Die Ladies.de Community rund um Pay-Sex

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ladies Empfehlungen - Bayern

Einklappen
  • 16.01.2024 18:31 Uhr
    Ingolstadt
    CaptainB
    Nina in Ingolstadt ist der Hammer
    Der schlechten Hotelsituation in München geschuldet hat es mich gestern nach Ingolstadt verschlagen. Statt „geschuldet“ muss ich eigentlich „zu verdanken“ schreiben, da mich das Schicksal zu Nina geführt hat. Ich habe mir ein paar Anzeigen von Ladies in Ingolstadt angesehen und ein paar Dame per WhatsApp angeschrieben. Der Chat der sich dann mit Nina entwickelt hat, war mal so was von komplett anders, als man das von den anderen Damen kennt. Es hat sich sofort ein richtiges „Gespräch“ entwickelt. Sie interessiert sich wirklich dafür, was ihrem Gast gefällt und was nicht. Ich war noch gar nicht bei ihr, aber sie war mir schon sympathisch. Den Termin mit ihr habe ich schon eine Woche vorher gemacht. Als ich dann bei ihr war, hat sie mich in genau dem Outfit begrüßt, das ich ihr im Chat als „das macht mich geil“ beschreiben hatte. Ich war schon total scharf zu diesem Zeitpunkt. Bevor wir losgelegt haben, bin ich erstmal duschen gegangen. Die Dusche ist bei ihr im Appartement, also keine Gemeinschaftsdusche auf dem Flur, das war schon mal sehr angenehm. Danach bin ich nackt zu ihr, wir haben uns stehend umarmt, gestreichelt und ich habe sie langsam ausgezogen. Eigentlich hatten wir abgemacht, dass ich sie erstmal geil massiere, aber im Hinblick auf meinen steinharten Schwanz meinte sie, wir sollten vielleicht doch erstmal ficken. Da musste ich nicht lange überlegen. Also aufs Bett. Sie bläst total gerne und noch dazu verdammt gut. Nicht einfach nur gleichmäßiges auf und ab, nein, sie nimmt ihn stoßweise mit dem Mund auf. Ich musste mich anstrengend nicht sofort zu kommen. Wir waren uns einig: "Jetzt ist ficken abgesagt.“ Schnell das Kondom gewechselt. Sie hat 2 verschiedene Sorten. Das eine schmeckt besser, das andere ist besser zum Vögeln. Dann hat sie mich nach meiner Lieblingsstellung gefragt. Also ab in die Missio mit hoch gestreckten Beinen, damit ich tiefer in sie eindringen kann. Das hat sie ohne zu murren mitgemacht. Und ich habe sie tief gestoßen, was sie mir mit geilen Stöhnen belohnt hat. Dazu noch ihr geiler Blick. Ich konnte es nicht mehr halten und bin laut in ihr gekommen. Beim Saubermachen hat sie mich gefragt, ob ich eine Pause brauche. „Wer braucht schon eine Pause.“ Also Massage vorbereitet. Mein Schwanz blieb die ganze Zeit hart, also gleich das Kondi drüber und los ging es. Es war extrem geil sie zu massieren und zwischendurch *schwups* in sie einzudringen, 2-3 Stöße und wieder raus. Das hab ich ein paar mal so gemacht. Das hat sie so geil gemacht, dass sie mir ihren Arsch entgegen gestreckt hat und jetzt richtig gefickt werden wollte. Den geilen Wunsch hab ich ihr gerne erfüllt. Sie hat immer gut gegengehalten und im Rhythmus mitgemacht. Das war ein lautes Geklatsche und sie hat die ganze Zeit gestöhnt und „weiter“, „hör nicht auf“ gerufen. Hammer! Nach mehreren Stellungswechseln saß sie auf mir und hat mich geritten. Zu beobachten, wie mein Schwanz tief in ihrer feuchten Muschi verschwindet war richtig geil. Ich konnte nicht einfach so da liegen und habe sie von unten gestoßen, während sie mich weiter geritten hat. Ich mag es