Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ladies Empfehlungen - Alle Regionen

Einklappen
  • 12.03.2024 09:27 Uhr
    Ginsheim-Gustavsburg
    Dodgeman
    Ginsheim-Gustavsburg - Candy
    Candy fuchst mich schon eine ganze Weile. Leider hab ich noch keinen Bericht über Sie gelesen. Vielleicht wird mich der Mod jetzt steinigen, aber ich habe wirklich versucht über Sie was zu finden, ohne Erfolg. Für Eure Berichte schon mal vorab vielen Dank
  • 19.01.2024 17:07 Uhr
    Northeim
    Fred123
    Sellena - einfach geil
    Sellena ist mir durch die vielen anderen positiven Berichte in anderen Bundesländern aufgefallen und so hab ich die Gelegenheit genutzt, sie heute in Northeim zu besuchen. Terminvereinbarung lief problemlos über Whatsapp. Pünktlich bei ihr angekommen öffnet mir eine hübsche Lady mit enormen Argumenten und die Chemie passt sofort.😍 Sie ist super freundlich, sieht so aus wie die Bilder es zeigen und bittet mich ins VZ. Dort erstmal Getränk angeboten und abgestimmt, was gewünscht wird. Ich habe mich für 150460 entschieden und das war goldrichtig. 80430 wäre die Alternative gewesen. Sie ist dann kurz verschwunden während ich mich der Klamotten entledigt habe. Dann ab unter die Dusche, wo alles benötigte zur Verfügung steht - wobei Dusche eigentlich nicht korrekt ist, denn es ist eine Wanne ohne Duschkabine oder -vorhang. Bemerkenswert auch, dass hier wohl jemand versucht hat, mit Bauschaum eine undichte Armatur zu reparieren 😂 Also das Bad könnte mal eine Renovierung gebrauchen, ist aber wie die ganze Wohnung zumindest sauber. Zurück im VZ haben wir dann im Stehen mit einer wilden Knutscherei und gegenseitigen Streicheleinheiten begonnen.😋 Sellena ZK sind frei jeder Zurückhaltung also herrlich feucht, intensiv und geil - da kommt direkt das Gefühl auf, dass sie einen schon eine Woche vermisst hat und einfach nur heiß auf Sex ist. 😘 Ich mußte mich dann einfach ihrem herrlichen, riesigen Busen widmen, der scheinbar komplett Natur ist, sich also super anfühlt, nicht hängt und angenehm weich ist. Zartes Kneten und Saugen der Nippel war gern gesehen. 😊 Weiter ging's auf der Spielwiese auf meinen Wunsch in 69, was sie sehr gerne angenommen hat. Das war richtig klasse und wunderbar ausdauernd denn sie bläst ausgezeichnet und hat mich dazu so gefühlvoll gestreichelt, dass ich richtiggehend elektrisiert war. Dazu habe ich ihre zarte wohlschmeckende Spalte verwöhnt und war überrascht, wie klein ihre äußeren Schamlippen sind. Mein Tun blieb auch nicht ohne Wirkung, da sie mit ihren Beckenbewegungen schön angesprochen hat - für einen Orgasmus bei ihr hat's allerdings nicht gereicht. Sie hat dann ohne jede Hast gefragt, ob ich eine andere Stellung möchte und selber vorgeschlagen, mich zu reiten, was ja eh genau mein Ding ist. Der Ritt war auch sehr sexy, so wie ihre Glocken vor einem tanzen und garniert immer wieder von hemmungslosen ZK. 😍 So gab's für mich kein Halten und ich konnte herrlich ins Gummi abfeuern 💥 während ich sie schön umklammert gehalten habe. So konnte ich gefühlt minutenlang verweilen und wurde dann von ihr sehr zart gereinigt. Dannach gab's eine herrlich intensive Massage die mir die alten Verspannungen aus dem Rücken gezogen hat, begleitet von einem sehr angenehmen AST. Die Zeit wurde komplett stressfrei eingehalten und ich konnte mich kaum von diesem scharfen Feger trennen.😘 Fazit: Sellena ist eine Klassefrau, die genau weiß wie sie ihren Kunden bestmöglichst umsorgt - ohne Berührungsängste, mit viel Engagement und Ausdauer und trotzdem komplett gesetzeskonform.😍 Diesen Service will ich gerne öfter genießen. 😘
  • 16.01.2024 18:31 Uhr
    Ingolstadt
    CaptainB
    Nina in Ingolstadt ist der Hammer
    Der schlechten Hotelsituation in München geschuldet hat es mich gestern nach Ingolstadt verschlagen. Statt „geschuldet“ muss ich eigentlich „zu verdanken“ schreiben, da mich das Schicksal zu Nina geführt hat. Ich habe mir ein paar Anzeigen von Ladies in Ingolstadt angesehen und ein paar Dame per WhatsApp angeschrieben. Der Chat der sich dann mit Nina entwickelt hat, war mal so was von komplett anders, als man das von den anderen Damen kennt. Es hat sich sofort ein richtiges „Gespräch“ entwickelt. Sie interessiert sich wirklich dafür, was ihrem Gast gefällt und was nicht. Ich war noch gar nicht bei ihr, aber sie war mir schon sympathisch. Den Termin mit ihr habe ich schon eine Woche vorher gemacht. Als ich dann bei ihr war, hat sie mich in genau dem Outfit begrüßt, das ich ihr im Chat als „das macht mich geil“ beschreiben hatte. Ich war schon total scharf zu diesem Zeitpunkt. Bevor wir losgelegt haben, bin ich erstmal duschen gegangen. Die Dusche ist bei ihr im Appartement, also keine Gemeinschaftsdusche auf dem Flur, das war schon mal sehr angenehm. Danach bin ich nackt zu ihr, wir haben uns stehend umarmt, gestreichelt und ich habe sie langsam ausgezogen. Eigentlich hatten wir abgemacht, dass ich sie erstmal geil massiere, aber im Hinblick auf meinen steinharten Schwanz meinte sie, wir sollten vielleicht doch erstmal ficken. Da musste ich nicht lange überlegen. Also aufs Bett. Sie bläst total gerne und noch dazu verdammt gut. Nicht einfach nur gleichmäßiges auf und ab, nein, sie nimmt ihn stoßweise mit dem Mund auf. Ich musste mich anstrengend nicht sofort zu kommen. Wir waren uns einig: "Jetzt ist ficken abgesagt.“ Schnell das Kondom gewechselt. Sie hat 2 verschiedene Sorten. Das eine schmeckt besser, das andere ist besser zum Vögeln. Dann hat sie mich nach meiner Lieblingsstellung gefragt. Also ab in die Missio mit hoch gestreckten Beinen, damit ich tiefer in sie eindringen kann. Das hat sie ohne zu murren mitgemacht. Und ich habe sie tief gestoßen, was sie mir mit geilen Stöhnen belohnt hat. Dazu noch ihr geiler Blick. Ich konnte es nicht mehr halten und bin laut in ihr gekommen. Beim Saubermachen hat sie mich gefragt, ob ich eine Pause brauche. „Wer braucht schon eine Pause.“ Also Massage vorbereitet. Mein Schwanz blieb die ganze Zeit hart, also gleich das Kondi drüber und los ging es. Es war extrem geil sie zu massieren und zwischendurch *schwups* in sie einzudringen, 2-3 Stöße und wieder raus. Das hab ich ein paar mal so gemacht. Das hat sie so geil gemacht, dass sie mir ihren Arsch entgegen gestreckt hat und jetzt richtig gefickt werden wollte. Den geilen Wunsch hab ich ihr gerne erfüllt. Sie hat immer gut gegengehalten und im Rhythmus mitgemacht. Das war ein lautes Geklatsche und sie hat die ganze Zeit gestöhnt und „weiter“, „hör nicht auf“ gerufen. Hammer! Nach mehreren Stellungswechseln saß sie auf mir und hat mich geritten. Zu beobachten, wie mein Schwanz tief in ihrer feuchten Muschi verschwindet war richtig geil. Ich konnte nicht einfach so da liegen und habe sie von unten gestoßen, während sie mich weiter geritten hat. Ich mag es ganz gerne beim 2. Mal mit der Hand fertig gemacht zu werden. Also Tüte runter, etwas Glitschi drauf und sie hat mit ihren Händen Schwanz, Eier und Schambereich bearbeitet. Ich bin so extrem gekommen, dass ich mich ins Hohlkreuz geworfen habe und gefühlt noch 1 Minute von Orgasmusschüben durchströmt wurde. Nachdem ich mich wieder bewegen konnte, haben wir beide enthemmt gelacht und sind zusammen duschen gegangen. Eigentlich war noch eine 3 Runde drinnen, aber ich habe so gut mit ihr gequatscht, während wir nackt auf dem Sofa saßen und uns eine geraucht haben, dass es nicht mehr dazu gekommen ist. Die vereinbarte Zeit wurde voll eingehalten. Sie nimmt 150460 oder 3004120 bzw. 4504180 (keine höher Mathematik :Wink:). Wenn ich wieder in Ingolstadt bin, werde ich sie auf jedenfall besuchen. Sie ist noch bis zum 20.11.22 im Haus, danach erst wieder ab Anfang Dezember. Wenn sich einer von euch selber ein geiles Vorweihnachtsgeschenk machen will, dann kann ich einen Besuch bei Nina nur empfehlen.
