Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thema: Alessia Neu

Einklappen
X
Einklappen
Anzeigendaten
Alessia
Steffelmühlweg 3
94036 Passau
Klingeln bei App. 9
0178-7916231
  • 20 Jahre 
  • 80C 
  • KF 36 
  • 164 cm 
  • 54 kg 
  • total rasiert 
  • mitteleuropäisch 
  • ZK 
  • 69 
  • GF6 
  • DT 
  • devot 
  • Franz b. Ihr 
  • BV 
Ihr geiles Temperament wird Dich verzaubern!
Mit ihrer erfrischenden Art erwärmt sie jedes Herz.
Wenn du dich entspannen möchtest und deinen stressigen Alltag
vergessen möchtest, dann bist du bei der sexy Dame genau richtig!
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alessia Neu

    Es gibt bereits einen Bericht der positiv klingt, aber damals mit anderer Tel.-Nr. also nicht gleich zu finden.

    https://www.ladies-forum.de/forum/re...3%BCckstreffer


    Ich habe sie spontan besucht, um mich unverbindlich zu informieren, und war sofort sicher zu bleiben.

    Es öffnet ein junges Girly in heißen Dessous und ich bin beeindruckt.
    Es ist nicht die “graue Maus” von den Fotos, diese entsprechen ihr nicht richtig, endlich mal eine angenehme Überraschung.

    Vor mir steht ein junges Mädchen mit max. 20J. und einer Traumfigur, schätze eher KG 34 als 36, kleiner Teenybusen 75B-Natur, straff stehend, mit großen Nippel, und hübschem Gesicht.

    Sie ist sehr freundlich und fragt wie lange ich bleiben möchte, wobei sie nur ein paar Worte Deutsch spricht, aber in Englisch klappts prima.

    Ich entscheide mich für 100f30 und bekomme sofort das Bad angeboten, und nach kurzem Erfrischen erwartet sie mich bereits nackt, und ich kann sie nun genau betrachten und im Stehen gibts erstes Aufwärmen.

    Ich mach ihr ein paar Komplimente, sie freut und bedankt sich, und wirkt ein wenig verlegen.

    Hier zitiere ich den Vorschreiber “Sie ist anschmiegsam, läßt Nähe zu und hat eine ruhige Ausstrahlung, sie ist nicht kühl distanziert, fällt auch einem nicht um den Hals.” - Ich könnte es nicht besser formulieren.

    Auf dem Bett geht’s weiter mit gegenseitigem Erkunden, und natürlich wird der tolle Naturbusen ausgiebig verwöhnt, was ihr gefällt, und schnell starren mich ihre großen, steifen Nippel neugierig an und wollen wissen wie es weiter geht.

    Schnell wird gummiert um mich mit angenehmen frz. zu verwöhnen, was wir beide in 69 ausgiebig genießen, bis sie irgendwann mit etwas Flutschi in Reiter frontal wechselt.

    Hier muß ich mich stark einbremsen, der Anblick - dieser Body - die wippenden Tittis - das Feeling, das alles fordert ihren Tribut.

    Sie bietet mir noch einen Stellungswechsel an , fragt immer ob alles o.k. ist, aber ich weiß ich bin schon kurz vorm Ziel.

    Nach reichlich Auszucken erfolgt die Reinigung durch sie, und nach etwas AST bietet sie mir nochmals das Bad an.

    Zeitdruck gabs nicht, Handy wurde für angenehme Hintergrundmusik benützt.

    Natürlich ist da noch viel Luft nach oben, aber wenn man berücksichtigt daß sie noch sehr jung, und relativ neu im Geschäft ist, und mein Erstbesuch als älterer Herr mit so einem jungen Ding, na ja für beide Seiten erwartungsvoll ist, wird’s für mich auf jeden Fall eine B-Probe geben.

    Ich habs ihr bei einer lieben Verabschiedung gesagt und sie hat sich gefreut, denn sie möchte wieder nach Pa kommen.