ganz gerne beim 2. Mal mit der Hand fertig gemacht zu werden. Also Tüte runter, etwas Glitschi drauf und sie hat mit ihren Händen Schwanz, Eier und Schambereich bearbeitet. Ich bin so extrem gekommen, dass ich mich ins Hohlkreuz geworfen habe und gefühlt noch 1 Minute von Orgasmusschüben durchströmt wurde. Nachdem ich mich wieder bewegen konnte, haben wir beide enthemmt gelacht und sind zusammen duschen gegangen. Eigentlich war noch eine 3 Runde drinnen, aber ich habe so gut mit ihr gequatscht, während wir nackt auf dem Sofa saßen und uns eine geraucht haben, dass es nicht mehr dazu gekommen ist. Die vereinbarte Zeit wurde voll eingehalten. Sie nimmt 150460 oder 3004120 bzw. 4504180 (keine höher Mathematik :Wink:). Wenn ich wieder in Ingolstadt bin, werde ich sie auf jedenfall besuchen. Sie ist noch bis zum 20.11.22 im Haus, danach erst wieder ab Anfang Dezember. Wenn sich einer von euch selber ein geiles Vorweihnachtsgeschenk machen will, dann kann ich einen Besuch bei Nina nur empfehlen.
  • 20.06.2023 17:44 Uhr
    München
    Muelldan
    Aurelie München immer wieder klasse
    Hallo, nachdem ich schon einige Zeit mitlese wollte ich auch mal was zum Forum beitragen. Ich war die letzte Zeit des öfteren im Süden unterwegs und habe mich umgeschaut nach dem passenden Mädel für mich. Hängen geblieben bin ich dann bei Aurelie, ich habe Sie jetzt schon öfters besucht und war immer super zufrieden. Wohnung sehr sauber, Zimmer sehr schön. Aurelie nicht nur optisch ein Leckerbissen. Geht gut mit ist offen für fast alles. Hat immer mächtig Spaß gemacht. Preis im Münchner Niveau, d. H. 100/30 oder 200/60. Dusche vorher und nachher. Getränk auch immer mit dabei. Der Service so wie in der Anzeige beschrieben für mich super. Da ich sehr au GF6 stehe bleibt kein Wunsch offen. Wenn's meine Zeit zulässt werde ich Sie wieder besuchen. Ab und zu ist Sie auch in Augsburg besuchbar .
  • 30.01.2022 18:06 Uhr
    Passau
    Apollo
    Regensburg - Carmela NEU
    Hi Jungs Nachdem das bei Carla/Natalie ein Reinfall war schaute ich mir mal die Carmela an . Es öffneten mir zwei leckere Teenys die Tür nannten mir ihre Preise und Service. 50430 war ihre Ansage, da blieb ich doch gerne ich Entschied mich für Carmela. Ich übergab ihr das Geld und sie bot mir dann gleich an zu Duschen machte ich dann auch. Zurück im Zimmer zog sie sich vor mir aus und es kam ein leckerer unverbrauchter Teeny Body mit geil stehenden A - Tittchen zum Vorschein. Ich machte im stehen mal einen Test, alles fest und knackig. Wir verlagerten uns dann auf das Bett und sie fing gleich an zu Blasen,vom Druck her richtig gut reingenommen hat sie ungefähr die Hälfte erlaubte aber auch ein nachschieben. Ich ging dann mal an ihre Spalte ließ sich auch bereitwillig lecken, auch hier alles knackig frisch und wohlriechend etwas stoppelig vielleicht aber war noch im Rahmen. Ich fickte sie dann missio richtig schön tief durch, dann wollte sie obenauf sitzen,ritt mich auch richtig geil mit dem Rücken zu mir. Ich fasste dabei immer wieder an diesen Teeny Knackarsch,mir kam es dann auch in dieser Stellung. Sie reinigte mich kurz dann quatschten wir noch etwas, ihr Deutsch ist überigens sehr gut. Ich verließ dann erleichtert die Wohnung. Also wer für kleinen Kurs ein geiles Teeny Girl mit Knackarsch ficken will dem kann ich sie Empfehlen.