  • 10.07.2023 11:04 Uhr
    Paderborn Benhausen
    pitjes123
    Deutsche Kyra-Kim aus Berlin
    Ich hatte schon lange einen Besuch bei Kyra geplant, aber irgendwie hat es terminlich nie geklappt. Heute ergab sich die Möglichkeit und tatsächlich bekam ich einen Termin. Am Telefon wurde mir die Frage gestellt, ob ich mich in ihrer Anzeige über ihr Angebot informiert hätte, ehrlich gesagt nicht so richtig. Ich hatte mich eher mit den Bewertungen der Mitstreiter in diesem Forum beschäftigt und deshalb wollte ich unbedingt Zeit mit dieser Frau. Ich stehe halt auf GF6 mit Küssen und ich war schon etwas nervös als ich in der Sennefelder Str. in Paderborn vorfuhr. Als Kyra vor mir stand, war ich sehr positiv überrascht. Die Bilder stimmen 100 %, Kyra war sehr dezent geschminkt, nichts überkleistert, wie bei vielen ihrer Kolleginnen. Da durch die Vorhänge Tageslicht fiel, war jedes " Fältchen" zu erkennen. Diese Frau hat einfach einen Hammerbody, der Bauch ist flach und hart wie bei einer Leistungssportlerin, der ganze Körper ist durchtrainiert aber nicht zu muskulös, die Titten sind gemacht, haben aber eine sehr schöne Form und fühlen sich sehr gut an. Jetzt stand Sie also vor mir und die Nervosität war sofort weg. Sie bot mir ein GF6 Programm mit Küssen,Eierlecken, 69 usw. an.30 Minuten für 100 Euro. Es gab auch ein Angebot für 45 Minuten(140) und die Stunde für 160. Alles natürlich mit Gummi. Als ich ihr sagte, dass ich zwei mal Entspannung, gab es ein "dann schauen wir mal, Du hast aber schon gelesen, dass ich dominant bin?" Alles sehr entspannt und mit viel Quatschen und Lachen.Als ich aus dem Bad zurück war, und Kyra das Zimmer betrat ging es im Stehen los. Küssen mit viel Zunge, diese Frau fühlte sich so gut an. Mein kleiner Mann wurde sehr schnell in hart und ich entschloss mich, einfach mal abzuwarten und mich Kyras Dominanz auszuliefern......und da kann ich nur sagen, ein ganz großes WOW Ich habe noch nie so lange auf dem Rücken gelegen und es einfach geschehen lassen. Kyra setzte ihren ganzen Körper ein, Eierlecken,mein Schwanz zwischen ihren Titten, ihre Titten in meinem Gesicht, Nippellecken,69, irgendwann saß sie dann auf mir und hat mich abgeritten.... Anschließend quatschen und Neckereien ,das Mädel hat schon ein schlagfertiges Mundwerk, dabei war sie aber nie ordinär.So ganz nebenher streichelte Kyra meine Eier, knabberte an meinen Nippeln, immer wieder züngeln... bevor ich mich versah, war ich bereit für Runde zwei. Blasen, Reiten, dann drehte Kyra sich und setzte sich rückwärts auf mich.Zum Schluss noch einmal intensives Blasen und dann machte ich die Tüte erneut voll. Insgesamt ein ganz tolles Date, gezahlt habe ich hinterher 140 Euro, "weil wir die Stunde nicht voll gemacht haben" . Ich war zufrieden mit dieser neuen Erfahrung.Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass Kyra mir Freude bereiten wollte, aber zu ihren Spielregeln. Die Chemie zwischen uns stimmte,jedenfalls hatte ich das Gefühl......und ich werde Kyra auf jeden Fall wieder besuchen:ThumbsUp::ThumbsUp::ThumbsUp::Impish:Wiederholungsfaktor 10
  • 20.06.2023 17:44 Uhr
    München
    Muelldan
    Aurelie München immer wieder klasse
    Hallo, nachdem ich schon einige Zeit mitlese wollte ich auch mal was zum Forum beitragen. Ich war die letzte Zeit des öfteren im Süden unterwegs und habe mich umgeschaut nach dem passenden Mädel für mich. Hängen geblieben bin ich dann bei Aurelie, ich habe Sie jetzt schon öfters besucht und war immer super zufrieden. Wohnung sehr sauber, Zimmer sehr schön. Aurelie nicht nur optisch ein Leckerbissen. Geht gut mit ist offen für fast alles. Hat immer mächtig Spaß gemacht. Preis im Münchner Niveau, d. H. 100/30 oder 200/60. Dusche vorher und nachher. Getränk auch immer mit dabei. Der Service so wie in der Anzeige beschrieben für mich super. Da ich sehr au GF6 stehe bleibt kein Wunsch offen. Wenn's meine Zeit zulässt werde ich Sie wieder besuchen. Ab und zu ist Sie auch in Augsburg besuchbar .
  • 25.02.2023 10:46 Uhr
    Magdeburg
    Lustgärtner
    Nicole Tattoo New - Wohlfühlgarantie!
