Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Einklappen
X
Einklappen
Anzeigendaten
Roksi
90441 Nürnberg
0155-10423058
  • 24 Jahre 
  • 70A 
  • KF 32/34 
  • 160 cm 
  • total rasiert 
  • osteuropäisch 
  • AV 
  • 69 
  • GF6 
  • DT 
  • Franz b. Ihr 
  • BV 
  • MMF 
Ganz neu in deiner Stadt!

Ich bin aufgeschlossen, experimentierfreudig, sexy und weiß mit meinen Reizen umzugehen. Was Du auch erleben möchtest, deine Wünsche lasse ich nicht unerfüllt – ob prickelndes Abenteuer oder sinnliche Entspannung.
Ich bin nicht nur für Deine erotischen Vorlieben zu begeistern, auch für einen Besuch in der Stadt mit Kulturprogramm, oder romantischem Dinner.
Ich freue mich auf Dich!

Auch H+H Besuche, wenn du sie abholst!
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Roksi Nicht noch mal

    Hallo Leute hab Letze Woch die Dame besucht.
    Kontakt Aufnahme war ganz ok. Hab sie angeschrieben und ein treffen vereinbart. Und an die Adresse gefahren hatte schon etwas mulmiges Gefühl bei ihr. Dachte mir ok egal fahre ich mal hin. Angekommen wurde ich dann reingelassen unten Stande natürlich schon der nächste Kunde preis ausgemacht 100430
    Zimmer übelst klein Bett naja so ein Mann Bett. Wo ich nach der Dusche gefragt habe sagte sie ne keine Dusche. Musste dringen noch aufs Klo fragte ich ob ne Toilette gibt sagt sie nein ich soll ins Waschbecken mein Geschäft vorrichten ok dachte ich mir alles klar. Dan der Akt ja so wie ich es mir gedacht habe übelst schlecht Lust los etwas geblasen dann sagte sie komm schnell ficken mach schnell keine zeit sagte sie mir. Ich dachte oh nein nicht schonwieder so eine Nummer. Wo ich fertig wahr dachte ich mir schnell weg Wiederholung bei mir absolut null. Kann sie leider nicht empfehlen
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Spermakönig (18.02.2024), Speedfreakk (21.11.2023), Frantz00 (21.11.2023), Marker72 (20.11.2023), 80Max (19.11.2023), Undresser (19.11.2023)

    #2
    Sie hat auch irgendwie "mannhafte" Züge, kannst Du was dazu sagen?

    Kommentar


      #3
      Zitat von Frank96 Beitrag anzeigen
      Sie hat auch irgendwie "mannhafte" Züge, kannst Du was dazu sagen?
      Sie ist weiblich

      Kommentar


        #4
        Lorena in Nürnberg, 0155-10366568 | Ladies Hure oder Nutte

        Dürfte sich um diese Dame handeln.
        Neuer Name, neue Telefonnummer, neue Bilder,
        der Rest bleibt jedoch beim alten.

        Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten,
        Meine Finger sind schneller als die Tastatur, die kommt manchmal einfach nicht mehr mit mir mit.

        Kommentar


          #5
          Aktuell hat sie sogar beide Inserate gleichzeitig geschaltet: "Roksana" in Fürth und "Lorena" in Nürnberg. Die Fürtherin nennt einem jedoch genau dieselbe Adresse in Nürnberg, an der auch "Lorena" verweilt (war auch nicht anders zu erwarten)

          Kommentar


            #6
            Zitat von Frank96 Beitrag anzeigen
            Sie hat auch irgendwie "mannhafte" Züge, kannst Du was dazu sagen?
            Hör mal, kann es sein, dass quasi alleine das Aussehen von ihr einen gewissen Deut auf die entsprechende Nationalität geben könnte? Die mannhaften Züge an ihr sehen komisch aus, da ggfls. die Dame - vermute ich mal so - aus BUL stammt

            Auf mich wirkt sie wie eine der Damen, welche leider am Straßenstrich arbeiten und aus dem von mir vermuteten Ländern-Kürzel stammen.