    Gruß Ww


  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    rattakresch (03.03.2024), Lust_auf_Lust (27.11.2023), Gast1 (22.11.2023), ghost43 (27.08.2023), Heavy Metal (04.08.2023), molari (01.08.2023), seeker (07.07.2023), Der Arnschter (06.07.2023), delloslegov (05.07.2023), Ladylover (05.07.2023), Pussyhunter69 (05.07.2023), Bayer1860 (05.07.2023), lifeisgood (05.07.2023), Ladies-Hunter (05.07.2023), mopilar (05.07.2023), Rene66 (04.07.2023), Augustiner (04.07.2023), aka H.N. (04.07.2023), CamelFreund (04.07.2023), Olemann (04.07.2023), Artemis (04.07.2023), robinho (04.07.2023), 80Max (04.07.2023), Bigbadbunny (04.07.2023)

    #2
    Hallo Leute!

    War heute nachmittags spontan bei der jungen hübschen Alessia (100430). Hatte ursprünglich was anderes vor, aber leider keinen Termin bekommen.
    Und nachdem ich den Bericht vom geschätzten Kollegen Wowwow noch im Kopf hatte, steuerte ich alternativ den Steffelmühlweg an.
    Eigentlich könnte ich seinen Bericht einfach kopieren. Optisch ein wirklich hübsches Ding und auch eine ganz liebe junge Lady. Schönes Französisch bekommen und den üblichen 3 Stellungskampf absolviert. Insgesamt bin ich alter Knabe voll auf meine Kosten gekommen.
    Dennoch ist sie noch sehr hektisch in ihrem Tun und halt noch nicht so erfahren. Luft nach oben ist da zweifelsfrei, aber die Zeit wird das schon richten.

    Gruß vom Ladylover

    Kommentar

    • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
      Lust_auf_Lust (27.11.2023), Gast1 (22.11.2023), molari (04.08.2023), aka H.N. (06.07.2023), Rene66 (05.07.2023), Wowwow (05.07.2023), mopilar (05.07.2023)

      #3
      Hallo Kollege,

      Erstmals Glückwunsch zu deinem Bericht, freut mich über deine Erfahrung .

      Natürlich ist wie geschildert schon noch viel Power nach oben offen

      Gemessen an ihrem Alter und Erfahrung muß man ihr hier gewisse Zugeständnisse offerieren.

      Ich sag mal sie hätte ( nach momentanen Erkenntnissen ) was draus zu machen.

      Warten wirs mal ab, ich werde gerne dran bleiben.Irgendwie paßt die Chemie.

      Ww







      Kommentar

      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
        mopilar (06.07.2023), Ladylover (05.07.2023)

        #4
        War bei Alessia zur B-Probe und bin begeistert.

        Habe insgeheim gehofft, daß ein weiterer Besuch den schönen Erstbesuch noch steigert.
        Aber er hat ihn bei weitem übertroffen.

        Sie öffnet in neuen heißen Dessous, erkennt mich sofort und bereits hinter der Türe gibt’s eine innige Umarmung zur Begrüßung.

        Ich sage ihr daß sie sehr sexy aussieht, sie freut sich und posiert herausfordernd vor mir, fragt nur kurz wie lange ich bleibe, sage wie letztes mal.

        Schnell erfrischt, denn sie wartet bereits knieend auf dem Bett um mich aufzuheizen, um dann gemeinsam zu kuscheln und zärtlich zu werden, und ihre süßen Tittis gründlich zu begrüßen.

        Dann weiter mit FS - 69 - Reiter - Doggy - Reiter - alles sehr freundlich und gutgelaunt, keinesfalls auf schnellen Abschuß aus, eher im Gegenteil, hatte den Eindruck sie hat selber Spaß dran.

        Den Höhepunkt gabs dann zum Abschluß in 69.

        Reinigung durch sie, und anschließendes Kuscheln und AST, und die Zeit wurde gut eingehalten, wobei ich mich fast fühle, wie bei einer Freundin gewesen zu sein, die mich ganz lieb verabschiedet, und die ich gerne wieder besuchen werde.


        Gruß Ww





        Kommentar

        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
          Lust_auf_Lust (27.11.2023), Gast1 (22.11.2023), Ladylover (05.08.2023), Paraschivo (31.07.2023), Frantz00 (08.07.2023), seeker (07.07.2023), aka H.N. (07.07.2023), volker52 (07.07.2023), mopilar (07.07.2023), Rene66 (07.07.2023)

          #5
          Nachdem Alessia diese Woche wieder bei uns ist, habe ich sie gleich mal zu Wochenanfang spontan besucht.