    Zunächst einmal ausdrücklichen Dank an [USER="182341"]challenge_accepted[/USER] . Sein toller Bericht hat mich erst auf Nicole aufmerksam gemacht. [URL="https://www.ladies-forum.de/forum/regionale-foren/sachsen-anhalt/1488356-nicole-tattoo-new"]https://www.ladies-forum.de/forum/re...ole-tattoo-new[/URL] Und natürlich die schönen und natürlichen Fotos von Nicole. Aufgrund der neuen Bilder, erlaube ich mir, einen neuen Thread hier aufzumachen. So bleiben vielleicht beide Bildserien länger erhalten, wenn die Anzeige verschwindet. ​​​​​ Um es gleich vorwegzunehmen: Die Bilder sind keine Mogelpackung. Du kriegst, was du siehst ohne Abzüge. Eine schöne, sympathische, heiße und auch irgendwie "strong" wirkende Frau mit perfekter Haut und knusprigem Teint. WA-Terminierung völlig problemlos auf Deutsch. Sehr netter Austausch vorab. Preise: 30480 oder 604130. Pünktlich erschienen, freundlicher Empfang, Nicole spricht sehr gut Deutsch und versteht auch Doppeldeutigkeiten und Ironie. Überhaupt hat sie einen tollen Sinn für Humor. Tolle Stimmung, alles sehr entspannt und relaxed. Das Appartement ist leider nicht das beste, trotzdem war alles aufgeräumt und sauber. Wir duschten beide abwechselnd vorab. Ihren Service würde ich im gefühlvollen Bereich einordnen. Tolle Nähe und absolutes GF6-Feeling. Keine Distanz, das Gefühl, sich schon länger zu kennen, super👍. Kuschelnd auf dem Bett geplauscht und langsam in das Liebesspiel übergegangen, mein Zauberstab liebte Nicole sofort und zeigte das auch. Der schöne Body lud zum langen Vorspiel ein, toller BJ, wunderbare 69 und der Akt mit wahnsinnig schönem Gefühl. Dabei schenkte mir Nicole auch ein paar göttliche Blicke für mein Langzeitgedächtnis🥰. Zärtliche Reinigung und tolles AST mit viel Nähe. Leider verging die Zeit wie im Fluge. Keinerlei Zeitdruck, Abschlussdusche und ein nettes "Auf Wiedersehen". Betonung auf "Wiedersehen". Leider schaffe ich es diese Woche nicht nochmal hin. Vielleicht kommt sie wieder. Ich hoffe es. Fazit Das Beste, was einem nach einem anstrengenden Arbeitstag passieren kann. Ein Wohlfühlprogramm mit einer schöne Frau, wo auch das Drumherum einfach perfekt ist. Von solchen Dates kann ich tagelang (auch mental) zehren. Sie hat einen weiteren Fan. Danke Nicole 😘.
  • 28.10.2022 18:04 Uhr
    Northeim
    Da_Niel
    Anna - Spitzen Date
    Traf nun in Northeim auf mein 3. Überraschungsei in Folge, also Hübsch/Geiler Sex/Persönlichkeit 😅. Dieses Mal war das Ei Anna und was für nen Hübsches Ei. Kontakt über WhatsApp, kurz und knapp, aber definitiv ohne Bauchgefühl das wird nichts. Aufgerufen wurden [URL="tel:3080"]30/80[/URL], [URL="tel:45120"]45/120[/URL] und [URL="tel:60150"]60/150[/URL], also den Termin fix gemacht und sie in Northeim besucht. Auf die Türe und die Augen waren 5cm weiter vorne. Die Bilder werden ihr nicht gerecht. Ja, die optisch zu erwartenden Proportionen von den Fotos findet man definitiv vor (Skinny, geiler kleiner Arsch und ordentlich Holz vor der Hütte) aber was eine hübsche Maus in Natur und mit weniger Makeup, als auf den Bildern, purer Sex. Das drum herum abgeklärt was angeboten wird, ohne Einwände gewesen, hörte sich hervorragend an, ab ins Bad und schnell zurück dass die Erkundung starten kann. Ganz gefühlvolles sexy Vorspiel mit zärtlichen Berührungen und küssen am Körper, langsames entkleiden und eine herrliche Nähe, als ob man sich schon ewig kennt. Im Bett weiter mit der gefühlvollen Nähe und über zu einem sehr gefühlvollem BJ, bevor es dann zum Akt überging. Anfassen von oben bis unten war immer erlaubt und beim Sex macht sie optisch und qualitativ egal ob von vorne oder hinten oder von der Seite definitiv ne Hammer Figur, das einem die Knie schlottern können. Die Reinigung wurde nach gaaanz genüsslichem Auszucken übernommen und geendet hat das Treffen dann in einem sehr schönem AST über dieses und jenes und die Uhr stand gefühlt förmlich still. Riecht absolut nach einer Wiederholung und für diejenigen die neben der sexy Optik auch noch gern Mal ein Mädel mit was im Kopf treffen wollen (Unterhalten in deutsch geht bestens), kann ich sie uneingeschränkt empfehlen. Voraussetzung ist aber definitiv, man sucht was softes. Nix für hart, nur für herzlich.
  • 10.08.2022 20:01 Uhr
    Bremen
    Bubi 18
    Kleine Wildkatze Inna
    Moin Kameraden. Seit Tagen immer wieder die Anzeige von Inna betrachtet und im Forum schlau gemacht. Also per Whats ap angeschrieben und prompt eine Antwort mit Preisliste und extras erhalten. Hab mich dann für 120445 entschieden. Termin abgemacht und zum bestätigten Termin zur Erasmusstrasse gereist. Geklingelt und Einlass wurde gewährt. Oben angekommen wurde die Tür geöffnet und WOW was für eine gut aussehende Frau. Erster Gedanke, alles richtig gemacht. Ein sehr herzlicher Empfang von einer gut gelaunter Frau. Ins VZ geleitet worden und das finanzielle geregelt. Hab mir zwei Extras gegönnt, ZK und Fingerspiele, je 25. Wir haben uns dann erstmal entkleidet und Inna nahm mich an die Hand und ging mit mir ins Bad. Inna duschte sich ab und bat mich dazu. Schon mal einen Blick riskiert und der kleine Mann freute sich auch schon. Abgetrocknet und wieder zurück. Im Zimmer angekommen Handtücher weg und auf die Spielwiese. Zuerst nett unterhalten und es gab erste Küsse, noch etwas verhalten. Leichtes abtasten beiderseits und wieder Küsse, schon etwas intensiver. Dann erstmal die kleinen festen Brüste bespielt und wieder schöne ZK die ihren Namen auch verdienen. Also küssen kann sie richtig gut, lecker :Smile:. Es wurde Zeit in den Süden zu ziehen und nach dem rechten zu schauen. Ein kleiner haariger Steg weist einem den Weg. Im Süden angekommen langsam mit der Verkostung begonnen. Inna hat sich so positioniert das man überall ran kommt. Absolut gepflegt da unten das Mädel .Schön mit der Zunge das Piercing hin und her bewegt .Es hat ihr sichtlich gefallen, konnte man anhand der Atmung merken. Ein wenig die Finger mit ins Spiel gebracht, ganz dezent. Sie macht sich auch bemerkbar wenn es ihr gefällt und auf einmal kam sie dann auch. Zur Belohnung gab es heftige ZK, mmh lecker. So, nun war ich dran. Tüte drüber und schön geblasen worden. Dabei legte Inna sich so neben mich das ich überall ran konnte. Hab dann nochmal bei ihr Hand angelegt und sie unten geküsst. Sofort die Aufforderung über sie zu kommen und in 69 weiter. Nochmal schön geleckt und vorsichtig gefingert, Bombe :angy:. Nun musste ich mich ihr entziehen sonst wäre Feierabend gewesen. Kurz neu sortiert und die Reiterspiele konnten beginnen. Schön eng die süße und hat gut grip. Reiten kann sie richtig gut, schnauf. Hat sich dann eng an mich geklammert und gerollt in die Missi. Der Gesichtsausdruck zeigte das sie es genoss. zum Schluss noch Doggy. Man hat die einen schönen Hintern, geil. Dabei auch schön die Nüsse bearbeitet :angy:. Und es passierte was passieren sollte, heftiger Abschluss. Reinigung vollzogen und noch Küsse ausgetauscht. Die Uhr sagte uns das fast eine Stunde rum war, aber es kam nie Zeitdruck auf,alles war entspannt. So, mein Fazit von dem ganzen Spass ist ziemlich einfach. Wer auf zierliche Frauen mit kleinen Brüsten steht ist bei Inna perfekt aufgehoben. Sie ist wohl erstmal zur Probe in Bremen um zu schauen wie es läuft. Getränk wurde angeboten, sowie Bad vorher und nachher . Ihr deutsch ist sehr gut. Die Preise liegen etwas höher aber alles wird top eingehalten und umgesetzt . Für mich ist Inna eine absolute Empfehlung. Viel Erfolg weiterhin Bubi 18