            Kommentar


              #7
              Also wenn du so wenig Geld hast um auf so eine sich draufzulegen dann Gute Nacht. Keine Dusche usw. und pinkeln ins Waschbecken ist absolut tief asozial ! Dann lieber Staubsaugerrohr 😂

              Kommentar

              • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                Cock Norris (19.02.2024), Bayer1860 (18.02.2024), Undresser (18.02.2024), HammerMS (18.02.2024)

                #8
                Ich verstehe nicht was das immer mit den "mannhaften Zügen" soll... Sie sieht weiblich aus. "Billig" ist sie auch nicht, denn sie ruft 100€ für 30 Minuten auf, was mir definitiv zu teuer ist. Ich zahle nie mehr als 70-80€

                Das mit dem Waschbecken geht gar nicht, das sehe ich genauso. Ist es das Waschbecken, in dem sie ihr Geschirr spült? Aber ihr Appartement muß doch eine Toilette haben. Vielleicht war da gerade ihr Macker geparkt (?)

                Kommentar

                • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                  kam-sah-fickte (20.02.2024)

                  #9
                  Zitat von Hulzbrettla Beitrag anzeigen
                  I
                  Das mit dem Waschbecken geht gar nicht, das sehe ich genauso. Ist es das Waschbecken, in dem sie ihr Geschirr spült? Aber ihr Appartement muß doch eine Toilette haben. Vielleicht war da gerade ihr Macker geparkt (?)
                  Vermute auch, das da wer im Bad war. Jede Bude hat eine kleine Nasszelle.

                  Wen das mit der Dusche / WC nach der Geldübergabe war, verstehe ich es vielleicht noch. Augen zu ( und Nase ) und durch.....
                  Vor der Geldübergabe die Waschbeckenaktion, da wär ich wieder gegangen.

                  Wir waren aber nicht dabei....
                  Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten,
                  Meine Finger sind schneller als die Tastatur, die kommt manchmal einfach nicht mehr mit mir mit.

                  Kommentar


                    #10
                    Undresser :

                    Nicht jede Bude hat eine Nasszelle. War ja mal in Hamm bei Kira Lis Diable und habe damals auch berichtet von dem Besuch. Da gab es zwar ein Klo bzw. ein Waschbecken. Aber keine Dusche, wo man sich hätte duschen können. Das Ganze war unten in einem Kellerraum. Was in den oberen Etagen war, ob da jmd. wohnte oder ihre Privatgemächer waren und dort sich jdm. auf, kann ich nicht sagen. Jedenfalls war ich erstaunt, dass ich nach all der Aktion in der Stunde nur die Gelegenheit hatte meinen Penis am Waschbecken per "Katzenwäsche" zu waschen. Und ich war froh, dass es kein Sommer war. Denn wenn man verschwitzt ist, will man sich auch säubern.

                    Ob aktuell da irgendwie die Situation gelöscht ist und man da was hingebaut hat, keine Ahnung. Ansonsten würde ich sagen hättest Du Recht gehabt, dass alle Buden eine Nasszelle haben bzw. haben sollten.

                    Die Dame von der hier berichtet wird -Roksi-, macht aber schon auf mich aufgrund der Bilder in der Anzeige den Eindruck als würde die von Hygiene wenig halten. Bzw. sich typischerweise nicht gut mit dieser auskennen und wenn sie was betreibt dann nur zu einem Bruchteil. Hingegen war in Hamm, Westfalen die Kira doch eine sehr auf Hygiene bedachte Person und gepflegt. Und dies trotz der fehlenden Dusche für die Freier.

                    Kommentar


                      #11
                      @HammerMS: Das Thema war nicht, ob es eine "Naßzelle" gibt oder nicht. Es ging darum, daß der Kunde vom Eingangspost schrieb, daß er dringend auf die Toilette mußte und sie ihm sagte, eine Toilette gäbe es nicht, er solle stattdessen in's Waschbecken pinkeln.
                      Unhygienisch schaut sie für mich auf den Bildern nicht aus - was soll man da diesbezüglich großartig erkennen... Omg. Eher im Gegenteil: Die Regale auf den Fotos sind voll mit diversen Hygiene- und Pflegeartikeln.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich fasse mal zusammen.
                        - 100 hart verdiente Euronen für 30 Minuten
                        - der nächste Stecher wartet schon
                        - in einem Mikrozimmer mit 1 Mann-Bett
                        - ohne Duschmöglichkeit
                        - pissen im Waschbecken
                        - sie dann mit Sicherheit auch nicht geduscht
                        - lustloser Ablauf mit "komm schnell ficken"
                        - abspritzen, anziehen, gehen
                        So habe ich mir Sex schon immer vorgestellt (nicht) Zum Glück habe ich im Lauf der Jahre einen Blick für 5$ Nutten entwickelt.

