Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Einklappen
X
Einklappen
Anzeigendaten
Adelina aus Rumänien
Am Weichselgarten 22
91058 Erlangen
Haus
Zur Homepage
0173-6887878
  • 18 Jahre 
  • 75B 
  • KF 34/36 
  • 160 cm 
  • total rasiert 
  • osteuropäisch 
  • ZK 
  • 69 
  • GF6 
  • DT 
  • NSa 
  • Franz b. Ihr 
  • Schmu., Kuscheln 
Ich bin von Mo-So im Puppenhaus Erlangen

Hallo, ich bin Adelina aus Rumänien. Bin 18 Jahre, 1,60 m groß, habe eine schlanke Figur Konfektion 34/36 und Oberweite 75 B.

Biete Dir einen umfangreichen Service, der Dir bestimmt gefallen wird. :)

Besuch mich doch mal, wir werden bestimmt viel Spaß miteinander haben :) Bussi, Adelina
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Adelina aus Rumänie

    Ich war heute mal wieder in der Erlanger Ecke unterwegs und dachte wenn CL Finale ist, dann ist bestimmt an einem Samstag Abend nicht viel los im Puppenhaus in Erlangen.

    Falsch gedacht, im wahrsten Sinne rammel voll. Ich hatte keinen Termin und von der Hausdame wurde mir nur Adelina vorgestellt. Eigentlich wollte ich eher zu eine der vielen Südamerikanischen Damen. Die super liebe Hausdame hat mir aber Adelina als sehr gut empfohlen und mir gesagt das ich nicht enttäuscht sein werde.

    gesagt, getan…. Ich habe mich für 40 Minuten für 100€ entschieden. Noch ein Getränk und eine kleine Tüte Gummibärchen bekommen.

    Im Zimmer wurde ich von Adelina zwar lieb aber eher zurückhaltend begrüßt. Ich bin - obwohl frisch geduscht- nochmal schnell zum frischmachen in die Dusche. Dann noch schnell Mundwasser und los ging es.

    Im stehen haben wir uns dann aneinander gekuschelt und sie wurde immer anschmiegsamer. Die anfängliche Schüchternheit war wie weg. Dann ging es sofort mit fordernden Zungenküssen los. Ich durfte sie im stehen ausziehen und wir haben und aneinander gekuschelt. Dann ging es ab aufs Bett und es ging munter mit Zungenküsse weiter. Dann startete Adelina mit einem sehr zärtlichen Blow-Job. Als ich erregter wurde haben wir gewechselt und ich durfte sie ausgiebig mit der Zunge verwöhnen. Mehr dazu bleibt jetzt aber für die Beteiligten ​​​​​​.

    Die Zeit wurde komplett eingehalten. Die letzten 5 Minuten habe wir uns noch gegenseitig mit Zungenküssen verwöhnt. Adelina wollte gar nicht mehr aufhören.

    Adelina ist optisch genau wie auf den Bildern. Ein toller Körper. Hier ist eher die KF 34. Sie ist schon schlank aber jetzt nicht nur Haut und Knochen. Das Alter würde ich aber auf Mitte 20 setzen. Hygienische Regeln wurden von ihr eingehalten.

    Ich kann Adelina empfehlen und werde sie auch gerne mal wieder besuchen.

    Über ein „Danke“ würde ich mich sehr freuen
    Zuletzt geändert von Franke_83; 01.06.2024, 22:15.
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Megane (09.07.2024), Thomas12 (09.07.2024), TIR (10.06.2024), Repsol (07.06.2024), Angerfist (02.06.2024), Morrison71 (02.06.2024), Möpseprüfer (02.06.2024), delloslegov (02.06.2024), Wes (02.06.2024), Liebenswerter (02.06.2024), aka H.N. (02.06.2024), Bayer456 (01.06.2024), MrTob (01.06.2024), Pitt (01.06.2024)

    #2
    Ich war heute mal wieder in der Erlanger Ecke unterwegs und dachte wenn CL Finale ist, dann ist bestimmt an einem Samstag Abend nicht viel los im Puppenhaus in Erlangen.
    Hihi! Da warn sicher einige dabei die offiziell Fußball gucken gegangen sind...

    Schade das Dein Bericht mitten drin aufhört, trau Dich !

    Kommentar


      #3
      Hey. Ich war heute bei Ihr in der Erlenstraße. 30 min für 80 €

      Die Bilder geben Sie nur zum Teil richtig wieder. D.h. in wirklichkeit schaut Sie nicht so gut aus. Das ist mein Empfinden.

      Aber Sie ist sehr sympathisch und nett. Eher etwas zurückhaltent was ich nicht negativ Empfinde.

      Der Blowjob ist sehr angenehm, nicht mit viel Druck sondern soft und weich.

      Insgesamt war die ganze Performance eher zurückzuhaltent. Auch beim französisch kahm recht wenig von Ihr. Und ich denke schon das ich etwas Erfahrung darin habe was den Mädls gefällt.

      Ein Abturner war als Nichtraucher ihr starker Zigaretten Geschmack beim Küssen, worauf ich dann hierzu verzichtet habe.