  • 21.03.2022 12:57 Uhr
    Ginsheim-Gustavsburg
    Ladytester
    Serena
    [FONT=Calibri]Serena[/FONT] [FONT=Calibri]Zitat aus ihrer aktuellen Anzeige[/FONT] [QUOTE][FONT=Calibri]Ich bin ein unwiderstehlicher und unvergesslicher Traum![/FONT][/QUOTE] [FONT=Calibri]Es war nicht mein 1. Besuch bei ihr! :Pudently:[/FONT] [FONT=Calibri]Aber von vorn. Es war wieder Sonntag und die Werbung für die nächste Woche wird durchgeblättert.[/FONT] [FONT=Calibri]Dank dem neuen Merkzettel von Ladies taucht Serena auf, diesmal in Bamberg.[/FONT] [FONT=Calibri]Also ran an WA und Terminwunsch geäußert. Es sollte wieder 1 Stunde werden. Der Termin war klar und das Wiedersehen konnte stattfinden. :ThumbsUp:[/FONT] [FONT=Calibri]Pünktlich geklingelt und Bella Serena öffnete selbst die Tür. Bacio links und bacio rechts, unser beider Freude war groß.[/FONT] [FONT=Calibri]Nun erstmal das nachträgliche Frauentags Geschenk überreicht und wieder bacio.[/FONT] [FONT=Calibri]Es folgte die übliche Waschung und schon wurde sie entblättert.[/FONT] [FONT=Calibri]Sie hat einen wunderschönen, weichen weiblichen Körper und eine sehr schmale Taille. Ergänzt wird das ganze durch einen griffigen Hintern, eine schöne Handvoll Tittchen mit herrlichen Knospen. Ihr Körper ist wirklich nur zu empfehlen! Dazu kommt der herrliche Duft.[/FONT] [FONT=Calibri]Auf dem Bett angekommen machte ich es mir auf dem Rücken bequem. Wieder gab es Körperküsse die langsam nach unten wanderten. Dabei massierte sie schön mit ihren Brüsten mein Arbeitsgerät auf Größe.[/FONT] [FONT=Calibri]Unten angekommen stülpte sie den Gummi drüber und fing ganz langsam und vor allem gefühlvoll an zu blasen. Dabei spielte sie mit ihren Fingernägeln zart an den Beininnenseiten und den Eiern.[/FONT] [FONT=Calibri]Ich wollte jetzt auch, also in die 69. War das lecker. Beide kamen wir langsam auf Bertriebstemperatur.[/FONT] [FONT=Calibri]Jetzt hörte sie bei mir auf und legte sich auf den Rücken. Das war mein Zeichen. Also ran an das Schneckchen und schön mit der Zunge verwöhnt. Jetzt ging es ganz schnell. Der Vulkan war am Explodieren. Sie schob mich weg aber ich machte weiter. Es kam was kommen musste. Sie kam, aber wie, ein Zittern und Beben, man darf sie nicht mehr berühren. Der Zustand dauert ein wenig und es ist ein Genuss das zu sehen. Immer wieder bacio und nach einer Weile setzte sie sich mit dem Rücken zu mir auf mein bestes Stück und fing an zu reiten. Sie macht es wirklich gut. Nun dreht sie sich um zu mir und macht sehr schön weiter. Es folgte[FONT=Tahoma][COLOR=#3e3e3e] bei dem [/COLOR][/FONT]herrlichen Ausblick auf die schönen Brüste mein 1. Schuss. [/FONT] [FONT=Calibri]Nach dem Säubern bekam ich erstmal eine Massage. Diese war gut. Wie bei den Thai Frauen suchte sie zielgerichtet Verspannungen.[/FONT] [FONT=Calibri]Jetzt folgte Runde zwei. Zartes Streicheln in der Leistengegend und Schwups war er wieder da. Gummi drauf uns wieder dieses schöne fellatio.[/FONT] [FONT=Calibri]Dann wieder aufgesattelt und ein Ritt in der Intensität von Wild bis Zart.[/FONT] [FONT=Calibri]Nun die Frage nach einem Stellungswechsel zum Doggy. Wieder übernahm sie die Führung und massierte schön mein bestes Stück. Ich muss sagen, bei keiner habe ich bis jetzt so einen Einsatz gesehen. Ich kniete nur da und sie bewegte sich wie eine Gazelle.[/FONT] [FONT=Calibri]Den zweiten Schuss wollte ich mit Handentspannung. Dazu legte ich mich hin und sie legte sich neben mich. Ich konnte schön ihre Schnecke ertasten und massierte sie auch. Mein Abschuss wurde begleitet mit dem kommen ihrerseits. Ein wunderschönes Erlebnis, welches ich das letzte Mal als Teenie hatte.[/FONT] [FONT=Calibri]Es erfolgte wieder säubern und noch etwas Smalltalk. Die Zeit war um und ich Happy.[/FONT] [FONT=Calibri]Ehrlich gesagt, ich hätte den ganzen Tag bleiben können, aber sie hatte einen Anschlusstermin.[/FONT] [FONT=Calibri]Nochmals bacio links und bacio rechts, das Versprechen meinerseits wieder zu kommen und schon stand ich erleichtert wieder vor der Tür.[/FONT] [FONT=Calibri]Dieses Erlebnis ist in Bamberg für 150460 zu bekommen[/FONT] [FONT=Calibri]Falls Fragen aufkommen. Sie küsst wegen Corona nicht auf den Mund, es gibt keine Extras.[/FONT] [FONT=Calibri]Es werden alle gesetzlichen Regelungen eingehalten.[/FONT] [FONT=Calibri]Ich betone nochmal, eine tolle junge Frau, die Spaß an ihrer Arbeit hat. Bei allen Besuchen kam nie Zeitdruck auf, 60 Minuten sind 60 Minuten![/FONT] [FONT=Calibri][FONT=Tahoma][COLOR=#3e3e3e]Serena danke für die Zeit, du bist und bleibst ein unwiderstehlicher und unvergesslicher Traum! :Adore:[/COLOR][/FONT][/FONT] [FONT=Calibri][FONT=Tahoma][COLOR=#3e3e3e]Eine klare Empfehlung [/COLOR][/FONT][/FONT]
  • 30.01.2022 18:06 Uhr
    Passau
    Apollo
    Regensburg - Carmela NEU
    Hi Jungs Nachdem das bei Carla/Natalie ein Reinfall war schaute ich mir mal die Carmela an . Es öffneten mir zwei leckere Teenys die Tür nannten mir ihre Preise und Service. 50430 war ihre Ansage, da blieb ich doch gerne ich Entschied mich für Carmela. Ich übergab ihr das Geld und sie bot mir dann gleich an zu Duschen machte ich dann auch. Zurück im Zimmer zog sie sich vor mir aus und es kam ein leckerer unverbrauchter Teeny Body mit geil stehenden A - Tittchen zum Vorschein. Ich machte im stehen mal einen Test, alles fest und knackig. Wir verlagerten uns dann auf das Bett und sie fing gleich an zu Blasen,vom Druck her richtig gut reingenommen hat sie ungefähr die Hälfte erlaubte aber auch ein nachschieben. Ich ging dann mal an ihre Spalte ließ sich auch bereitwillig lecken, auch hier alles knackig frisch und wohlriechend etwas stoppelig vielleicht aber war noch im Rahmen. Ich fickte sie dann missio richtig schön tief durch, dann wollte sie obenauf sitzen,ritt mich auch richtig geil mit dem Rücken zu mir. Ich fasste dabei immer wieder an diesen Teeny Knackarsch,mir kam es dann auch in dieser Stellung. Sie reinigte mich kurz dann quatschten wir noch etwas, ihr Deutsch ist überigens sehr gut. Ich verließ dann erleichtert die Wohnung. Also wer für kleinen Kurs ein geiles Teeny Girl mit Knackarsch ficken will dem kann ich sie Empfehlen.