  • 16.03.2020 10:37 Uhr
    Regensburg
    Enabran Tain
    Jenna Brown - EMPFEHLUNG!
    Servus in die Runde, ich war heute bei Jenna zu Gast und bin noch immer etwas gefläsht! Zunächst sei gesagt, dass über sie bereits einiges gesagt wurde, in den folgenden Topics nachzulesen: [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?111518-Zwickau-JENNA-BROWN-GF6-vom-feinsten[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?108228-JENNA-BROWN-Bielefeld-Br%F6nninghauser-Str-38b[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?115855-Kassel-JENNA-BROWN-Dreier-mit-Freundin-Isabel[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?120516-Chemnitz-JENNA-BROWN-Dreier-mit-Freundin-Jeanette[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?108368-Regensburg-JENNA-BROWN-Geile-Teeny-Maus[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?116336-Zwickau-JENNA-BROWN-GF6-Garantie[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?112912-JENNA-BROWN-und-mein-Besuch-bei-ihr-in-WOB/page2[/URL] [URL]https://www.ladies-forum.de/showthread.php?112626-Frankfurt-am-Main-Jenna-Brown[/URL] Ich hab aus zwei Gründen ein neues Topic über sie aufgemacht. Zum einen hat sie derzeit mal wieder neue Bilder online, die im übrigen zutreffen bzw. die Wahrheit tatsächlich ein bisschen untertreiben :Exclamation: Meist geht man ja von den üblichen 5-10% Photoshop-Abzug aus, wenn einem die Tür geöffnet wird, doch Jenna schaut wirklich Hammer aus! Die Möpse würde ich auf den Bildern nicht wie ne 75D einschätzen, in der Realität sind sie aber wohl etwas größer. Zum anderen hab ich dieses Topic eröffnet, um auf sie als Empfehlung aufmerksam zu machen. In den o.g. Topics hab ich 22 positive Erfahrungsberichte gezählt, nicht einen negativen. Hinzu kommt gleich noch meiner, also 23 Erfahrungen mit Daumen Hoch :ThumbsUp: [U]Zu meinem Besuch:[/U] Ich hatte mit ihr recht unkompliziert einen Termin vereinbart, diesen dann ca. 3 Stunden davor nochmal via WhatsApp bestätigt (wie von ihr gefordert, was ich okay finde). Ausgemacht war je nach Sympathie ¾ Std. oder ganze Stunde, ich entschied mich nach einem kurzen Anfangsgespräch dann auch für die Stunde zu 150€, was rückblickend betrachtet auch absolut die richtige Entscheidung war! Die …...Str. sollte jedem geläufig sein, von der Einrichtung ganz okay und einigermaßen diskret. Wie schon geschrieben, Jenna sieht meines Erachtens besser als auf den Bildern aus. Ich denke, sie ist etwas größer als 1,60m aber vielleicht war ich auch durch die hohen Heels zu Beginn etwas aus dem Maß gebracht :Wink: Nach der obligatorischen Dusche empfing sie mich im Stehen und wir tauschten sofort ohne Anlauf oder Berührungsängste innige Zärtlichkeiten aus. Ihre ZK sind wirklich Hammer, genauso wie auch der gesamte Rest des Vorspiels! Sie bat mich auf das Bett und kümmerte sich in diversen Varianten und sehr ausführlich um mich, ließ sich auch ein wenig von mir Fingern und 69ig lecken. Soweit möglich hielt sie ständig Blickkontakt mit mir, was ich echt geil fand! Sie hat übrigens sehr schöne Hazel-Augen, wenn die dich also während dem BJ andauernd anschauen... wow! Dann ließ sie mich noch ihre Möpse einölen und gab mir