      Fazit: Ich würde Sie trotzdem nochmal besuchen, Ihre Figur, Pussy und Hintern ist schon geil und Ihr Service ist trotzdem (für ein 1.Date) gut

      Kommentar

      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
        Liebenswerter (07.06.2024)

        #4
        Es gibt schon einen Thread zu ihr. Vielleicht kann ein Mod die beiden Threads zusammenführen.

        https://www.ladies-forum.de/forum/re...haus-nürnberg

        Kommentar


          #5
          Adelina - Nürnberg - schön war's mit ihr.

          Die Bilder sehen schon lecker aus, machten mich mächtig an. Dazu noch ein reichhaltiges Angebot an Delikatessen für den Mann. Also nichts wie hin zum Test mit der (für mich) Neuerscheinung aus Rumänien.

          Die Frau sieht in Natura ebenfalls toll aus, schönes Gesicht, Super Figur, besonders an den kleinen runden Po musste ich mich mehrmals festkrallen und diesen genüsslich bearbeiten.

          Schöne samtweiche Haut, gute Handvoll Naturbrüste. Diese waren für meinen Geschmack zu weich, dies hat aber die schöne schlanke Figur wieder weggemacht. Und wie bereits geschrieben, musste ich mich diesmal Vorrangig um die Rückseite kümmern.

          Das Alter mit 28 Jahren kommt hin, spricht gut Deutsch, kommt seit 7 Jahren nach Deutschland. Vom Typ her ist sie eher lustig und gut gelaunt, obwohl sie an diesem Spätnachmittag noch keine Pause hatte.

          100.- EURO für 40 Minuten, mit allem inklusive was ich wollte, ein absolut fairer Preis. Selbst beim Küssen nimmt sich Adelina nicht zurück oder weicht aus. OK, ich habe ihr nicht meine Zunge in den Rachen gebohrt und sie hat mir meine Zunge auch nicht rausgerissen. Manche von euch würden es eher als züngeln abtun. Mir hat es gefallen, in dieser Disziplin bin ich nicht so anspruchsvoll.

          Da sieht es beim Französisch schon anders aus. Schönes Tempo, der Druck dürfte etwas stärker sein, nicht sonderlich tief. Als Vorbereitung auf meine 2 Stellungen aber i.O.. Dann wieder Französisch und zum Schluss ein schöner gefühlvoller Handjob als Finale. Als Abschiedsgeschenk gab es noch eine gute Rückenmassage.

          Ich hatte vorher und nachher kurz geduscht und war fast 1 Stunde im Puppenhaus. Somit gibt es auch bei der Zeit nichts zu meckern, eher das Gegenteil. Insgesamt würde ich sagen, eine solide Leistung mit einer schönen netten Frau, gerne wieder.

          Kommentar


            #6


            Ich war Anfang Juli mal wieder in der Gegend unterwegs.
            Bin auf gut Glück ins Puppenhaus Am Weichselgarten gefahren. Bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Auch das die Räume klimatisiert sind, ist im Hochsommer ein Vorteil, den man nicht missen möchte.

            Ich habe mir im Vorfeld ein paar aktuelle Anzeigen angesehen. Mein ausgewählter Favorit war Julia aus Deutschland. Die leider nicht anwesend. Nach der Vorstellungsrunde hatte ich mich spontan für Adlina entschieden.
            Die Bilder entsprechen der Realität. Die Frau sieht in Natura ebenfalls toll aus, schönes Gesicht, Super Figur, besonders an den kleinen runden Po.

            Schöne samtweiche Haut, gute Handvoll Naturbrüste. Und eine schlanke Figur.
            Das Alter mit 28 Jahren kommt hin, spricht gut Deutsch. Irgendwie haben wir uns gleich verstanden.

            100.- EURO für 40 Minuten, mit allem inklusive was ich wollte, ein absolut fairer Preis. Selbst beim Küssen nimmt sich Adelina nicht zurück. Die Zungenküsse waren wirklich gut.

            Da ich weniger der Schnell- oder Sportficker bin, haben wir es langsam aber sehr zärtlich angehen lassen. Nach ein paar Minuten intensives Streicheln begannen wir uns zu küssen. Erst langsam und dann immer intensiver. Das macht Stimmung. Dann habe ich begonnen, sie langsam auszuziehen und habe jeden Zentimeter ihrer weichen Haut erkundet. „i wanna kiss you all over!“ Anschließend wurde ich mit dem Conti ausgestattet, und sie begann mit allem was mir Spaß macht. Echt geil.
            Auf dem Bett angekommen, begann sie mich zu reiten – Wow – wir wechselten in die Dogi Stellung und beendeten den Akt in der klassischen Missionar Stellung.

            Ich durfte auszucken und wir haben mit gegenseitigen Zärtlichkeiten weitergemacht. Zum Schluss gab es noch eine schöne Massage.
            Insgesamt ein schönes Erlebnis, dass jeden Euro wert war. Wiederholung gern – Empfehlung für mich uneingeschränkt – ja!


            Kommentar

            • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
              Tester1 (Gestern)
            Lädt...
            X