  • 20.11.2021 11:39 Uhr
    Kassel
    6sex
    Kassel - Amira. Einfach nur ein Traum
    Hallo, ich war heute bei Amira. Traumkörper. So tolle Haut. So feine Füße. Sehr Gefühlvoll und zärtlich. Jeden Cent wert. Ja, ich schwärme, eigentlich steh ich eher auf Pornosex, so wie Rosita oder Claudia es angeboten haben, aber die Amira zeigt, das zärtlich gefühlvolle kann auch sehr reizend sein. Ich kann sie nur empfehlen. Ich war schon öfters bei Ihr in größeren Abständen, aber heute, keine Ahnung warum, hat sie mich besonders geflasht.:Impish:
  • 16.03.2020 10:37 Uhr
    Regensburg
    Enabran Tain
    Jenna Brown - EMPFEHLUNG!
    Servus in die Runde, ich war heute bei Jenna zu Gast und bin noch immer etwas gefläsht! Zunächst sei gesagt, dass über sie bereits einiges gesagt wurde, in den folgenden Topics nachzulesen: [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?111518-Zwickau-JENNA-BROWN-GF6-vom-feinsten[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?108228-JENNA-BROWN-Bielefeld-Br%F6nninghauser-Str-38b[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?115855-Kassel-JENNA-BROWN-Dreier-mit-Freundin-Isabel[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?120516-Chemnitz-JENNA-BROWN-Dreier-mit-Freundin-Jeanette[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?108368-Regensburg-JENNA-BROWN-Geile-Teeny-Maus[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?116336-Zwickau-JENNA-BROWN-GF6-Garantie[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?112912-JENNA-BROWN-und-mein-Besuch-bei-ihr-in-WOB/page2[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?112626-Frankfurt-am-Main-Jenna-Brown[/URL] Ich hab aus zwei Gründen ein neues Topic über sie aufgemacht. Zum einen hat sie derzeit mal wieder neue Bilder online, die im übrigen zutreffen bzw. die Wahrheit tatsächlich ein bisschen untertreiben :Exclamation: Meist geht man ja von den üblichen 5-10% Photoshop-Abzug aus, wenn einem die Tür geöffnet wird, doch Jenna schaut wirklich Hammer aus! Die Möpse würde ich auf den Bildern nicht wie ne 75D einschätzen, in der Realität sind sie aber wohl etwas größer. Zum anderen hab ich dieses Topic eröffnet, um auf sie als Empfehlung aufmerksam zu machen. In den o.g. Topics hab ich 22 positive Erfahrungsberichte gezählt, nicht einen negativen. Hinzu kommt gleich noch meiner, also 23 Erfahrungen mit Daumen Hoch :ThumbsUp: [U]Zu meinem Besuch:[/U] Ich hatte mit ihr recht unkompliziert einen Termin vereinbart, diesen dann ca. 3 Stunden davor nochmal via WhatsApp bestätigt (wie von ihr gefordert, was ich okay finde). Ausgemacht war je nach Sympathie ¾ Std. oder ganze Stunde, ich entschied mich nach einem kurzen Anfangsgespräch dann auch für die Stunde zu 150€, was rückblickend betrachtet auch absolut die richtige Entscheidung war! Die …...Str. sollte jedem geläufig sein, von der Einrichtung ganz okay und einigermaßen diskret. Wie schon geschrieben, Jenna sieht meines Erachtens besser als auf den Bildern aus. Ich denke, sie ist etwas größer als 1,60m aber vielleicht war ich auch durch die hohen Heels zu Beginn etwas aus dem Maß gebracht :Wink: Nach der obligatorischen Dusche empfing sie mich im Stehen und wir tauschten sofort ohne Anlauf oder Berührungsängste innige Zärtlichkeiten aus. Ihre ZK sind wirklich Hammer, genauso wie auch der gesamte Rest des Vorspiels! Sie bat mich auf das Bett und kümmerte sich in diversen Varianten und sehr ausführlich um mich, ließ sich auch ein wenig von mir Fingern und 69ig lecken. Soweit möglich hielt sie ständig Blickkontakt mit mir, was ich echt geil fand! Sie hat übrigens sehr schöne Hazel-Augen, wenn die dich also während dem BJ andauernd anschauen... wow! Dann ließ sie mich noch ihre Möpse einölen und gab mir einen kleinen Titjob, hab ich schon lange nicht mehr erlebt und machte Lust auf mehr! Wie das mit den langen Vorspielen halt so ist, der Hauptakt wurde dadurch leider kürzer :Sweat: Mehr als ein paar Minuten Missio, was uns (glaube ich) beiden sehr gefiel war leider nicht mehr drin, dann brachte ich den Gummi fast zum Platzen! Sie massierte/streichelte mich noch ein wenig während wir einen angenehmen AST führten, ganz ungezwungen und relaxt. Ich denke bei ihr ist nichts gespielt, sondern sie ist einfach ganz straight heraus so wie sie ist und man merkt, dass sie Spaß an ihrer Sache hat! Es kam zu keinem Zeitpunkt Zeitdruck auf, es war eher ich, der bemerkte, dass die gebuchte Stunde schon knapp überschritten war und so verabschiedete ich mich dann auch kurz später. Ich war absolut zufrieden! Dem Fazit zufolge wie eingangs erwähnt, finde ich, dass Jenna eine absolute EMPFEHLUNG ist. Man kann bei ihr sowohl körperlich genau das erwarten, was man zuvor auf den Bildern sieht (bzw. nach meinem Geschmack sogar noch etwas mehr!) und man erhält ein nettes, zärtliches Mädel, welches Spaß an der perfekten GF6-Illusion gefunden hat und diese auch perfekt widerspiegelt!
  • 20.05.2019 17:37 Uhr
    Saarbrücken
    nacktschneckenzüchter
    Saarbrücken - Deutsche Sandra - Immer einen Besuch wert !