einen kleinen Titjob, hab ich schon lange nicht mehr erlebt und machte Lust auf mehr! Wie das mit den langen Vorspielen halt so ist, der Hauptakt wurde dadurch leider kürzer :Sweat: Mehr als ein paar Minuten Missio, was uns (glaube ich) beiden sehr gefiel war leider nicht mehr drin, dann brachte ich den Gummi fast zum Platzen! Sie massierte/streichelte mich noch ein wenig während wir einen angenehmen AST führten, ganz ungezwungen und relaxt. Ich denke bei ihr ist nichts gespielt, sondern sie ist einfach ganz straight heraus so wie sie ist und man merkt, dass sie Spaß an ihrer Sache hat! Es kam zu keinem Zeitpunkt Zeitdruck auf, es war eher ich, der bemerkte, dass die gebuchte Stunde schon knapp überschritten war und so verabschiedete ich mich dann auch kurz später. Ich war absolut zufrieden! Dem Fazit zufolge wie eingangs erwähnt, finde ich, dass Jenna eine absolute EMPFEHLUNG ist. Man kann bei ihr sowohl körperlich genau das erwarten, was man zuvor auf den Bildern sieht (bzw. nach meinem Geschmack sogar noch etwas mehr!) und man erhält ein nettes, zärtliches Mädel, welches Spaß an der perfekten GF6-Illusion gefunden hat und diese auch perfekt widerspiegelt!
  • 02.12.2018 10:50 Uhr
    Amberg
    Ladylover
    Passau - Alessia - Spitzenmäßiger GF6
    Hallo Leute! Komme gerade von Alessia und möchte Euch zeitnah von diesem Super Date berichten. Hatte ursprünglich einen Shopping- und Erledigungstag geplant, aber bei dem Trubel und Konsumwahnsinn vergeht's dir schnell. Also Ladyangebot gecheckt und auf folgenden Thread gestoßen: [URL="https://www.ladies-forum.de/showthread.php?94670-Schweinfurt-Alessia-NEU!&highlight=Alessia"]https://www.ladies-forum.de/showthre...hlight=Alessia[/URL] Also runter in den Steffelmühlweg, wo ihr Appartment mit der Nummer 1 wirklich nicht der Hit ist. Hab vorher Termin vereinbart und wurde bei Öffnen der Tür vorbildlich nach dem Namen gefragt. Erster Eindruck, Optik passt. Wirklich super schlank und auch trainiert. Also kein Hungerhacken sondern eine top trainierte Skinny mit süßen echten Titten Cup A. Sie wirkte anfangs etwas reserviert und fast ein bisschen schüchtern, aber der Funke sprang sofort über und ich merkte sofort, dass sie eine liebe, nette und ehrliche Haut ist. Ich nahm 30480 und ging duschen. Danach folgte eine GF-Nummer mit authentischen fordernden ZK's und alles weitere ging seinen Lauf. Sie war wahrlich erregt, lies sich fallen und genoss es glaubhaft. So glaubhaft, dass es ihr glaubhaft beim Lecken ihrer tropfnassen Muschi kam. Sie bedankte sich sogar glaubhaft danach und ich hatte den Eindruck, als ob es ihr etwas peinlich war, derart zu kommen. Nach einer glaubhaften kleinen Hypersensibilitätsphase folgte ein Wahnsinns-Revanche-Gebläse, das schließlich in einen zärtlichen 3-Stellungskampf überging. Zeitdruck oder irgendwelches Gezicke gab es nicht. Alles perfekt, wenn man mit zärtlichem Kuschelsex glücklich werden kann. Fazit: GF6 in Perfektion mit einer sympathischen ehrlichen Lady Gruß vom Ladylover
  • 19.11.2016 10:34 Uhr
    Regensburg
    Ladies.Lover
    Regensburg - Janette
