Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Einklappen
X
Einklappen
Anzeigendaten
Nina -Ganz Neu!
26121 Oldenburg
Klingeln bei Sommer
0152-18028722
  • 27 Jahre 
  • 75D 
  • KF 36 
  • 158 cm 
  • teilrasiert 
  • asiatisch 
  • ZK 
  • AV 
  • 69 
  • Franz b. Ihr 
  • BV 
  • Schmu., Kuscheln 
  • Körperküs. 
Jetzt ganz Neu!

Meiner Service, selbstverständlich ohne Zeitdruck,
erfüllt garantiert auch Deine geheimsten Wünsche.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nina -Ganz Neu!

    NINA -Ganz NEU! Oldenburg

    Mein Weg führte mich gestern nach Oldenburg zu Nina.
    Termin per WhatsApp gemacht. Hat sehr gut geklappt.
    Gut zu erreichen unweit der Autobahn Abfahrt. Sachsen Straße. Älteres Gebäude, eine Menge Verbrauchermärkte in der Nähe, viele Menschen, viele Autos.
    Die Räumlichkeiten sind etwas in die Jahre gekommen. Eine Sanierung oder Renovierung gab es noch nicht.
    Das VZ war ordentlich sauber und gut eingerichtet.
    Nina – entspricht den Bildern (vor ca.10 Jahren).
    Wen überrascht es 😉.
    Schlanker Körper, große Naturbrüste, tolle lange Haare, englischsprachig, gut gelaunt, empfing mich Nina, und verhandelte mit mir während sie ihre Hand in meinem Schritt hatte.
    Wie soll ich da denken!
    Wir einigten uns auf 100 für 60.
    Sie brachte mich ins Badezimmer, duschen in der Badewanne, ohne Vorhang. Aber das ist ja nicht mein Problem. Grins. Frisches Handtuch bekommen- alles gut soweit.
    Was dann als eine anmutende Thaimassage begann, endete in einer Porno Nummer. Schweißgebadet und völlig außer Atem lagen wir schließlich auf dem Rücken nebeneinander & lachten wobei wir um Luft ringten.
    Nach kurzer Erholung beendete Nina das Ganze mit einem FA☝🏻Hand-Mund-Zungenjob🥳
    Danach dehnte sie nach traditioneller Thai Methode meine m.pectinius , adductor-longus, - magnus & - brevis, sowie m.gracilis. sehr gekonnt und ausgiebig. Bis ich garnicht mehr konnte und per Codewort abbrach & in der Dusche verschwand. Sie kam hinterher und reinigte meine Hinterseite von Öl und Schweiß.
    Dann raus aus dem Haus ab ins Auto und auf die Autobahn.
    In diesem Sinne
    Exmatri
    Zuletzt geändert von Exmatri; 06.04.2024, 11:35.
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Paul_N (16.05.2024), Däne15 (16.05.2024), Londo (08.04.2024), greeni68 (07.04.2024), spezialist77 (06.04.2024), Never_Ever (06.04.2024), Garmin (06.04.2024)

    #2
    Hi Exmatri,
    war in den 100 € auch GV enthalten? Oder ging es um eine Thai-Massage mit Handentspannung?
    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Kommentar


      #3
      Um die Frage von Never_Ever zu beantworten, Ja, GV ist absolut enthalten.
      Ich war vor einigen Tagen bei Nina.
      Eine sehr kundenorientierte Frau, die auf meine Wünsche perfekt reagierte.
      Ihre Brüste sind ein "Natur"- Ereignis.
      Temperamentvolles Vorspiel, intensiver GV in den klassischen Stellungen.
      Ich entschied für mich den Abschluss im Doggy.
      Danach die Massage, wobei sie in der Tat die Prostata mit einbeziehen will.
      Wer es mag, ist bei ihr genau richtig.
      Tarife sind 80430, 100445, 150460.
      Das VZ ist sehr geschmackvoll eingerichtet, sehr angenehmes Ambiente.

      Kommentar

      • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
        El_Lion (22.04.2024), Never_Ever (08.04.2024), greeni68 (08.04.2024)

        #4
        Ich hatte heute auch das Vergnügen, Nina kennen zu lernen.