    Habe vor einigen Tagen die Sandra in SB-Jägersfreude besucht. Das Etablissement nennt sich Privatappartement Rot, Anzeigen der Sandra findet man u.a. bei den Ladies wie auch bei Kaufmich. Da wir beide dieselbe Muttersprache sprechen, war die telefonische Terminfindung kein Problem. [B]Beschreibung der Frau: Name, Nationalität, Alter, Größe, Aussehen, Konfektion? [/B] Auf ihrem Profil bei Kaufmich gibt die deutsche Sandra ein Alter von 46 Jahren, eine Größe von 1,78 m sowie ein Gewicht 58 Kg an. Größe und Gewicht stimmen überein, beim Schätzen von Altersangaben tue ich mir schwer. Ihr Körper dagegen ist in einem "Zustand", um den sie wohl viele 30jährige Frauen beneiden dürften. Sie kommt mir noch einen Ticken schlanker vor wie auf den Bildern. Eine tolle Figur für eine Frau ihres Alters. Dazu gesellt sich ein ehrlicher und - sagen wir mal - kumpelhafter Charakter. Ich konnte mich sofort gut mit ihr unterhalten, und zwar über "Gott und die Welt"-Themen wie auch über Fachspezifisches in Sachen Sex und Erotik :Kiss: . Weiterhin gibt sie an, Raucherin zu sein; würde mich normalerweise stören, habe aber geruchstechnisch nichts davon gemerkt [B]Beschreibung des abgeklärten Services und des Preises[/B] Da ich mal wieder einen faulen Tag hatte und auch nur das Kennenlern-Angebot buchen wollte, einigten wir uns auf 50 EUR für 20 Minuten ( 80 EUR kostet die halbe Stunde, 130 EUR die volle Stunde - glaube ich zumindest ). Dafür habe ich um drei "Dienstleistungen" gebeten: Ich wollte massiert werden, anschließend gegenseitiges Streicheln ( ich mag es, Brüste zu liebkosen, daher ist mir ein D-Körbchen auch lieber wie eine 70A ) sowie französisch verwöhnt werden. Kein Problem für Sandra, wir starteten - nachdem wir uns beide nochmals im Bad frisch gemacht hatten - mit einer angenehmen Massage auf der vorhandenen Massagebank. Dabei wurde dramaturgisch korrekt zunächst die Rückseite bearbeiten, letztlich drehte ich mich dann um und Sandra kümmerte sich schwerpunktmäßig um die Körpermitte. :Cool: Dabei zog sie auch ihr sexy Oberteil aus und ich konnte ihr tollen Brüste streicheln. Genauer gesagt wurde dies ausdrücklich gewünscht. Nach diesem wunderbaren Vorspiel verlagerten wir unsere Aktivitäten auf das Bett. Zunächst streichelten wir weiterhin unsere Körper, meine Hände auf ihrer Haut und zwischen ihren Beinen schienen ihr zu gefallen, zärtliches Fingern wurde nicht unterbunden. Schließlich übernahm Sandra wieder das Kommando, ich machte es mir gemütlich und genoß ihren Mund um meinen Schwanz. Dabei wechselten sich gefühlvolles Blasen und zärtliches Wichsen ab; zum Glück konnte ich es noch einige Minuten genießen, aber irgendwann war es nach soweit und sie verrieb sich mein Sperma über ihre geilen Titten. Auch danach kein Anflug von Hektik, sie reinigte uns beide und ich konnte nochmals in Ruhe die Dusche benutzen. Die Zeit wurde eingehalten, inklusive AST sogar leicht überschritten. Zum weiteren Service wie ZK, GV oder Cunnilingus kann ich halt nichts sagen, da nicht gewünscht. Laut Speisekarte bietet sie auf jeden Fall einiges an. [B]Wurde der Service eingehalten ?[/B] ja, siehe oben :Laugh: Besondere Vorkommnisse? An dieser Stelle noch ein Wort zu den Räumlichkeiten. Ich war schon ein einige Male vor Ort und muss sagen, dass sowohl Sauberkeit wie auch das erotische Ambiente top sind. Man kann vorher und nachher duschen, es gibt saubere Bäder und saubere Handtücher, alles ist so, wie man es sich als Gast wünscht. Wenn ich da an so manche verrauchte, runtergerockte Bruchbuden denke, in denen minimal-motivierte Frauen auf durchgerittenen und spermafleckigen Matratzen auf Kundschaft warten...da liegen Welten dazwischen. Was mir ebenfalls positiv in Erinnerung blieb: sie fragte mehrfach noch, ob dies oder jenes so in Ordnung sei, ob mit oder ohne Öl etc... Ich finde so etwas sehr aufmerksam, denn es gibt häufig genug das genaue Gegenteil, nämlich dass sich die Dame einen Scheißdreck um das Wohlergehen des Kunden kümmert. Daumen hoch. Fazit: Wie war es: Gut/Schlecht Oh ja, so gut, dass ich mir überlegen, vielleicht irgendwann nochmals dort aufzuschlagen für einen 3er. Denn diesen bietet die gute Sandra ansatzweise auch an. In welcher Konstellation, lasse ich mal offen. Denn ob ich die Sandra plus die ebenfalls dort arbeitende wunderbare Melanie :Adore: auf einmal verkraften würde...puh, da käme ich wohl ganz schön unter die Räder.... p.s. laut eigener Aussage hat die gute Sandra auch nicht die Absicht, in absehbarer ihren Arbeitsplatz räumlich zu verlagern. Ist mir persönlich viel lieber als die "Wanderhuren"-Mentalität.
  • 02.12.2018 10:50 Uhr
    Amberg
    Ladylover
    Passau - Alessia - Spitzenmäßiger GF6
    Hallo Leute! Komme gerade von Alessia und möchte Euch zeitnah von diesem Super Date berichten. Hatte ursprünglich einen Shopping- und Erledigungstag geplant, aber bei dem Trubel und Konsumwahnsinn vergeht's dir schnell. Also Ladyangebot gecheckt und auf folgenden Thread gestoßen: [URL="https://www.ladies-forum.de/showthread.php?94670-Schweinfurt-Alessia-NEU!&highlight=Alessia"]https://www.ladies-forum.de/showthre...hlight=Alessia[/URL] Also runter in den Steffelmühlweg, wo ihr Appartment mit der Nummer 1 wirklich nicht der Hit ist. Hab vorher Termin vereinbart und wurde bei Öffnen der Tür vorbildlich nach dem Namen gefragt. Erster Eindruck, Optik passt. Wirklich super schlank und auch trainiert. Also kein Hungerhacken sondern eine top trainierte Skinny mit süßen echten Titten Cup A. Sie wirkte anfangs etwas reserviert und fast ein bisschen schüchtern, aber der Funke sprang sofort über und ich merkte sofort, dass sie eine liebe, nette und ehrliche Haut ist. Ich nahm 30480 und ging duschen. Danach folgte eine GF-Nummer mit authentischen fordernden ZK's und alles weitere ging seinen Lauf. Sie war wahrlich erregt, lies sich fallen und genoss es glaubhaft. So glaubhaft, dass es ihr glaubhaft beim Lecken ihrer tropfnassen Muschi kam. Sie bedankte sich sogar glaubhaft danach und ich hatte den Eindruck, als ob es ihr etwas peinlich war, derart zu kommen. Nach einer glaubhaften kleinen Hypersensibilitätsphase folgte ein Wahnsinns-Revanche-Gebläse, das schließlich in einen zärtlichen 3-Stellungskampf überging. Zeitdruck oder irgendwelches Gezicke gab es nicht. Alles perfekt, wenn man mit zärtlichem Kuschelsex glücklich werden kann. Fazit: GF6 in Perfektion mit einer sympathischen ehrlichen Lady Gruß vom Ladylover
  • 11.10.2018 23:10 Uhr
    Neunkirchen
    Ficken50Blasen30
    Kaiserslautern - Teeny Hase Rebecca FOX
    Ey Mann, jetzt hätt ich so n tollen Bericht über dieses tolle Mädel verfasst und dann kackt mein Handy ab. Bin jetzt echt sauer. Ich schreib morgen nochmal vom pc... Nur so viel: Bestes mädel nach Kelly, super service für wenig Geld! Perle!