          Hatte Glück, sie wollte grade in den Supermarkt zum Einkaufen, und war somit zivil gekleidet mit Kleid und Sneakers und sah darin sehr ansprechend aus.
          Sie erkannte mich sofort und dementsprechend war die Begrüßung mit inniger Umarmung und vielen Fragen.

          Nach kurzem Badbesuch erwartete sie mich ohne Kleidchen, vor mir tänzelnd, zum aufwärmen im stehen.

          Das verlegten wir dann aufs Bett wo es sehr zärtlich und gegenseitig ausgiebig ausgekostet wurde, bis es irgendwann nach mehrfachem Stellungswechsel ins Finale überging.

          Weg ist die Zurückhaltung vom Erstbesuch, sie ist inzwischen richtig aufgetaut und vermittelt einem daß ihr der Job Spaß macht, wenn die Chemie paßt.

          Ohne Zeitdruck (100f30) gings dann nach weiterem Badbesuch entspannt zu Ende, während sie wieder zur Musik passend und tanzend mich lieb verabschiedete.


          Gruß Ww




          Kommentar

          • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
            Gast1 (22.11.2023), Ladylover (05.08.2023), geiler_bock (02.08.2023), mopilar (01.08.2023), seeker (31.07.2023), aka H.N. (31.07.2023), Rene66 (31.07.2023), Paraschivo (31.07.2023)

            #6
            Guten Abend Wowwow,
            erstmal generell vielen Dank für deine substanziellen Berichte, für mich pefekt - knackig und ohne viel Tamtam, immer alles enthalten!

            Ich kann dein Empfinden hier sehr gut nachvollziehen, finde diese privaten Begegnungen beim Einkaufen auch sehr reizend,
            Und wenn man sich bereits kennt, so sind ganz besondere Erlebnisse möglich.

            Überlege mir, ihr in Passau auch nen Besuch abzustatten...

            Kommentar

            • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
              Wowwow (31.07.2023)

              #7
              wann kommt Sie nach Augsburg?........ ach mann will auch mal

              Kommentar


                #8
                Ich bin noch einen Bericht schuldig:

                Heute war ich bei Alessia.
                Im Vorfeld war ein netter WA Kontakt zustande gekommen, und auch telefoniert habe ich mit ihr. Sie hat eine süsse Stimme.
                Die Vorbesucher haben sie bereits gut beschrieben - kurz: eine sympathische, junge 21-Jährige, gutes Englisch und sehr natürlich.

                Gebucht habe ich 1h für 150 Euro.
                Bisschen Flirt im Stehen , dann ab aufs Bett.

                Hier begann dann das Desaster.
                Beständig eine Hand am Gummi, sehr verkrampft, den Sex konnte weder sie noch ich geniessen, null GF Feeling.
                Wie auch, wenn man mir eine Hand am Rücken festbinden würde, hätte ich auch Probleme...
                Küsse, wohin auch immer, zärtliche Berührungen, akkustische Rückmeldung... Fehlanzeige..
                Mehrere Stellungen wurden durchexerziert, im wahrsten Sinne des Wortes. Nach 45 Minuten wurde ich auf die schwindende Zeit hingewiesen, nach 1 Std. beendeten wir das Trauerspiel, ohne dass ich zum Abschluss kam.

                Sie fühlte sich nicht wohl damit, ich allerdings auch nicht.
                Das haben wir auch kommuniziert, aber ausser "Sorry" kam nichts...

                Mein Fazit:

                Ich werde sie nicht mehr besuchen. Keine Abzocke, aber auch keine spürbare Neigung zum Job.

                Die berühmte "Chemie" war laut ihrer Aussage nicht Schuld, vielmehr mache sie das immer so.
                Männer haben sicherlich unterschiedliche Bedürfnisse, für mich hat es halt nicht gereicht.

