Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ASIA HANA und Lii im Duo

    Heute war ich bei Asia Hana in Nürnberg (Tel.0152-31445865). Ich kenne Hana bereits seit März diesen Jahres und habe sie in verschiedenen Städten und teilweise unter verschiedenen Namen bereits öfter besucht und war immer voll zufrieden. Dazu gibt es bereits mehrere Berichte von mir.

    Aber trotz meines fortgeschrittenen Alters (und damit verbundenen Problemen) habe ich mich entschlossen, nicht nur meinen Spaß mit Hana, sondern diesmal auch zusammen mit ihrer Freundin Lii zu haben. Mit beiden Frauen kostet eine Stunde 260 Euronen und alle Extras sind im Preis inbegriffen.

    Normalerweise mag ich gerne zu Beginn zusammen duschen. Man lernt bereits beim Einseifen schon den Körper der Frau kennen und freut sich auf das danach. Natürlich dusche ich schon vorher, aber es kommt auf den besonderen Reiz an. Schade, in dem kleinen Bad und der noch kleineren Badewanne ohne Duschvorhang klappt das zu Dritt nicht.

    Also sind wir gleich ins VZ mit rotgedämpften Licht. Im Stehen zunächst viele Zungenküsse und noch mehr Streicheleinheiten von beiden. Dann waren wir alle nackig. Bei Hana und Lii war die spärliche Kleidung ruckzuck weg und beide halfen mir beim Ausziehen und wir fanden uns auf dem Bett wieder. Ich hatte noch nie einen flotten Dreier und war entsprechend neugierig.

    Zunächst habe ich an Hana’s Nippeln geleckt und gesaugt, während meine Hand ihre schönen Brüste kneteten und anschließend zwischen ihre Schenkel unterhalb des kleinen Haarbüschels geriet. Nach etwas streicheln konnte ich in die bereits feuchte Spalte mit einem, später drei Fingern eintauchen und sie verwöhnen. Dazwischen gab es immer wieder Zungen- und Körperküsse. Unterdessen war Lii nicht untätig und beschäftigte sich mit meinem Anhängsel. Wie ich schon erwähnte, bin ich aufgrund meines Alters nicht mehr so Potent. Aber eine blaue Smarties und ein Cock-Ring helfen über manches hinweg. Wenn dann noch zwei schöne Frauen sich um dich kümmern gewinnt das „Anhängsel“ wieder an Kraft und Stärke. Lii verwöhnte meine Eier und den Schwanz mit voller Hingabe.

    Jetzt wechselten die beiden Frauen sich ab. Ich konnte jetzt die Muschi von Lii ungestört lecken. Sie hat ein wenig mehr Haare wie Hana. Diese stören aber überhaupt nicht. Hana hat derweil sich auf meinen Penis gesetzt und ritt mich. Ein tolles Erlebnis mit zwei Frauen, welches ich wohl ein Leben lang nicht vergessen werde. Auch Lii konnte ich fingern und mich um ihre Brüste und Nippeln kümmern.
    Hana musste ich ein wenig bremsen, damit ich nicht gleich mein Pulver verschieße. Schließlich wollte ich ja Lii noch in der Doggy beglücken. Danach kümmerten sich beide um meine Reinigung und nahmen mir den Cock-Ring wieder ab.

    Danach war ich so groggy und habe mich erstmal etwas ausruhen müssen. Hana im linken Arm und Lii im rechten Arm. Dazu Küsschen nach beiden Seiten. Ich war glücklich und zufrieden und die Zeit von einer Stunde wurde sogar noch überschritten.

    Fazit: Ein tolles Erlebnis mit zwei Frauen. Aber, ob ich das nochmal so schaffe, steht in den Sternen. Die beiden können einen ganz schön fordern. Jede für sich reicht mir auch schon, aber ein flotter Dreier fehlte mir irgendwie noch in meinem Leben. Aber wenn einer das mal ausprobieren möchte, kann ich dieses Duo sehr empfehlen.
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Artemis (01.12.2023), Mojo84 (29.11.2023), Strumpfliebhaber (29.11.2023), Leon75 (29.11.2023), Repsol (29.11.2023), kam-sah-fickte (29.11.2023), Schieberlein (29.11.2023), Egghard (29.11.2023)

    #2
    Sehr schöner Bericht - leider sind die Fotos in den Asia-Anzeigen ja nie echt, auch die Bilder hier zeigen nicht Hana zum aktuellen Zeitpunkt denn sie hat z.B. eine senkrechte Narbe auf dem Bauch. Daher wäre es ganz toll, wenn du zum optischen ihrer Freundin Lii, die mir gar nicht bekannt ist, mal etwas sagen könntest...

    Kommentar


      #3
      Vor allem wie es um das Alter steht würde mich interessieren

      Kommentar


        #4
        Jetzt komme ich erst zur Beantwortung der Fragen: Lii (oder auch manchmal LiLi) dürfte etwa 30 Jahre alt sein und sieht auch etwas älter gegenüber Hana (28) aus. Dafür ist der Busen etwas kleiner (kleine B-Größe) und die Haare über den "Einstieg" etwas mehr. Auch ist Lii etwas größer. Eine Narbe wie bei Hana gibt es nicht (bei ihr streiche ich gerne mit der Hand darüber). Hana ist aktiver und Lii ist ruhiger und noch nicht so versiert. Deep Throat bringt sie z.B. etwas zum Würgen. Bei beiden habe ich keine Tattoos entdeckt. Natürlich ist das Aussehen Geschmackssache und Hana hat noch an den Folgen einer Lebensmittelvergiftung im Gesicht zu kämpfen. Dafür ist der Service spitzenmäßig. Soweit zur Beschreibung. Bei einer polizeilichen Befragung wäre ich der denkbar schlechteste Zeuge. Mir wurden bei einem Verkehrsunfall (ich war nicht betroffen!) sechs Monate danach Bilder vom Verursacher vorgelegt. Die sahen alle ähnlich aus und ich hätte prompt auf den falschen getippt. Trotzdem hoffe ich, meine Angaben haben euch geholfen.

        Kommentar

        • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
          1970bangkok (02.12.2023), Schieberlein (30.11.2023), Strumpfliebhaber (30.11.2023)

          #5
          Die von Leon75 erwähnte senkrechte Narbe erinnert mich an eine Chinesin, die ich im heuer im Frühjahr in einem Bamberger Massagestudio besucht habe. Sie nannte sich Inda. Sehr attraktiv, Anfang oder Mitte 30, schlank, ca.1,60 groß.

          Kommentar

          Lädt...
          X