  • 09.10.2018 11:32 Uhr
    Kirchlengern
    TomGreiner
    Saarbrücken - Sofia in Lagune rooms
    Bei meinem 40. Besuch in der Lagune (Lagune Rooms SB und Blaue Lagune NK) buchte ich erstmals die 40-min-Variante, die mit 80 € inklusive FO und ZK preislich immer noch im grünen Bereich liegt. Als Sofia das Zimmer betrat, traf mich im positiven Sinne fast der Schlag, denn eine solche natürliche Schönheit mit makellosem Körper sieht man wirklich nicht alle Tage. Wirkte sie beim Reinigungsritual noch etwas distanziert, spürte ich bei den Stand-Up-ZK, dass meine Entscheidung goldrichtig war. Sie küsst genauso wie ich das mag, streckt einem nicht die Zunge in den Hals sondern knabbert einem ganz zärtlich an den Lippen und das mit großer Ausdauer, denn ich war es, der die Situation irgendwann aus der vertikalen in die Horizontale manövrierte. Auch auf dem Bett knutschten wir munter weiter, dann ging ich in die Offensive und startete mit zärtlichster Nippelverwöhnung, die offensichtlich ihr Wohlgefallen fand. Dadurch motiviert, wanderte ich körperküssend nach unten, um ihrer wohlschmeckenden Muschi etwas Gutes zu tun. Wenn dies eine Frau so sehr genießen mag, ist das beinahe mein Lieblingsprogrammpunkt. Sie hat keinerlei Berührungsängste und ist sehr, sehr zärtlich und wirkt in Natura fast noch jünger, als ich sie nach Ansicht der Bilder vermutet hätte. Störend mag der ein oder andere eventuell empfinden, dass sie keine Silbe Deutsch spricht, doch die Konversation auf Englisch funktioniert tadellos. Es folgte das nächste Highlight, denn inspiriert durch meine Bemühungen, wollte sie sich beim FO offensichtlich auch nicht lumpen lassen und bewies ebenfalls große Ausdauer. Sie kniete sich dabei derart geschickt im 90-Grad-Winkel zu mir, dass ich sie überall streicheln konnte. Ich blieb danach der Einfachheit halber auf dem Rücken liegen, wobei sie diesen Wink mit dem Zaunpfahl auch ohne Worte verstand. Nach dem Eintüten massierte sie einen Hauch Flutschi auf das Kondom, ihre Muschi war Dank meiner Vorarbeit auch ohne einsatzbereit, sodass der Gripp beim anschließenden Ritt tadellos war. Nun geschah das, was ich vorher schon erwartet hatte, denn das ganze Vorspiel und die unvorstellbar prickelnde Optik dieser jungen Schönheit und das Kneten ihrer wundervollen Brüste stimulierten mich so sehr, dass es viel zu früh um mich geschehen war. Nach einer abschließenden zärtlichen Massage komme ich zu folgendem Urteil: Absoluter Volltreffer mit Suchtpotential.
  • 06.09.2018 16:42 Uhr
    München
    Nachtfuchs
    Susi in Leipzig
    … weil´s gerade passte und Leipzig auf der Durchreiseroute lag. Was soll man noch schreiben, steht doch alles schon hier [URL="https://www.ladies-forum.de/showthread.php?82165-Susi-Latina-der-Extraklasse"]Susi-Latina-der-Extraklasse[/URL] und in den Links die darin verknüpft sind noch mehr. Ein paar Anmerkungen vom erlebten gibt’s noch 1. Terminvereinbarung War gar kein Problem, musste man zwar 2 / 3 mal anrufen bis sie erreichbar war. Dafür Termin notiert mit der Bitte / Aufforderung unbedingt noch mal eine Stunde vorher zu bestätigen und wenn sie nicht erreichbar ist, dann per SMS / WA zu schreiben. Klare Ansage – erfolgt das nicht, dann wird der Termin kurzfristig neu belegt. OK, per SMS passt bei mir – Rückruf per SMS, OK passt bei mir auch. Wenn ich das in den anderen Thread´s von Ihr so durchlese, denke ich dass sie hier eine gute Lösung gefunden hat, welche weniger Reibereien verursacht. 2. Location Casa Bella – Wow, Haus im normalen Zustand mit Hofzugang. Treppenhaus mit Bildchen an der Tür - etwas LaufHausCharakter, aber dafür in der Wohnung alles TippiToppi hergerichtet. Hier hat es den Anschein dass nicht mit Bruchbuden, mit einer SecondHand Ausstattung das schnelle Geld eingefahren werden soll. Können sich einige Betreiber eine Scheibe davon abschneiden! 3. Absprachen / Hygiene Spätestens hier merkt man, sie arbeitet mit Hirn und Verstand - ist absolut korrekt. Damit es keine langen Gesichter gibt, werden von Ihr die Grenzen ganz klar im Vorfeld charmant angesprochen … die deutsche Sprache ist dabei gar kein Problem mehr … eine kleinen Vorgeschmack von Ihr gibt es … und wenn es dann immer noch alles passt, erst dann wird zur Kasse und ins Bad gebeten. Bis dahin könnte man leicht meinen, na das wird ja eine mechanisch professionelle Nummer. Nix da – danach wird der Schalter umgelegt - auf kolumbianisch :Adore::Celebrate: Wahnsinn das Mädel - jedes weitere Wort würde nur unter das Jugendschutzgesetz mit Altersfreigabe ab 21 fallen. Sie fasziniert nicht nur mit Ihren tief braunen Augen, mit Ihrem natürlichen Körper, mit Ihrer Art wie sie sich bewegt, wie sie einen in Ihren Bann zieht, wie sie eintaucht und weiter immer weiter geht – Irre, ein erotisches Erlebnis auf allerhöchstem Niveau - von 1x da gewesen auf never forget. Gracias Susi nuevamente por la hora hermosa y todo lo mejor para ti
  • 19.08.2018 17:21 Uhr
    Salzgitter
    capsa
    Salzgitter-Lebenstedt - BLONDER TRAUM SANDRA AUS POLEN
    Hallo zusammen, Nach längerer Abstinenz verspürte ich heute mal wieder etwas Druck in der Lendengegend. Salzgitter liegt in Schlagweite, die Erfahrungen dort nahezu immer positiv. Auch heute habe ich dort gesucht und bin direkt auf Sandras Bilder angesprungen. Also kurz angerufen, das finanzielle und die Location geklärt - ein bekannter brauner Betonbunker an einer belebten Straße... Auf zu ihr gemacht, schnell gefunden, reingegangen - sofort der erste Schock :Surprise: Die Gute hat 0,00 Ähnlichkeit mit der Dame auf den Fotos, allenfalls die blonden Haare lassen... Schlank? Fehlanzeige! 30? Vielleicht vor 15 Jahren! C-Tits? Never! Blonder Traum ist maßlos übertrieben... Sie hat einen massiven Hängebauch, eine riesige Narbe unterm Bauchnabel (vermutlich Kaiserschnitt!?), Hängetitten, Traubenstampfer... Überhaupt nicht vergleichbar mit den Bildern in der Anzeige... :Furious::Dizzy: Hab, kaum das ich drin war, den Rückzug angetreten... Wollte mal wieder eine junge, schlanke Osteuropäerin.. Hatte nach diesem Anblick spontan jedwede sexuelle Lust verloren und bin enttäuscht nach Hause gefahren. Das schlimme ist, ist gibt ja auch total positive Berichte über sie... Aber entweder sind die gefaked oder die Gute hat ganz stark abgebaut... Ich kann euch nur einen gut gemeinten Tipp geben... Lasst die Finger von ihr! LG capsa
  • 27.03.2018 06:40 Uhr
    Nürnberg
    kenny88
    Nürnberg - NEU! Kiki aus Franken Infos??