        Sie ist aktuell in Schortens tätig und hatte heute spontan Zeit.

        Als ich ankam, hat mir die Hausdame aufgemacht und dann direkt in ihr Zimmer geführt. Nach einer Minute kam Nina dann und was soll ich sagen... der erste Eindruck war irgendwie nicht so da.

        Sie hatte einen alten BH an und eine Jeans Panty, war nicht geschminkt. Aber ich hatte die guten Berichte im Kopf und dachte doch, dass ich bleiben wollte.

        Und ich wurde nicht enttäuscht.

        Nachdem ich geduscht hatte, ging sie dann ins Bad und kam auch schnell wieder. Sie ist ein fröhlicher Mensch und war viel am lachen, was mich erst verunsicherte

        Als ich ihr dann das Handtuch weggezogen habe, kam erst ein kleiner Oha Moment. Die Boobs hingen doch ziemlich und ein kleiner Bauch war auch da. Die Bilder sind sicherlich älter.

        Da ich aber bereits nackt war, gab es kein Zurück mehr.

        Ich habe zuerst eine Massage bekommen, welche sehr gut war. Nach einer Weile ging es dann in eine Body to Body Massage, wo ich ihre Boobs plötzlich überall spürte. Sie ist sehr daran interessiert, dass man sich wohlfühlen. Ihre Hände wanderten auch immer wieder zwischen meine Schenkel und kraulten die Bälle. Es war sehr prickelnd. Dann wollte sie mich auf dem Rücken haben und dann ging das Flutschen weiter.... Wenn Sie oben war, gab es nette Küsse... erst zaghaft, dann kam die Zunge zum Einsatz, dann rutschte sie wieder runter und hatte dann meine Schlange zwischen den Brüsten. Sie hat dabei immer Augenkontakt gehalten. Dann ging Sie zur Französisch Prüfung über und das kann sie wirklich gut. Kein Handeinsatz und tief war er verschwunden. Sie fing dann auch an den Anus zu massieren, so dass ich sie erst mal bremsen musste.

        Ich hab sie hochgezogen und wieder geknutscht, dann hat sie das Cowgirl gemacht und ging richtig ab. Ich konnte dabei Brüste kneten. Dann drehte sie sich auf einmal und machte den Reverse Reiter. Habe sie dann zu mir gezogen, eine Hand am Mops und eine an der Pussi während sie weiter reitete. Das war für uns beide schon sehr anstrengend.

        Als sie dann nicht mehr konnte, lag sie einfach auf mir, wir haben gefummelt und gelacht. Nach einer kurzen Pause wechselte sie plötzlich in den Sessel und hielt mir Ihren Hintern hin. So ging es dann Doggy weiter und da hat sie auch richtig gegengehalten und fordernd gestöhnt.

        Irgendwann haben wir dann wieder auf die Spielwiese gewechselt, wo sie dann auf Französische Art meine Nachkommen aus mir raus geholt hat.

        Nachdem wir noch kurz gekuschelt haben, sind wir dann ins Bad. Die Dusche war für uns beide leider zu klein, aber sie hat mir noch den Rücken vom Öl und Schweiß gereinigt.

        Gezahlt habe ich 130 Euro für eine Stunde und bin vollkommen auf meine Kosten gekommen. Sie ist eine supernette und Ihr Service ist echt toll.

        Wo ich mich angezogen habe, ist mir aufgefallen, dass wir sogar 20 Minuten überzogen haben, was niemanden gestört hat. Weder die Hausdame noch Nina haben dies bezüglich etwas gesagt. Sie hatte auch kein Handy im Zimmer und sich ganz auf mich konzentriert.

        Alles in allem eine tolle Zeit und eine Wiederholung wird es sicherlich geben.

        Seit lieb zu ihr, dann ist sie es auch zu euch.

        Kommentar

        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
          greeni68 (16.05.2024), Londo (16.05.2024), Paul_N (16.05.2024), spezialist77 (16.05.2024), Däne15 (16.05.2024), Never_Ever (16.05.2024)
        Lädt...
        X