                Ich verliess mit einem recht schalen Gefühl die Verrichtungstädte.
                Die deutschen Fussball- Damen sind anscheinend heute auch ausgeschieden, die hatten also auch einen Scheiss-Tag.
                Das hat mich etwas getröstet.







                Kommentar

                • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                  Gast1 (22.11.2023), ghost43 (27.08.2023), Wowwow (07.08.2023), Ladylover (05.08.2023), seeker (04.08.2023), molari (04.08.2023), lifeisgood (04.08.2023)

                  #9
                  Hi Folks

                  Diese Woche konnte ich einfach nichts ansprechendes in unmittelbaren Nähe finden.
                  Also habe heute die Mühe auf mich genommen, und bin 110 KM nach Nürnberg zu Alessia gefahren.

                  Tolles Appartment, und eine tolle Frau. Wie macht sie das, dass sie so eine top Figur hat, und auch hält.
                  Naja, ihre Fotos zeigen nicht viel, um so schöner ist sie dann in echt :)
                  Schöne A-cups, schlank, makellose Haut. Ein Traum, eine schöne Stunde ging schnell vorbei.
                  Keinerlei Zeitdruck, kein am Handy-rumdatteln, Kein küssen kein fingern. Alles mit Kondom.
                  Ansonsten , Anfassen überall, und alles vereinbarte wurde eingehalten. Sie gibt sich viel Mühe.
                  Es ist angenehm mit ihr, sehr freundlich und fügsam.
                  Gerne wieder

                  TH12

                  Kommentar

                  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                    Gast1 (22.11.2023), mopilar (30.08.2023), Wowwow (28.08.2023), 80Max (28.08.2023), Ladylover (28.08.2023)

                    #10
                    Bei meinem letzten Besuch habe ich sie auf die älteren Fotos angesprochen, denn im Schaukasten vorm Haus existierten bereits neue, aktuelle Bilder.
                    Sie meinte sie hat versucht diese bei ladies.de zu aktualisieren, was aber leider nicht geklappt hat.

                    Kommentar


                      #11
                      War diese Woche bei Alessia in Zwickau. Ist gegenwärtig, wie es auch in der Anzeige steht, in der Reichenbacher Str. 128c. Erreichbar unter 0178-7916231.
                      Hatte um die Mittagszeit eine Stunde für 150 per WhatsApp ausgemacht. Halbe Stunde vorher wurde Bestätigung geholt and von mir gegeben. Kontakt auf Englisch sehr nett.
                      Mir öffnete eine sehr schlanke, gut gelaunte und hübsche Rumänin die Tür. Nach Geldübergabe von mir an sie und von ihr an ihren Luden (war im Nachbarzimmer, den hab ich aber weder gesehen noch gehört und auch schnell wieder vergessen) wurde mir das Bad gezeigt. Handtuch und Mundwasser vorhanden. Hier aber auch leider schon der erste Dämpfer bevor es überhaupt richtig losging. Auf meine Frage, ob sie mitkommt, meinte sie nur nein. Das stand in ihrem kopierten WhatsApp Text aber anders. Dort war es bei 60min explizit aufgelistet. Übrigens waren 50415, 80430 und 150460 die dort angebotenen Optionen.
                      Nunja, etwas bedient jetzt natürlich nur eine Minute geduscht und zurück zu ihr. Sie wartete in einem bunten dessous-like string-body durch den man sie schön berühren konnte. Nippel konnte man schön lecken. Als ich abtauchte, um sie zu verwöhnen dann der zweite Dämpfer. Untenrum sehr stoppelig. Bestimmt 1-2 mm sehr harte Stoppeln.
                      Blasen mit Kondom, 69er, Missio, Reiter, Doggy, Schmusen war alles möglich. Keine Küsse, Fingern mit Kondom hätte extra gekostet. Rumänische Musik vom Handy war ok.
                      Leider aber auch bei mir alle 1-2 Minuten (und nein ich übertreibe nicht) der Blick auf ihre Uhr.
                      Hand war immer unten mit von der Partei und hat das Kondom gehalten. Nicht so toll.
                      Leider hat es nicht so recht bei mir funktioniert, daher nur einmal in 69er gekommen und sie zum Schluss ne ganze Weile noch im Blowjob versucht.
                      Nach insgesamt 45 Minuten der erste Hinweis auf Zeit und Frage ob ich duschen gehe. Hab ich dankend abgelehnt und sie wieder zur Arbeit beordert. Dann nach reichlich 50 Minuten die Beendigung ihrerseits mit Hinweis auf Zeit (der nächste stand bereits vor der Haustür, den hab ich noch gesehen). War für mich aber ok, da Zeit im Großen und Ganzen eingehalten und da bei mir eh nichts ging. Außerdem hat sie sich die ganze Zeit mit gutem gummierten Blowjob reingehängt, dass es doch noch was wird.
                      Alles in allem hat sie zwar viel mit sich machen lassen, es kam bei mir aber nicht wirklich geile Stimmung auf, was ich auf die fehlenden Küsse und die etwas nervige Zeit- und Kondomkontrolle schiebe.
                      Ihr straffer Teeny-Body, mit den kleinen spitzen Titties ist für mich ne glatte 10. Sex und Service hingegen noch ausbaufähig.
                      Würde empfehlen, sie erstmal 15 oder 30 min zu testen. Das hingegen sollte jeder Freund von Teenykörpern mal tun!

