Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thema: Jennifer

Einklappen
X
Einklappen
Anzeigendaten
Jennifer
Mittelbergstr. 9
98527 Suhl
bei Jennifer
0157-33003128
  • 34 Jahre 
  • 85D 
  • KF 36 
  • 165 cm 
  • total rasiert 
  • Latina 
  • ZK 
  • AV 
  • 69 
  • GF6 
  • DT 
  • NSa 
  • NSp 
Nur für kurze Zeit in deiner Stadt!


Jung (34J.) verspielt und extrem sexy.
Rollenspiele sind meine Passion.
Erlebe mich in meiner Leidenschaft und Spiele mit meiner Lust.
Ich bin sehr vielseitig und lasse mich fast 100% gehen beim Sex .
Besuch mich und erlebe mich in heißer Wäsche und fast zügell. Treiben.
Bussi

0157-33003128
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jennifer

    Da ich, sicher aufgrund mangelnder Komnpetenz, noch nichts zu der Dame gefunden habe und in Ermangelung speziell meinen heutigen Wünsche geeigneter Alternativen, habe ich heute einen Besuch bei besagter "Latina" gewagt. Mal unter uns, bei all den Latinas hier, muss halb Südamerika von "jungen" Frauen entvölkert sein. ....dieses Thema gehört aber nicht hier her.

    Kontaktaufnahme ging schnell uns unkompliziert, dazu später mehr und hat auch einwandfrei funktioniert. Für eine Stunde incl. Besuch des Backdoor-Bereichs werden drei braune Scheine aufgerufen ... hm, da kam bei mir verhaltene Skepsis auf. Abenteuerlustig und risikofreudig , war halt heute so drauf ... und siehe Alternativen ... habe ich den Termin festgezurrt.

    Vor Ort angekommen, wird der Besucher neuerdings gebeten sich noch einmal telefonisch anzumelden, es gibt also keine Klingel. Damit gab es den ersten Schreck ... an die gewählte Rufnummer ging sofort die Sprachbox, gleichzeitig war das Geräusch von hochhackigen Tretern hinter der Tür zu vernehmen ... und die Tür ging auf, wurde von einer luftig bekleidete Dame empfangen und herein gebeten. Es handelte sich tatsächlich um das inserierende Mädel. Küsschen zu Begrüßung (siehe Setcart) gab es zu diesem und keinem anderen Zeitpunkt.

    Allerdings war die Begrüßung doch sehr freundlich. Da telefonsich avisiert war, dass ich für einen Salär von besagten drei Scheinen eine Stunde incl. analer Freuden, bei ihr genießen möchte gab es auch keine großen Verhandlungen. Statt dessen wurde mir das Bad angeboten, welches ich auch genutzt habe.

    Zurück im Verrichtungszimmer fiel ihr ein, das der monitäre Aspekt noch nocht abschließend behandelt wurde. Haben wir schnell geregelt ... leider hatte ich kein "Kleinscheingeld" für einen vorweg genommenen Bonus einstecken ... mache ich sonst, da dies im Einzelfall die Gewogenheit der Dienstleisterinnen befördert. Um Missverständnissen vorzubeugen, es gab auch nicht den Ansatz einer Nachforderung.

    Zum eigentlichen Prozedere .... zum einheizen ab es eine orale Verwöhnung von ihr. Dabei hatte sie sich so positioniert, dass sie auch an den wesentlichen Stellen berührt werden konnte. Das Blaskonzert war gut ... mit der Möglichkeit, die Performance auszubauen.Der Bitte nach 69 ist sie nachgekommen, ich hatte aber das Gedfühl ... so richtig liegt ihr das nicht. Auch gespielte Erregung ist da nicht wahrnehmbar gewesen. Auch hier möchte ich betonen, es war in keiner Weise abtörnden. Sie ist schon bei der Sache.

    Zum Akt übergehend bot Sie an erstmal die "Muschi" zu besuchen. Da mir klar war, nehme ich die Einladung an, kommt es auch zur Entladung und damit zu keiner weiteren Ladung, habe ich sofort das Extra gewählt.

    Mit ein wenig Flutschi ging es dann zunächst wunschgemäß vehalten zur Sache .... und jetzt muss ich sagen, das war grandios. Sie machte mit, auch Stosspausen wurden genossen, sie spielte auch an ihrer Clit, Stellungswechsel von Doggy zu MIss-anal war drin ... und Auszucken in aller Ruhe ... war sogar ihrserseits mit "Nachstoßen" ... Für mich eine der wenigen perfekten Backdoorsessions.

    Nachdem wir doch zwangsläufig etwas länger verschnauft haben, aneinander gekuschelt ... so auch selten erlebt, gab es noch eine Massage. Die war nicht von schlechten Eltern. Allein dafür lohnt es sich mal einen Fuffi hinzulegen ....

    Nun, ihr merkt schon, mir hat es mit dem Mädel gefallen und ich werde sie auf dem Radar halten.

    Bis dahin C.
    Zuletzt geändert von Connoisseur; 11.05.2024, 21:03.
  • Die folgenden User bedankten sich für den guten Beitrag:
    Bigbody1970 (Heute), hasi0815 (14.05.2024), donbolle (13.05.2024), Brummbaer (12.05.2024), Draber (11.05.2024), Morrison71 (11.05.2024)

    #2
    Zitat von Connoisseur Beitrag anzeigen
    Es handelte sich tatsächlich um das inserierende Mädel.
    Das hat dieses Jahr auch ein Kollege berichtet.
    Die Dame scheint sich kaum verändert zu haben, obwohl die Bilder bereits seit Oktober 2018 hier im Forum zu finden sind.


    Zitat von Winterwerkel
    Die Bilder und Body entsprechen der Realität.
    Jennifer Happy End VL

    Kommentar

    Lädt...
    X