    war schon jemand bei ihr? wäre über jede info dankbar. vor allem wie sie so von ihrer art ist.
  • 27.02.2018 17:55 Uhr
    Bremen
    Fast-Eddie
    Bremen - Lilly
    Hallo liebe Leute, da Lilly nun endlich auch wieder in Bremen ist, kommt hier nun mein angekündigter Bericht zu ihr. Es ist zwar schon ein kleines bisschen her, dass ich bei ihr war, aber die Erinnerung daran lebt noch sehr intensiv.......... Da ich unter der Adresse mit Tanja sehr gute Erfahrungen gemacht habe, entschloss ich mich dazu mich mal mit Lilly zu vergnügen. Schon am Telefon kam sie sehr sympathisch rüber, wir haben kurz die üblichen Dinge besprochen, wie Service und Kosten, und dann habe ich mich auch schon auf den Weg gemacht. Zum Haus brauch ich ja nix mehr zu schreiben, steht ja schon in dem Bericht über Tanja (welche übrigens auch noch bis Ende der Woche da ist). Mir wurde die Tür von einer sehr hübschen, nett gekleideten und freundlichen Lilly geöffnet. Sie hat sich höfflich vorgestellt, wir habe ein wenig geplaudert und das finanzielle geregelt. 50430 und 100460, frz. natur und ZK sind inklusive!! Bin dann kurz ins Bad verschwunden, welches klein aber recht sauber ist und mit allem ausgestattet was man so benötigt: saubere Handtücher, Duschgel, Mundwasser...... Als ich wieder ins Zimmer kam verschwand Lilly um sich ebenso zu waschen. Nach kurzer Zeit kam sie wieder und stand bis auf ein paar halterlosen Strümpfen in ihrer ganzen Schönheit vor mir. Welch ein Anblick, sie ist wirklich eine wunderschöne Frau, die Fotos versprechen nicht zuviel und auch das Alter kommt sehr gut hin. Nur eine Sache irritierte mich ein wenig, aber dazu gleich mehr. Da ich noch fasziniert auf der Bettkante verharrte, kam sie kurzerhand zu mir und setzte sich auf meinen Oberschenkel und fing an mich zu streicheln und zu kuscheln, dabei rieb sie ihre nackte Pussy auf meinem Schenkel leicht hin und her....Boa welch ein Einstieg:ThumbsUp: Kommen wir zu meiner "Beobachtung", ihre Brüste sind definitiv voller als auf den Fotos, aber nicht zu groß und sehr schön geformt. Da ich aber jemand bin, der diese gemachten Brüste nicht so mag, war ich doch etwas skeptisch ........bis ich sie in der Hand hatte, da war sie weg, die Skepsis:BigSmile: Sie fühlten sich so natürlich an, wenn sie denn gemacht sind, ein Hoch auf den der es war!!! Wir ließen uns nun auf das Bett fallen und erkundeten unsere Körper mit den Händen, zwischendrin gab es immer wieder intensive und gefühlvolle Zungenküsse........einfach schön. Lillys Kopf wanderte nun weiter nach unten, um sich um ihren "Patienten" zu kümmern, und das tat sie mit einer Hingabe und Leidenschaft, die einfach nur zum genießen war. Am liebsten sollte sie gar nicht mehr aufhören, aber irgendwann habe ich sie sanft unterbrochen, um ein zu schnelles Ende zu verhindern:Wink: Nun habe ich mich aufgemacht um auch sie zu verwöhnen, und wanderte mit meiner Zunge zwischen ihre Schenkel, die bereitwillig spreizte. Also wenn ich mir eine Pussy modellieren dürfte, sie würde genauso aussehen, ihr merkt ich bin einfach nur begeistert. Beim lecken ging sie gut mit und was ich noch nie bei einer professionellen erleben durfte, sie streichelte mit über den Kopf und drückte ihn dabei sanft nach unten. Ich glaube dass ich hätte ewig weitermachen können, auch machte sie von ihrer Seite keine Anstalten mich zu unterbrechen. Wieder aufgetaucht, haben wir erneut intensive ZK ausgetauscht und sie widmete sich wieder dem kleinen Prinzen. Mit dem Mund hat sie dann aufgummiert und sich in Reiterposition auf mich gesetzt. Ich habe die Position aber nur kurz genossen, da ich nicht mehr weit entfernt davon war meine Nachkommen in die Freiheit zu entlassen. Also in meine Lieblingsstellung gewechselt : Doggy :Smile: Lilly drehte sich also um und streckte mir ihr tolles Hinterteil richtig entgegen, dabei fuhr sie mit ihren Fingern einmal über ihr Hintertürchen runter zur Muschi, schnappte sich meinen Prinzen und führte ihn auch schon ein. Mehr als ein paar Stöße brachte ich nicht zustande, dann war es soweit und ich füllte das Gummi. Das sie mir die Kronjuwelen dabei massiert hatte, merkte ich erst nach der Erleichterung....... Eine sanfte Reinigung folgte und dann bot sie mir eine Massage an, die ich dankend angenommen habe. Und ich kann nur sagen, die Frau kann nicht nur Sex, die kann auch massieren. Kein lustloses hin und her mit den Händen, nein eine echte Massage folgte.....super Wir unterhielten uns noch ein wenig, sie spricht recht gutes Deutsch, ab und an wenn ihr mal ein Wort nicht einfällt, kommt eben Englisch zum Einsatz. Der Smalltalk mit ihr ist kurzweilig und nett, ich habe sie für ihre Freundlichkeit und den super Service gelobt, worauf sie mir entgegnete, das sei selbstverständlich.......Hut ab!!! Mein Fazit: Neben Tanja ist dieses der beste Service den ich je erleben durfte und er ist jeden Cent wert gewesen. Garantiert werde ich Lilly wieder besuchen, momentan sind "leider" beide da, welches die Entscheidung nicht leicht macht. Aber ist ja fast egal, man wird hier richtig verwöhnt. Also behandelt sie gut und begegnet ihr mit der gleichen Freundlichkeit, die sie Euch entgegen bringt. Ich finde, wenn jemand sich so viel Mühe gibt, muss man es wertschätzen! Hoffentlich war mein Bericht nicht zu lang für euch, musste zwischendrin schon immer kürzen :Smile:
Lädt...
X