                      Kommentar

                      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                        seeker (26.09.2023), Paraschivo (24.09.2023), mopilar (23.09.2023)

                        #12
                        Guten Abend,

                        Mein erster Bericht, also seit bitte nachsichtig. :)

                        Optik ist nicht ganz wie auf den neuen Bildern trotzdem durchaus ansprechend in natura. Alter schätze ich ehrlich gesagt auf mitte 30. Sie hat am linken Schlüsselbein die Zahl 1983 stehen, vielleicht deutet das auf was hin, man weiß es nicht.

                        Verständigung per WhatsApp gut, deutsch naja, englisch gut.

                        Termin ging ratz fatz. Als ich ins Zimmer gekommen bin war Sie im Handtuch. Denke der Mitstecher ist kurz vorher raus.

                        Aufgrund Zeitmangels und Geilheitsgrad wählt me ich 50 für nen Quickie.
                        Vor Ort stellte sich heraus, dass nur exakt eine Stellung bei dem Angebot enthalten ist. Ich wählte Doggy.

                        Los gings mit kurzem wichsen zum Steif machen, kurzes aber gutes Gebläse dann Doggy mit ein wenig flutschi.
                        Schöner Anblick, sehr zart und schlank.
                        Leider irgendwie beim ficken "verbogen" ständig die Hand irgendwo am Schwanz damit man nicht voll reinhämmer und ficken konnte. Trotzdem musste ich es irgendwie los werden.
                        Als ich zu bemerken gab das dass Finale da ist, holte sie den Lümmel raus und machte mit der Hand fertig. Ich sagte mehrmals er soll wieder rein, gab aber "Verständigungsprobleme".

                        Allgemein hatte ich das Gefühl das sie schmerzen hatte und ggf. überfickt war oder mein Ding zu groß. Wahrscheinlich eher erstes.

                        Im Nachhinein war es komisch das sie nackt unter dem Handtuch war. Denke also das noch Dinge vom Vorgänger irgendwo gewesen sein könnten.
                        Sie war nett und hübsch wobei man von den Fotos was abziehen muss.

                        Ich werde sie nicht mehr besuchen.

                        Grüße
                        Seppe

                        ​​​
                        ​​
                        ​​​

                        Kommentar


                          #13
                          Nach der o.g. Nummer gesucht und hier gelandet. Jedoch bin ich auf ladies.de von einem anderen Mädel aus gestartet:
                          https://www.ladies.de/sex-anzeigen/h...essia-11912311
                          Jetzt ist Alessia nicht mehr neu, dafür blond und tatowiert.
                          Erkennt sie jemand wieder oder ist das eine andere Frau?

                          Kommentar


                            #14
                            Nummernsuche der neuen Alessia ergab bei mir letzte Woche in Amberg keine Treffer.
                            Hab sie dann auch nicht besucht

                            Kommentar


                              #15
                              Vermutlich Leihbilder. Da ich schon bei Alessia war und nicht zufrieden habe ich auch von einem weiteren Besuch abgesehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X