                        Kommentar

                        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
                          HammerMS (19.02.2024)

                          #13
                          Zitat von Cock Norris Beitrag anzeigen
                          Ich fasse mal zusammen.
                          - 100 hart verdiente Euronen für 30 Minuten
                          - der nächste Stecher wartet schon
                          - in einem Mikrozimmer mit 1 Mann-Bett
                          - ohne Duschmöglichkeit
                          - pissen im Waschbecken
                          - sie dann mit Sicherheit auch nicht geduscht
                          - lustloser Ablauf mit "komm schnell ficken"
                          - abspritzen, anziehen, gehen
                          So habe ich mir Sex schon immer vorgestellt (nicht) Zum Glück habe ich im Lauf der Jahre einen Blick für 5$ Nutten entwickelt.
                          Dieser Auflistung schließe ich mich auch an.

                          Sorry, allein vom Aussehen her, wie ich glaube in einem Vor-Posting von mir geschrieben, sieht sie aus wie die Damen, welche leider nur auf dem Straßenstrich als Bordsteinschwalben arbeiten aus. Also mag sein, dass es Männer gibt, die auf solches Aussehen stehen. Ich nicht. Und das Pissen im Waschbecken ist etwas, das ich in der Kategorie unhygienisch einstufe. Des Weiteren stehen meist die Waschbecken im Raum wo auch die Toilettensitze sind. Also im Bad. Dann kann vermutlich keiner da gewesen sein. Außer sie hat - wie es z. B. für das Hände waschen hier in der Wunschfabrik ist, dass dort in manchen der Themenzimmer ein kleines Becken vorhanden ist - auch ein solch kleines Becken im VZ gehabt.

                          Alle anderen von mir aufgesuchten Buden haben die Toiletten, Waschbecken und Duschen bzw. Badewannen im Bad vorhanden.

                          Naja, wo ein Angebot, da leider auch eine Nachfrage. So ist die Wirtschaft volkswirtschaftlich auch im P6 abgebildet

                          Kommentar


                            #14
                            Weiß nicht mehr genau wo, Puppenhaus oder Franzie´s.
                            Dort ist auch überall Waschbecken im ZImmer, Dusche im Zimmer oder Bad im Gang.

                            Musste auch mal bei Ankunft dringend auf Toillette.
                            Da hat mich die Hausdame kurz in den Aufenthaltsraum der Damen gelassen, dort waren zwei Toiletten.

                            Keine Ahnung, vielleicht war Dusche mit Toilette grad besetzt.

                            Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten,
                            Meine Finger sind schneller als die Tastatur, die kommt manchmal einfach nicht mehr mit mir mit.

                            Kommentar


                              #15
                              Auf mich wirkt sie wie eine der Damen, welche leider am Straßenstrich arbeiten
                              Sorry, allein vom Aussehen her, wie ich glaube in einem Vor-Posting von mir geschrieben, sieht sie aus wie die Damen, welche leider nur auf dem Straßenstrich als Bordsteinschwalben arbeiten aus.
                              Die Dame von der hier berichtet wird -Roksi-, macht aber schon auf mich aufgrund der Bilder in der Anzeige den Eindruck als würde die von Hygiene wenig halten.
                              Auf den Bildern kann man nichts dergleichen erkennen (eher im Gegenteil). Diese "sieht aus wie..." Statements sind für mich alle unterste Schublade. So etwas zu schreiben geht genausowenig wie in's Waschbecken pinkeln....

                              Auf den Fotos von "Roksana" sieht sie eigentlich ganz süß aus.


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X