschaft
geben kann. Ich liebe die Liebe und das Leben, ich bin
wie ein bunter Schmetterling, der von Blume zu Blume fliegt.

Immer auf der Suche nach neuen, interessanten Erfahrungen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vievien - NEU.....das war leider nix !

    Hallo Zusammen,
    ich war bisher stiller Mitleser aber nun versuche ich mich auch mal an einem Erfahrungsbericht.

    Ich komme gerade von der Vievien die zur Zeit in Soest aufzufinden ist.
    Die Terminvereinbarung und den Service hatte ich im Vorfeld via Whatsapp problemlos abgeklärt.
    Als ich dann vor Ort angekommen bin hat sie mir im weiten "Jogginganzug" die Tür auf gemacht , hätte eigentlich direkt wieder gehen müssen aber ihr kennt das ja . Deutsch versteht Sie nicht wirklich gut aber man ist ja auch nicht zum quatschen da.
    Mit den Bildern hat das ganze wiedereinmal nicht viel zu tun, Gesicht passt halbwegs aber der Körper hat nichts mit der Realität zu tun.

    Der Service ist eigentlich nicht der Rede wert aber nun gut 😁.

    Geduscht hatte ich schon Zuhause dennoch hab ich mir mal das Bad angeschaut , das war 1a !
    Als ich im Zimmer zurück war, war sie schon nackt , ich hab da noch gehofft das sie ins Bad geht aber das war nicht der Fall.

    Der eigentliche lustlose Akt fing dann mit schlechten Zungenküssen im stehen an , dann bissel fummeln und ab aufs Bett.
    Da hab ich sie dann gestreichelt und kurz geleckt ,das war nicht wirklich fresh .
    Hab mich dann auf den Rücken gelegt und sie hat direkt das Gummi drüber gemacht und ganz schlecht geblasen . Danach hat sie dann aufgesattelt und mich geritten . Nach ein paar Minuten hatte ich darauf keine Lust mehr und hab sie dann von hinten genommen und das ganze beendet.

    ​​​​​​Ihr Handy war auch nicht auf lautlos und hat ständig geklingelt.....nervig.

    Die Optik und der lustlose Service hat mir den Sonntag so ein bissel vermaselt.

    Schönen Sonntag noch ✌












    ​​​​​​





    #2
    Das sowas als Erstbeitrag durchgewunken wird wundert sicherlich nicht nur mich, keine Zeitangabe keine Kosten Angabe. Schade dann ist das ebenso.
    Gruß Kobold 666

    Kommentar


      #3
      Nur weil die Preisangabe fehlt ist es ein schlechter Erstbericht ? 80430

      Kommentar


        #4
        Ralle1

        Nein, finde ich nicht. Da sind - wenn man von der von Kobold666 bemängelten Preisangabe absieht - schon etliche Informationen drin enthalten. In meinen Augen ist es schon ein informativer Bericht.

        Aus diesem entnehme ich die folgenden Punkte:

        - macht nicht in sexy Klamotten auf, sondern leger mit Jogginghose - - - > ja, leider nicht nur sie, gibt auch andere Damen, die so aufmachen!

        - Gesicht hat einen gewissen Erkennungswert, Körper ist jedoch abweichend - - - > Jo, leider trifft ab und zu dieser Punkt auch bei anderen Damen zu!

        - Sie duscht nicht, liegt direkt schon nackig auf dem Bett - - - > Leider ist das auch ein Punkt wo andere Damen sich auch wie diese hier ähnlich verhalten. Ob die jetzt sich gewaschen haben als der Vorgänger ging oder mit dem Duschen / Waschen haushalten, weil sie davon die Haut schädigen ist immer leider eine individuelle Angelegenheit bzw. Grund der jeweiligen SDL. Schlimm ist es wenn die ungewaschen sind und dann riechen. S. auch diese Dame hier, da Du beim Lecken berichtest es wäre nicht frisch gewesen. Ergo: Sie spart sich womöglich das Waschen zwischendurch.

        -Lustloser Akt, schlechte ZK etc. - - - > Es gibt viele Ladies, die leider der Kollegin hier nacheifern. Jedoch gibt es viele gute Damen, die einen guten Service anbieten. Auf die Dame hier trifft es nicht zu. Womöglich weil sie es nicht als Passion ansieht sich mit Herz und Seele dem Freier hinzugeben. Bzw. ihm diese "Illusion" anzubieten. Sondern, sie sieht das Ganze einfach mal als - sagen wir mal - "notwendiges Übel zum Geldverdienen". Ggfls. kann sie aber auch leider eine "falsche" Sexvorstellung haben, kann auch sein. Es gibt auch private Mädels, die schlecht sind, weil sie Sex nicht anders "gelernt" bzw. eher "gefickt" haben.

        Fazit: Du siehst, wenn man genau hinliest und zwischen den Zeilen das Geschriebene entschlüsselt, kommen einige Informationen zusammen. Was nur gefehlt hat, um quasi eine "Vergleichsgröße" zu haben war die Zeit- und Preisangabe.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Ralle1 Beitrag anzeigen
          Nur weil die Preisangabe fehlt ist es ein schlechter Erstbericht ?
          Nein es ist ein (sehr) guter Bericht. Die Angaben zu Vievien und Details zu ihrem Service und dem Ablauf des Treffens sind informativ und übertreffen viele der 3- und 4-Zeiler hier, die einen Besuchsbericht darstellen sollen. Ok, die gebuchte Zeit und das Salär haben gefehlt aber sonst, alles schick.

          Die hohen Anforderungen für einen Erstbericht dienen dazu sicherzustellen, dass sich ein neues Mitglied intensiv damit beschäftigt, welche Angaben und Informationen ein aussagekräftiger Besuchsbericht beinhalten sollte. Nur so entsteht ein echter Mehrwert für die Gemeinschaft.

          Kommentar

          Lädt...
          X