    Nachdem ich hier im Forum bislang mehr oder weniger eigentlich nur konsumiert habe, ist es wirklich höchste Zeit mal etwas zurückzugeben. Hier also mein erster Bericht. Im Vorfeld des Dates hatte ich mir zwei Kandidatinnen für diese Woche (Melina, Lola) persönlich angesehen, mit ernüchternden Ergebnissen. Bei beiden müssen die Fotos wohl schon ein paar Jahre alt sein. Wiedererkennungswert war zwar gegeben, in natura präsentierte sich mir von beiden aber ein komplett anderer Eindruck als es die Bilder versprachen. Dazu wollte Melina nicht küssen, und Lola konnte weder Deutsch noch Englisch, musste sich von ihrer Kollegin Samy dolmetschen lassen. Ein Satz mit X. Dir Nr. 3 auf meiner Liste wäre Rebeka bei den Liebeskatzen gewesen (kann jemand etwas zu ihr sagen???). [I]Wäre sie gewesen[/I] - wenn mich da nicht noch morgens die Anzeige von Janette angesprungen wäre. Okay, schieben wir vor dem Auweg noch einen Besichtigungstermin in der Grunewald mit ein, denke ich. :Cool: Pustekuchen!!! :Surprise::Surprise::Surprise: Dass ich bei den Liebeskatzen an dem Tag nicht mehr ankommen würde, war in dem Moment klar als Janette mir nur in Dessous bekleidet mit einem einnehmenden Lächeln die Tür zum Atelier Kölbl öffnete. Ein echtes Zuckerpüppchen, ausgesprochen hübsches, liebes Gesicht, und eine superschlanke, aber doch atemberaubend kurvige Figur. Angegebenes Alter & Größe passt, Fotos sind absolut realistisch, vermitteln aber nur einen Hauch dessen was dieses Mädchen in natura ausmacht. Preise für das Standardprogramm im ortsüblichen Bereich: 50 - 80 - 130, ZK ab 1/2h inkl., zzgl. 20 für spez. Franz. Ich entschied mich zunächst für 30 min, nach deren Ablauf ich auf 1h verlängerte. Ich bin nun weder geübt im detailgetreuen Dokumentieren von erotischen Handlungen, noch bin ich überhaupt ein Freund davon. Ist IMHO etwas Intimes zwischen den Beteiligten, ich würde so etwas auch nicht gerne über mich lesen wollen. Spare ich mir also, und beschränke mich stattdessen auf die wichtigsten „Fakten“, als Entscheidungshilfe pro/contra Besuch: - Janette hat einen makellosen Körper, straff und fest, da wackelt nichts - kleiner, runder, fester, einfach toll geformter Po - wunderschön geformte B-Cups (genau wie auf Bild Nr. 4!), Natur, fühlen sich toll an - absolutes GF Feeling, sie mag es zärtlich und gibt das voll zurück - ZK gab es die ganze Zeit über, nicht tief aber gefühlvoll - Janette lässt sich gerne anfassen, geht in allen Stellungen gut mit - sie ging überhaupt während der ganzen Zeit sehr gut auf mich ein, war bemüht es mir recht zu machen - spricht prima Deutsch, so dass auch der Smalltalk mit ihr ein Vergnügen war - Location: großzügige Räumlichkeiten, schönes großes Bett, sauberes und geräumiges Bad Zusammenfassend: Ich hatte eine wunderschöne Stunde mit einem in jeder Hinsicht bezaubernden Mädchen, und - „ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, für sie bezahlt zu haben.“ (Zitat spezl - find ich eine Super-Zusammenfassung für ein gelungenes Date!) Janette ist zum ersten Mal in R, sie ist bis zum Wochenende hier und plant auch wiederzukommen, weiß aber noch nicht an welche Adresse und wann. Egal wo und wann: sie ist ein echter Schatz, und ich werde sie definitiv wieder besuchen!!! :Kiss::Kiss::Kiss:
Lädt...
X